» »

Stöhnen oder Schreien? ?

DUeBrMitDemyWolfStexppt


also ich finde stöhnen besser als schreien

...also kann auch durchaus mal ein lauteres stöhnen sein, kommt drauf an wie laut die musik is

aber ich hatte vor nicht all zu langer zeit mal eine frau im bett....die hat geschrien des war nimmer normal :-o ...und da konnte ich mich garnimmer richtig konzentrieren, weil ich immer dachte "meine güte sei doch mal leiser....die nachbarn rufen ja gleich die bulln *g* weil se was weiß ich was denken"

andererseits hat mich das schon irgendwie angespornt sie noch härter zu "nehmen"...also ich denke schreien is ein zeichen für "ja gibs mir, noch härter!" ...

Roock _regivexrt


das denken vergewaltiger wahrscheinlich auch immer

N:ervtöOter


passend muß es sein

Es gilt das richtige Mittelmaß zu finden. Wenn sie von Anfang an schreit wie am "Spieß" (oh mein Gott, wie zweideutig) dann ist das genauso faul wie wenn Sie garnix macht.

Schlimm finde ich nur das synchronisierte Gestöne in den Pornos, das turnt echt ab, wenn ein Farbiger (bitte nicht falsch verstehen, solche Filme erfüllen Klisches) eine Asiatin mit einem 32 cm Penis anal penetriert, und sie dabei schreit, als wäre es ihr Ende.

So sollte es im wirklichen Leben nicht zu gehen.

Hoffentlich ist das nun mal Forumskonform, und wird nicht gleich wieder wegen irgend einer vermeintlichen Kleinigkeit gelöscht.

Gruß

S

v9aWniglixetta


eine Asiatin mit einem 32 cm Penis anal penetriert, und sie dabei schreit, als wäre es ihr Ende.

Also bei 32 cm würde ich schreien, WEIL es mein Ende wäre ! ;-D ;-D Und dann auch noch anal ! Also, ehrlich...*tztztz* ;-D

s<unbl5ockexr


Also bei 32 cm würde ich schreien, WEIL es mein Ende wäre !

Jaaaahhh, aber interessieren tuts dich schon... ;-D

vtanigl)ietJta


;-D ;-D

Klar ! Neugier ist was geiles ! ;-D

N@athayn<ielx87


Wenn mein Mädchen "Fick mich" schreien würde, müsste ich wegen nem akkuten Lachkrampf aufhören. Schreien ebenso. Leises Stöhnen und so ne Art Jauchzen (...ihr wisst schon wie ich das meine, nicht so ein Jauchzen als wenn man im Lotto gewonnen hätte, sondern ein eindeutig sexuelles Jauchzen) ist perfekt.

A+n'telaxmi


Hmmmm, gegen "Fick mich!", mal geschrien, mal mit dunkler Stimme ins Ohr geraunt habe ich aber auch wirklich gar nichts einzuwenden... :=o

Wenn ich das Gefühl habe, das sie es auch so meint, dann kann das unbeschreiblich geil sein.

S]ikum}imxi


An die Threaderöffnerin:

Sag das wonach dir in dieser Situation einfach ist. Wenn du das Bedürfnis hast zu stöhnen tus, wenn du schreien willst, tus... Ganz einfach! Aber hör auf dir vorzunehmen was du sagen bzw. stöhnen willst. Das bringt dir nichts! Das hört sich allenfalls gekünstelt an.

v>anig%liettxa


Hmmmm, gegen "Fick mich!", mal geschrien, mal mit dunkler Stimme ins Ohr geraunt habe ich aber auch wirklich gar nichts einzuwenden...

Wenn ich das Gefühl habe, das sie es auch so meint, dann kann das unbeschreiblich geil sein.

Antelami, Du kennst das ja schon : :)^ @:)

JSulia]-L-/aus-+I~GxB


meiner stöhnt mal laut beim schnellen stoßen via doggy-style, mal genießt er beim leisen stöhnen den ritt und das blasen.

ich selber bin meistens laut. weis auch nicht, aber ich kanns nicht unterdrücken oder leise sein. aber das tägliche "ohhhh mein gooottt" muss sein :-)

J&ulia)-L-aCus-IxGB


aber wenn ich dann "ohhhh mein gooottt" stöhne, sagt mein schatz immer: danke, mathias reicht auch.

NIervtIöter


du kannst ihr ja mal was richtig schmutziges ins Ohr flüstern, also z. B. "Küche"

E/rdbe<erxmond


@Julia-L-aus-IGB

Kommt mir irgendwie bekannt vor^^

vor allem der Name :=o

aqntixco


meine Frau stöhnt auch ganz schön laut...mussten deshalb schon mal ein Livekonzert von den Rolling Stones verlassen :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH