» »

Kondome die den Orgasmus verzögern

waenexy hat die Diskussion gestartet


Hi ich hab mal ne Frage.

Letztens habe ich mal bei der Packungsbeilage einer Kondompackung durchgelesen was es sonst noch so alles im gibt. Ich bin dabei auf folgendes gestossen:

ceylor RETARD: Naturkautschuklatex-Praeservativ mit Reservoir, transparent. Mit einer Beschichtung, die den Orgasmus beim Mann verzoegert

Ich frage mich nun ob und wie das funktioniert?

Hat das schon mal einer von euch ausprobiert und war daran irgendwas besonders?

Antworten
A*lcafZhaxr


Diese Kondome sind auf der Innenseite mit einem leichten Betäubungsmittel (z.B. Benzocain) beschichtet. Dadurch tritt eine lokale Unempfindlichkeit der Eichel auf, die den Orgasmus eine gewisse Zeit verzögern kann.

Wir haben die Dinger irgendwann mal spaßeshalber ausprobiert und konnten eine Verdoppelung der reinen Geschlechtsverkehrdauer feststellen.

Das besondere daran war, dass man in der ersten Hälfte des Aktes nur eine unzureichende Stimulation verspüren konnte, die gerade noch zur Aufrechterhaltung einer Errektion reichte.

Mwiezci8x8


Durex

performa kondome....

haben wir schon ausprobiert. der mann kann ungefähr 2 mal oder 3 mal so lang wie normal. da is innen so ne weißliche flüssigkeit und man benutzt ihn wie jedes andere kondom nur dass diese flüssigkeit die drin ist, die eichel leicht betäubt sodass der mann länger seinen spaß mit der frau haben kann :-) tolle sache - empfehlenswert =)

wmenexy


Vielen dank für die Antwort. Werd ich dann mal aussporbieren. Meine Freundin wird sich sicher ffreuen ;-D

SMchlaflo/sInKarl1sruhxe


ich hass die Dinger. wohlgemerkt, ich spreche hier als Frau, und selbst nach dem Waschen kann ich an meinen Freund nicht mehr ran, mein Mund ist davon echt jedes Mal regelrecht taub geworden ;-D Die Dinger kaufen wir jednefalls nicht mehr... ;-)

hqelixH pomatxia


Wir haben die Dinger irgendwann mal spaßeshalber ausprobiert und konnten eine Verdoppelung der reinen Geschlechtsverkehrdauer feststellen.

Das besondere daran war, dass man in der ersten Hälfte des Aktes nur eine unzureichende Stimulation verspüren konnte, die gerade noch zur Aufrechterhaltung einer Errektion reichte.

So ähnlich habe ich es auch erlebt.

Ich fand, dass es dadurch zu einer reinen Sport-Rammel-Nummer degradiert ist. Nicht empfehlenswert.

mein Mund ist davon echt jedes Mal regelrecht taub geworden

Imerhin wars "nur" der Mund.

*aua*|-o

Rfoczk rtegiVert


naja, 2 - 3 mal sonlange? da muss es beim mann aber schon sehr schnell gehen. 30sek sind aber immerhin wirklich 3 mal solange wie 10sek. kenn allerdings nur durex performa, vielleicht gibts ja noch stärkere. bei durex performa is der unterschied nicht ganz so groß würd ich sagen.

und dafür, dass ich den sex dann nicht mehr genießen kann, lohnt es sich nicht. im übrgen helfen die natürlich nur gegen störungen die durch zu hohe sensibilität verursacht werden und nicht gegen "kopfprobleme" wegen nervosität etc.

zum glück hab ich sowas mehr als nicht mehr nötig. ;-)

n0icke4lbrixll


mal ausprobiert

wir haben interessehalber einmal durex performa probiert. ich kann nicht sagen, dass ich wesentlich länger "durchgehalten" hätte, allerdings habe ich das "betäubungsmittel" auf der eichel als eher unangenehm empfunden.

ich hab die restlichen kondome dann unserem sohn gegeben. er hat gemeint, dass er damit schon länger konnte.

sHan]s-souxcis


Wir haben die auch mal ausprobiert, nach ungefähr 10 Minuten ging gar nichts mehr, er war so betäubt, dass seine Errektion abflaute und wir aufhören mussten....

gar nicht empfehlenswert diese Dinger

Moie6zYi88


muss jeder selber testen

hier stehen so viele unterschiedliche meinungen über beträubende kondome drin.

ich glaube dass es jeder mal selber für sich ausprobieren sollte.

was aber etwas auffällig ist, dass jüngere leute sagen, sie können damit länger, ältere aber empfinden die betäubung als störend....

hat vielleicht auch nen zusammenhang?

LneseHndxEr


Hi,

bei mir verzögern normale Kondome auch schon den Orgasmus, da wäre eine Extrabetäubung definitiv zu viel!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH