» »

Bezahlter Cam Sex

NLaldixn45 hat die Diskussion gestartet


2 Jahre machte ich Cam Sex gegen Bezahlung

Vor 3 Jahren hatte ich keine andere Wahl, ich mußte schnell Geld verdienen... ich war verh, hatte 2 Jungs damals 16 und 13,, hatten ein Haus, das wir uns eigentlich schon über Jahre nicht leisten konnten, die Schulden wurden immer mehr.. und mein Mann kümmerte sich um nichts. Das Konto wurde gesperrt, bekamen keine Kredite mehr, Mahnungen usw,

Ich hatte keine andere Wahl und begann mit Telefon-Cam-Sex bei einem großen Sender im Internet.

Manchmal ist der Job einfach, aber manchmal auch abartig was die Männer verlangen... mich hat dieser Job sehr verändert (ich machte ihn 2,5 Jahre). Nun wird man sagen man kann doch nur zeigen was man möchte,,, das stimmt,, wenn man nicht macht, was die Männer wollen legen sie auf oder gehen aus dem Chat, wenn man dringend Geld braucht tut man es.

Vor einem halben Jahr haben wir das Haus endlich verkauft, und ich trennte mich von meinem Mann, endlich haben die Sorgen ein Ende und ich bin seit Jahren wieder mal glücklich. Für mich war diese Cam Zeit eine sehr schwere Zeit .Arbeitszeit: jede Nacht auch an den Wochenenden... 5 std am Tag die Restzeit Haushalt und schlafen das war mein Leben. Am Ende wollte mich mein noch-Mann dazu zwingen das weiter zu machen nur um mir und den Jungs keinen Unterhalt zahlen zu müssen,,, aber das lehnte ich ab... mich sieht kein Sender mehr.

Und eines darf man auch nicht vergessen,,,, wenn man sich als Sender anmeldet, findet man dich auf hunderten Pornoseiten im Internet, denn du gibst mit der Anmeldung das Recht von Bild und Ton an die ab... das heißt die können alles mit deinen Cam Sitzungen vermarkten und das tun die auch unerbittlich, darum auch der hohe Verdienst.

Inzwischen mach ich eine Umschulung,,, habe eine schöne Wohnung mit den Jungs und einen sehr lieben Freund.

Bin dabei die für mich schlimme Zeit zu vergessen,,, nein vergessen kann man das nicht,, eher als eine Episode in meinem Leben die mich sehr veränderte.

Meine Geschichte soll Frauen davor warnen sowas zu tun...wie man sich danach fühlt...das ist das Geld nicht wert.

Lieb grüßt

Nadin

Antworten
V!anilVlaCoke989


Oh gott!! :-o

Und dein Mann hat das mitgemacht und das sogar verlangt?? Hat er schonmal was von arbeiten gehört ???

w+ie_~du_dmagsxt


mich hat dieser Job sehr verändert

Die Veränderung kann ich aus deinem Bericht nicht ganz nachvollziehen. Bist du jetzt prüder oder aufgeschlossener?

N~amdinV4x5


Wie soll ich sagen ,,,dieser Job hat mich hart gemacht ,,und was ich schlimm finde, ich hab jegliche Scheu verloren...wenn man überlegt wieviel zig tausend Männern man sich da zeigt ( alles zeigt) . Ich könnte mich jederzeit wieder Männern so zeigen und das find ich schade ,,natürlich tu ich es nicht mehr, weil ich meinen Freund über alles liebe.

wZiez_du_Nmagst


Ich könnte mich jederzeit wieder Männern so zeigen und das find ich schade

Versuche gerade, dein "Schade"- Gefühl nachzuempfinden.

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass du eine gewisse Zeigefreudigkeit entwickelt hast, sofern du auf Zustimmung stößt?

Ist für einen schauenden Mann natürlich schön. Womit genau hast du denn ein Problem? Es scheint ja kein Zwang zu sein.

N!adinx45


ist schwierig zu sagen ,,,,ich meine keine frau zeigt sich normal 2,3,4,5 männern aufeinmal nackt oder?Hab es mal ausgerechnet das waren ca . 7000 Männer in dieser ganzen Zeit ...man verliert dabei sein Körperbewußtsein ...weißt du wie ich meine ...da denkst du nimmer das ist dein Körper,,,sondern du zeigst dich mechanisch. Ich muß wieder lernen meinen Körper zu achten,

w"ieY_dou_Zmagxst


sondern du zeigst dich mechanisch. Ich muß wieder lernen meinen Körper zu achten

Sich vielen Leuten zu zeigen ist doch gar nicht sooo ungewöhnlich. Denke da an Models, Schauspieler, Sänger, Tänzer. Auch ich war gerne mit einer Gruppe auf der Bühne, wir hatten Spaß an der Zustimmung und Reaktion des Publikums.

Und wer hat dir eingeredet, dass sich nackt zu zeigen schlimm ist? Gut, wenn du dich die ganze Zeit selbst gehasst hast, wird sich da was aufgestaut haben. Aber wieso soll das eine Mißachtung deines Körpers sein?

Denke, dass du eine hübsche Figur hast, sonst wäre das wohl nicht gelaufen.

Kann aber nachvollziehen, dass es nervt, wenn man die Vergangenheit abschließen will und noch jede Menge eigene Bilder aus dieser Zeit kursieren.

keine frau zeigt sich normal 2,3,4,5 männern aufeinmal nackt oder?

Naja, am FKK- Strand habe ich schon Frauen gesehen, die sich "nett" drapiert haben um gesehen zu werden. Okay, ist nicht die Norm.

Du warst für eine gewisse Zeit etwas Besonderes, ein begehrtes erotisches "Objekt". Auch bei anderen Arbeitsverhältnissen ist nicht immer der ganze Mensch gefragt, sondern "nur" sein Arbeitseinsatz, manchmal im Akkord.

Du warst also eine erotische Akkord- Arbeiterin. Nun ja, sicher nicht der Traumjob, aber auch nicht zum Verzweifeln. Und du hast deine finanzielle Situation in den Griff bekommen.

Bist du mit deinem jetzigen Leben zufrieden? Würde ich mir für dich wünschen.

NUadi)n45


Also ich glaube du hast das bischen mißverstanden...die Arbeit bestand ja nicht nur darin mich zu zeigen nackt, nein es war ja Telefon-Cam-Sex das heißt die Männer haben mich angerufen und sahen mich über Cam und du kannst dir denken, dass die Männer forderten dass zu tun oder jenes. Z.B es mir mit Dildo machen bis hin zu abartigen Sachen. Die Männer rufen bei so einem Sender für 1,89/Min. nicht an nur um dich nackt zu sehn , nein man muß jedem Anrufer vorspielen und zeigen wie man mit dem Mann Sex macht.Und glaub mir die Forderungen der Männer sind zum Teil sehr abartig. Wenn man es nicht macht was die Männer möchten, legen sie auf und man verdient nicht viel, also macht mans wenn Geldnot ist. Ganz krass gesagt ist man eine Internethur. möcht das Wort nicht ausschreiben..weiß nicht ob so Worte hier verboten sind.

Ja bin froh, dass ich den Absprung gepackt hab und bin sehr sehr glücklich...habe so einen tollen Freund wir lieben uns und er hat mir geholfen davon weg zu kommen.

Gruß Nadin

TgäUnzer4x6


Nadin45,

ich finde es gut von dir, daß du dein eigenes Schicksal zur Warnung an andere hier öffentlich machst und andererseits auch, daß du selbst den Absprung davon geschafft hast und nun in einer vernünftigen Partnerschaft wieder zu dir selbst finden kannst.

Ich kann mir das zwar gar nicht so ganz vorstellen, wie das ist, aber aus deinen Erzählungen spricht viel (Lebens-)Erfahrung und auch Enttäuschung. Ich hoffe sehr, daß du nun dein Glück mit deinem neuen Partner findest. Es klingt so, als wenn du wieder auf den "gutbürgerlichen Weg" zurückgefunden hast. Alles Gute für euch zwei

*:)

T>änzexr46


noch etwas.

Was haben denn deine beiden Jungs dazu gesagt? Das würde mich nun doch noch einmal interessieren. Hat es sie nicht auch verändert?

NZadi1n4x5


Also die Jungs wußten ja Bescheid..ich hab es ja offen gesagt..nur was sollen sie dazu gesagt haben,,als kein Geld mehr da war. Ob es die Jungs verändert hat,,,ja vielleicht an ihrer Einstellung wenn Frauen sowas machen..ich meine gerade in dem Alter ist Sex bei den Jungs etwas neues, schönes, sauberes und sicher nicht um damit geld zu verdienen. Dass es für sie nach dieser Zeit auch Gewohnheit wurde ist ja klar...sie sind sehr froh, dass ich das nicht mehr machen muß....ob sie Achtung mir gegenüber verloren haben kann ich nicht sagen,,niemand weiß wie es in einem Menschen wirklich aussieht und was er im Grunde denkt. Aber ich hoffe, dass sie wie auch ich die Zeit vergessen können.

FVried/ilexin


... ob sie Achtung mir gegenüber verloren haben kann ich nicht sagen...

Eigentlich solten sie Dich dafür umso mehr achten. Vielleicht nicht dafür, was Du gemacht hast, aber doch dafür, wie weit Du für Deine Familie bereit warst, zu gehen. Du hast es ja auch für die beiden getan.

...natürlich tu ich es nicht mehr, weil ich meinen Freund über alles liebe...

Das zeigt doch, daß Du Dich eben nicht jederzeit wieder zeigen willst, eben wegen Deinem neuen Freund!

Jedenfalls alles Gute bei Deiner neuen Beziehung!

M{arcu6s_xTX


Naja ich kenne da die eine oder andere Frau die machen das ganz gerne.

ich glaube das kommt immer drauf an die Frauen und Maenner drauf sind.

Einige zeigen sich ganz gerne in allen erdenklichen Stellungen und anderen ist dies eher eine Buerde.

Ne Bekannte von mir war Tabledancer.

Mit der kann man sich extrem gut unterhalten, offen fuer alles, aber sie weiss auch das ich nichts von ihr moechte.

Kuoblen9zexr22


ich hab großen respekt vor dir, ich hoffe es geht weiterhin berg auf mit deiner neuen familie :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH