» »

An alle Männer! warum selber hand anlegen. . . wenn doch. . .

SfinYgul\anxa hat die Diskussion gestartet


Hi ihr Männer hier,

ich hab da mal so ne generelle Frage.

Wenn ihr eine Freundin habt, die ihr auch total scharf findet, mit der ihr auch täglich Sex haben könnt, warum selber hand anlegen, wenn doch die Freundin das auch machen kann.

Folgendes :-( sind seit 8 Monaten zusammen ) Mein freund, sagt, er sei total scharf auf mich. Er findet anscheinend auch, dass es mit mir der beste Sex ist, den er je hatte.

Es gibt aber auch mal 1-2 Tage, da haben wir keinen Sex. Da musste ich feststellen, dass er da selber Hand angelegt hat, wenn ich mal außer Haus gegangen bin. Mich zum Beispiel mit ne Freundin treffen.

Kam auch schon vor, dass er gesagt hat, das er es momentan stressig hat, deshalb weniger Lust auf Sex hat, doch dann seh ich dass er wieder auf ne Porn-Seite war und es sich selbst gemacht hat.

Nun meine eigentliche Frage:

Liegt es an mir und er lügt mir nur vor, dass ich ihn total anmache? Oder Braucht ihr das? Wollt ihr es einfach manchmal lieber mit Euch selber machen oder warum macht ihr das?

Ich befriedige mich auch wenn mein Freund daheim ist, nur mit dem Unterschied, dass ich dennoch am gleichen Tag mit ihm Sex habe.

Also, dass ist jetzt kein Vorwurf an Euch Männer.

Hab einfach ein bissl Angst, dass er mich nicht mehr so Scharf findet!

Grüße Singa

Antworten
SMinkgulaOna


Upps..

Bad Smiley war nicht gewollt und mit dem befriedigen, mein ich, dass wenn er nicht daheim ist, befriedige ich mich auch selbst! :-)

Danke für Eure Beiträge!

J>ohnnXes DGrun"ter


Vielleicht ist ihm einfach der Sex und alles darum (ist ja nicht nur rein und raus und dauert etwas länger) einfach zu stressig.

p#roev?olutixon


da mach dir mal keine sorgen ;-)

Wenn mann selbst hand anlegt kann mann im kopfkino eben das tun was man sonst mit seiner freundin nie tun würde. Es heißt ja nicht umsonst "beim wichsen hat man den geilsten sex, weil die frau alles tut was man will". Das kann was versautets sein, oder mit einem star den man geil findet oder man will sich einfach mal schnell erleichtern :-). Es ist einfach nicht das gleiche wenn die freundin dabei ist, meistens ist das sowieso in 10 min erledigt. Es hat auch nicht geiler oder sonst was wichsen macht halt einfach spaß... Also nur keine angst ich denke das ist ganz normal und das die meisten männer das einfach brauchen. ;-)

cArazy"-rusxty


Ich denk, das ist normal..

Vielleicht brauchen Männr auch mal "Zeit für sich"^^

Ich glaub nicht, dass es was mit dir zu tun hat.. Wenn er das schon sagt, brauchst du dir da keine Sorgen zu machen.

kkater4 txom


Muß ich auch sagen: Mach dir keine Sorgen deswegen

SB ist eine Form der Entspannung. Ist ein wenig anders als Sex zu zweit - es ist Sex alleine :-o

Nun, es gibt hin und wieder Zeiten, da will Mann auch einmal alleine mit sich selbst "werken".

Hat kaum etwas mit erfülltem oder weniger erfülltem Sexualleben in der Beziehung zu tun. Ist eine Sache eher nebenbei. Manche Männer haben oft den "Erfolgsdruck" auch nach längerer Zeit nicht ganz abgelegt. SB hat keinen Erfolgsdruck und kann dadurch eine andere Wirkung haben.

Außerdem was ist, wenn man gerade die Lust verspürt, der Partner aber nicht da ist?

Also ich würde sagen, nehme es als eine Eigenheit von Männern *:) , ist bei mir manchmal auch so.

K.T.

n%obo~dy4x45


Manchmal braucht Mann mal eine kleine Auszeit und hat mehr lust, sich einen runterzuholen, als Sex mit der Freundin zu haben.

Mach Dir darüber keine Sorgen und lass Deinem Freund die Zeit, die er für sich braucht. Ein wenig "Freizeit" die er alleine verbringen kann. :)^

OknMyHoFte#lTxv


... ... ...

Findet ihr dann Allein-Sex besser als mit Eurer Freundin?

@ Proevolution:

Warum kannst du aber die Sachen die in deinem Kopfkino sind, nicht mit deiner Freundin machen?

Traut ihr Männer Euch auch die Frau zu fragen, ob sie es mit machen würde oder habt ihr da auch ne gewisse hemmschwelle?

Kann das halt so nicht nachempfinden. Weil, auch wenn ich mich selbstbefriedige, denke ich nicht an einen anderen Mann oder an jemand bestimmtes. Auch nicht immer an meinen Freund sondern vielleicht an eine bestimmte Stellung oder so.

ja.. sind wahrscheinlich die kleine Unterschiede zwischen Männlein und Weiblein! ;-D

MjeriPdixon


Onanieren geht schneller, braucht keinen emotionalen Aufwand und entspannt.

Das ist eine völlig andere Qualität als Sex. Ich kann, wenns mir danach ist, in einem Restaurand in eine Klo-Kabine gehen und mir in ein, zwei Minuten einen schütteln. Das hat was mit Bedürfnisbefriedigung zu tun, von Erotik, Genuß oder Spannung ist das weit entfernt - und ich finde das auch völlig ok, das ist von der Beziehunng zu meiner Freundin völlig entkoppelt, so sehr wie pinkeln oder Mittagsschlaf...

Mit Kopfkino hat das zumindest bei mir auch nichts zu tun. Auf was ich Bock habe kann ich mit meiner Freundin ausleben, die macht meine kleinen Abartigkeiten zum Glück auch gern *grins*

Meridion

Mmeridixon


Restaurant schreibt man mit "t", aber dieses Forum hat ja keine Editierfunktion - daran muss ich mich erstmal gewöhnen... *nerv*

d_anxe83


voll easy!! proevolution sieht das genau richtig!!

Es hat bestimmt nix mit dir zu tun!!

Ich hab ne Freundin und wenn wir ine Kiste steigen gehts richtig ab. Also ich könnt mich in keinster Weise beklagen.. und trotzdem mach ichs mir fast täglich selbst..

..ich sag mal, solange du dann nicht zu kurz kommst, sollte das kein stress sein.

..ööööhm, und zudem bin ich einfach der Überzeugung dass mann abwechslung braucht. Und das ist jetzt nicht einfach ein dummer Spruch sondern unter kumpels und Kollegen sorgfältig recherchiert. Und in seinen Gedanken kann man glücklicherweise mit jeder x beliebigen Frau Sex haben.

Oder fändest du es besser wenn er mit dir am poppen ist und dabei an die blonde von nebenan denkt?? Eher nicht..

..und so ist er beim nächsten mal mit dir wieder voll bei der Sache!! Ist doch wunderbar :)^

n[onix_natrrxez


ganz normal.......

da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, dass er dich nicht mehr scharf findet. Man(n) könnte sich aber auch absolut auf seine Freundin beschränken, und NUR mit ihr sex haben. Dann sollte es aber mindestens 1mal am Tag sein. Sollte man sich eben 1-2Tage nicht sehen, dann macht man sich halt mal einen vorm PC, ist wohl ganz normal, und weit verbreitet. Wenn man aber zusammen lebt, könnte ich es mir vorstellen aufs wichsen zu verzichten, dann muss es die Frau aber auch hergeben, und nicht verneinen. Sonst machen wir es uns halt selber. Es scheint auch so, dass Männer gerne öfter Sex haben als Frauen. Oder sehe ich da was verkehrt ? Ein normaler Mann möchte 1mal am Tag, spätestens aber 1mal in 2Tagen Sex, ist das bei Frauen anders ? Klar, Ausnahmen bestätigen die Regel......

Und wir nehmen euch dadurch nichts weg, bzw. finden euch nicht mehr scharf......viele Frauen erzählen auch, dass sie beim Sex oder SB an andere interessante Männer denken, oder welche, die sie kennen......

d7ane8x3


:)^

k?atzensLtrexichler


Halte ich auch für normal. Unabhängig davon ist das außerdem auch jedem seine Privatsache und hat den Partner eigentlich nichts anzugehen. Wenn du nicht da bist, denkt er vielleicht an den letzten geilen Sex mit dir und will einfach nur Druck ablassen.

Ich selbst mache zwar schon weniger SB, wenn ich eine Freundin habe, als wenn ich Single bin (einfach weil ich mir manchmal nur meine Energie für sie aufheben will). Aber komplett darauf verzichten könnte ich nie. Auch nicht mit der tollsten Frau. Im Gegenteil, da brauch ich das sogar, daß ich dabei manchmal an den gemeinsamen Sex denke, aber nur mal auf mich selbst schauen und einfach nur geniessen kann.

Wenn mir aber eine Frau hinterherspionieren und mich aufgrund meiner gelegentlichen SB zur Rede stellen würde, dann bekäme die ganz schön was zu hören! Das geht nämlich entschieden zu weit!

D[adesSwaxrn


Findet ihr dann Allein-Sex besser als mit Eurer Freundin?

Es ist nicht besser, einfach nur anders. Eigentlich theoretisch sogar unbefriedigender, aber eben auch wesentlich einfacher.

Und dass man nicht immer die Freundin nötigen will, wenn sie eh keine Lust hat, finde ich völlig legitim. Wenn sie eh keinen bock hat, ist es doch auch eher unscharf, wenn sie einem dann so gelangweilt eben einen runter holt. Mal abgesehen davon, dass ichs hcon Angst hätte, dass es sie sogar richtig abturnt.

Un dselbst wenn sie es tut, und gerne tut, ist das immer noch keine Legitimation dazu, meine Erotik komplett für sich zu beanspruchen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH