» »

Brauner Strich am Penis und Hodensack

H!annixbal)-1


Die Raphe penis (lat., Penisnaht) ist die Verwachsungslinie an der Unterseite des Penis. Diese Naht verläuft entlang der Penisunterseite und setzt sich als Raphe scroti (Hodensacknaht) auf den Hodensack (Skrotum) bis zum Damm (Perineum) bzw. After fort. Nach vorn setzt sie sich auf das Vorhautbändchen (Frenulum) und auf die Vorhaut als Vorhautnaht (Raphe preputii) fort.

Diese Naht ist jedoch unterschiedlich ausgeprägt - von deutlich sichtbar, bis fast gar nicht als leichte Verfärbung der Haut. Die Raphe bildet sich während der Entwicklung des Penis bereits beim Fetus.

Man man kann im Netz alles finden!

P.S.: Ums wegzuoperieren gibts auch was:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Geschlechtsangleichende_Operation]]

M+M8x1


@roflkopter

also die narbe zieht sich wirklich ungewöhnlich weit bis zu meiner penis spitze, bei den normalen männern existiert die narbe nur am hodensack.

Jetzt hat man's Dir mehrfach erklärt, sogar mit einem wunderschönen Zitat belegt und Du versuchst immer noch, Dir ein Problem einzureden, das keines ist ??? Meine Güte...

Also nochmal, nur für Dich:

DAS IST NORMAL!

Gruß,

Markus

AHlUcaZ+ha-r


Also bei mir zieht sich diese Naht auch an der Unterseite des Penis entlang. Wie auch schon von Hannibal geschrieben, ist dies ganz normal.

Ich Frage mich gerade, was eine OP dort bringen soll. Eine "Narbe" durch eine OP zu entfernen und andere Narben zu riskieren....? Finde ich eigenartig. Bisher habe ich noch nie gehört, dass sich eine Frau daran stört.

rhoflko`pxt#er


hmm ja gut dann wäre das geklärt das die penis naht völlig normal ist und bei manchen stärker ausgeprägt ist als bei anderen (wobei ich dazu sagen muss, das die natürlich bei mir bestimmt wieder am extremsten ausgeprägt ist xD)

dann kähm ich damit zum nächsten problem, ich wusste ja bis vorkurzem auch nicht was das für eine narbe an meiner penisunterseite ist..das heißt viele mädchen wissen bestimmt auch garnichts damit anzufangen...somit wäre das problem was mach ich wenn es mal ans "eingemachte" geht? die Frage ist jetzt eher mal an die weiblichen Personen gerichtet...findet ihr sowas (extrem ausgedrückt) abstoßend bis ekelhaft? oder stört ihr euch daran garnicht? .. ich mein mich selber stört es nicht (obwohl wenn ich ganz erlich bin manchmal schon ja^^) aber diese naht ist ja ein teil von meinem körper und wie man hier raushört ganz normal <.< vllt. ist hier sogar eine weibliche Person die einen Freund hat der eine stark ausgeprägte pernisnaht hat und mich würde mal interessieren wie ihr darauf reagiert habt als ihr sowas das erste mal gesehn habt..

???

wFa6tch0erx2


Brauner Strich an Penisunterseite... Wenns bei anal schlecht läuft, kann das auch nen anderen Grund haben

*gernebilligezotenreiß* ;-D

Eohe.malige)r Nut zern (#x282877)


Mich irritiert es nicht.

Diese Linie war bei allen meinen Freunden vorhanden, ich wär wahrscheinlich eher über jemanden verwundert der sie nicht hat.

Außerdem weiß ich inzwischen wo sie herkommt. Daher bin ich über ihre Anwesenheit in etwa genauso verwundert wie darüber das Männer Brustwarzen haben...gar nich.

rvofl]kNoptexr


@Aleonor

okay das stimmt mich schonmal positiv ^_^

meine exfreundin hats auch nich weiter gestört, ich weiß aber nich ob sie die narbe gesehn hat oder nich war ja immer dunkel bzw. halb dunkel, als es zur sache ging =P .

Ich find mich damit einfach ab...und wenn sich ein Mädel mal deswegen stören sollte, was solls man liebt ja den ganzen menschen an sich und nich nur sein bestes stück, von daher ist sie es dann einfach nicht wert

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH