» »

Erstes mal bei Prostituierte und ich heule fast

VSanillaQCokex89


Meinst Du! *:) Aber es gibt genügend Männer, die es genauso sehen wie ich..

Und ja, ich sehe es als natürlichen Trieb an. Den man trotzdem unter Kontrolle haben muss, bzw. KANN!!

Ich weiß dass Triebe nichts schlechtes sind (im Gegenteil), aber man muss sich ja nicht gleich durch die Weltgeschichte vögeln, finde ich. Und das ist meine persönliche Meinung!

AQnnami&a84


Dann ists ja gut! Wenn du eine natürliche Einstellung zum Sex hast (was ich dir auch gern glaube und ich sowieso jedem Menschen wünsche!), dann kannst du ja auch respektieren, dass andere Leute ihre Sexualität anders ausleben und empfinden! Es tut dir ja nix, wenn manche Männer ins Puff gehen bzw. manche Frauen es ohne Weiteres akzeptieren, wenn ihr Partner schon mal war. Falls du mal in die Situation kommen solltest, dass du einen Mann kennenlernst und er "beichtet" dir einen Puffbesuch, dann block nicht gleich ab. Es sagt einfach nichts Genaues über den Menschen aus. Nur als nett gemeinten Tipp...

g.eborge"nheit


wie sozial von Euch...

dass Ihr Euch um ungepflegte, emotional gestörte Männer bzw. alte Lustmolche solche Sorgen macht.

Fragt sich nur ob Ihr auch so ein Mitgefühl mit der Überzahl der alten Frauen habt, die eh schon 5mal so zahlreich sind und dann nicht mal Sex mit den verbliebenen Altersgenossen haben können, weil die im Puff ihre Quasi Enkelin vögeln? Das soll normal sein? Dann wäre es wohl auch normal wenn 70jährige Omis mit 19 Bürschchen rummachen.

Oder mit den Frauen die schwere Neurodermitis oder ein Narbe quer über das Gesicht haben und gerne eine Beziehung hätten.

Die entstellten Männer gehen dann lieber in den Puff um mit einer "zugerittenen" 18jährigen als Model angeworbenen Rumänin zu vögeln.

Sind sicher nicht alle so aber es kommt in den Beiträgen so rüber als ob das ein vertretbares Verhalten wäre.

Ist es nicht. Niemand hat das Recht mehr zu verlangen als er selber bietet. Häßliche aber gepflegte Männer können sehr wohl auf dem Partnermarkt landen, sicher auch bei einer Frau die etwas hübscher ist als sie, sofern sie nicht nach einer 15 Jahre jüngeren mit Engelsgesicht Ausschau halten.

Selbst wenn man das tragische Schicksal der Prostituierten außer acht lässt (15% der registrierten Selbstmorde waren von Prostituierten, in Anbetracht der Situation dass nur 1/3 bis 1/4 der Selbstmorde von Frauen begangen werden und diese "Berufsgruppe" grad mal 1% Prozent der Frauen aber 50% der weiblichen Selbstmorde ausmacht weiß ich nicht ob es mit einer humanen entwickelten Gesellschaft vereinbar ist so eine psychische und körperliche Schädigung zu dulden) schadet die Tatsache dass sich Männer nicht zusammenreißen müssen wenn sie halbwegs gut verdienen ( Bauarbeiter und Kellner verdienen viel) doch den anderen 99% der Frauen genauso bzw. auch den Männern, die sich vor so mancher ekliger männlicher Gestalt grausen.

Dass die Männer alle eine so viel furchtbarere Kindheit gehabt haben mag ich nicht glauben, sprechen doch auch hier die Statistiken eine anderen Sprache, die bei den Mädels eine 20prozentige Missbrauchsrate (1 Prozent schwerster Missbrauch, die Geschichte vieler "freiwilliger" Prostituierter) aufweisen, bei den Jungs eher halb so viele, davon der Großteil von Männern.

Kein Wunder, lernt man doch im Puff, dass Sex mit einer Frau wenn sie einen Mann nicht begehrt, auch ohne negative Konsequenzen möglich ist.

Das mit den schüchternen ist einfach nur Quatsch.

Ich kenne viele schüchterne Männer die mit 8 bis 15 verschiedenen Frauen Sex gehabt haben, ohne je eine Frau angesprochen zu haben, weil sie das nicht können.

Die Initiative ist einzig und allein von den Frauen ausgegangen, die gemerkt haben dass die auf sich schauen und weder nach Bier noch nach Blutwurst oder sonstigem stinken.

Und nein, es war nicht im Puff.

BGra(d C|haTsxe


@Geborgenheit

Ich kann deinen "Kreuzzug" gegen die Prostitution in allen Fäden mit diesem Thema echt nicht nachvollziehen... %-| %-|

Frauen haben sich seit Menschengedenken in allen Epochen schon prostituiert... Natürlich ist Zwangsprostituition abzulehnen, aber auch wenn du hier noch so viele "Statistiken" zusammenwürfelst, ist doch nun mal so, dass die meisten Prostituierten mehr oder weniger freiwillig ihrem Job nachgehen. Es geht schlicht und einfach um schnell zu verdienendes Geld!!

Daneben gibt es doch auch genug Frauen, die sich für andere Dinge prostituieren. Wieviele Frauen sind mit wohlhabenden, oftmals alten Männern zusammen und schlafen mit ihnen, damit diese ihnen einen hohen Lebensstandard finanzieren!? Weiterhin gibt es unzählig viele Frauen, die nur ais Karrieregründen mit einem Mann schlafen... All diese Frauen prostituieren sich in einem gewissen Sinne... und der Großteil freiwillig!!!

n_atu%resAciall


Geht irgendwie alles am Thema vorbei. Mein Grundgedanke ist, dass ich generell es unwürdig finde, das Geld bei einer Prostituierten zu lassen, da ICH so etwas einfach nicht nötig hätte und mir der Gedanke einfach nicht gefällt.

Um aber auf den Grundthread nochmal zurückzukommen, kann ich nur sagen, dass ich es noch erschütternder finde,wenn man mit 18 Jahre meint sein erstes Mal dort erleben zu müssen und sich noch interher über Unglücklich sein wundert und dann auch noch mit dem Gedanken spielt sich um diese psychische Blokade wegzuräumen Viagra einzuwerfen. Das war eigentlich meine Meinung, alles andere mit "Zwangsprostitution" geht jetzt eigentlich schon sehr weit vom Thema weg und sollte in einem anderen Thread besprochen werden glaub ich!

k(atze[nstrceijchlxer


dass Ihr Euch um ungepflegte, emotional gestörte Männer bzw. alte Lustmolche solche Sorgen macht.

Fragt sich nur ob Ihr auch so ein Mitgefühl mit der Überzahl der alten Frauen habt, die eh schon 5mal so zahlreich sind und dann nicht mal Sex mit den verbliebenen Altersgenossen haben können, weil die im Puff ihre Quasi Enkelin vögeln? Das soll normal sein? Dann wäre es wohl auch normal wenn 70jährige Omis mit 19 Bürschchen rummachen.

Das mit den Omis und den Bürschchen gibt es genauso.

Solange die "Bürschchen" das wollen und meinetwegen das Geld stimmt, warum nicht? Ist jedem seine freie Entscheidung.

Es gibt auch genug Männer, die bereit sind, für Geld sehr viel zu tun.

Niemand hat das Recht mehr zu verlangen als er selber bietet.

Ganz tolle Aussage! Und vor allem sehr weise!

Nur leider hält sich da die Gesellschaft nicht so ganz dran.

Das mit den schüchternen ist einfach nur Quatsch.

Mag es für dich Quatsch sein. Aber so mancher Mann hat halt vielleicht nach jahrelanger Partnersuche und unzähligen Körben irgendwann mal die Schnauze voll. Zurecht, meine ich!

Und dann bleibt ihm halt noch die Flucht in den Puff.

Sicher nicht ideal, aber er bekommt so zumindest das, was er will.

A\nn}am-inax84


geborgenheit

wollte nur mal anmerken, dass es auch männliche Prostituierte gibt, genauso wie alte, hässliche, aber reiche Frauen, die sich junge "Hüpfer" halten!

Männer mögen ja viel Leid auf der Welt verantworten, aber Frauen sind auch nicht heilig.

Und noch was: Nicht alle Freier sind alt, hässlich und stinken! Die gibt es zweifellos, aber bitte scher doch nicht alle über einen Kamm...

HFermexs1


geborgenheit

Niemand hat das Recht mehr zu verlangen als er selber biete

Das sehe ich keinesfalls so!! JEDER hat das Recht das zu verlangen, was er WILL!!

-

Fragt sich nur ob Ihr auch so ein Mitgefühl mit der Überzahl der alten Frauen habt, die eh schon 5mal so zahlreich sind

Wieso sollte man das "Mitgefühl" haben? Frauen haben es nun mal sehr viel leichter, einen (Sexual-)Partner zu finden. Somit hat es eine "alte Schachtel" auch deutlich leichter, als ein "alter Sack" ;-)

dann nicht mal Sex mit den verbliebenen Altersgenossen haben können, weil die im Puff ihre Quasi Enkelin vögeln?

Billiges Klischee... unterste (Emanzen-)-Schublade zzz

Oder mit den Frauen die schwere Neurodermitis oder ein Narbe quer über das Gesicht haben und gerne eine Beziehung hätten.

Die haben es genau so schwer, wie ein Mann mit diesen Problemen!

entstellten Männer gehen dann lieber in den Puff um mit einer "zugerittenen" 18jährigen als Model angeworbenen Rumänin zu vögeln.

Billiges Klischee... unterste (Emanzen-)-Schublade zzz

Häßliche aber gepflegte Männer können sehr wohl auf dem Partnermarkt landen, sicher auch bei einer Frau die etwas hübscher ist als sie

Die Chance ist aber verschwindend gering...

sofern sie nicht nach einer 15 Jahre jüngeren mit Engelsgesicht Ausschau halten.

Billiges Klischee... unterste (Emanzen-)-Schublade zzz

Ich kenne viele schüchterne Männer die mit 8 bis 15 verschiedenen Frauen Sex gehabt haben, ohne je eine Frau angesprochen zu haben, weil sie das nicht können

Genau :)^ Und die Erde ist eine Scheibe... ;-D ;-D

XVilenxce


Hermes :)^ :)^ :)^ *zustimm*

Billiges Klischee... unterste (Emanzen-) -Schublade

gleich 3x gefällt mir besonders gut

BGi$an]catxa


Billiges Klischee... unterste (Emanzen-) -Schublade

Was für ein Argument!!!! So aussagekräftig :-|

VFanLillaCoxke89


JEDER hat das Recht das zu verlangen, was er WILL!!

Nö!!

W|ei"hnA8smxann


JEDER hat das Recht das zu verlangen, was er WILL!!

Nö!!

DOCH!!

Und ich will ein Helles vom Faß!

;-)

kBatzens8tre>ichlxer


JEDER hat das Recht das zu verlangen, was er WILL!!

Stimmt! Nur ob er es auch bekommt, ist die andere Geschichte.

Aber Hermes, du bringst es echt auf den Punkt! :)^

HTer$mesx1


Nur ob er es auch bekommt, ist die andere Geschichte.

:)^ Genau so sehe ich das auch!! :)^

H&eremxes1


Billiges Klischee... unterste (Emanzen-) -Schublade

Was für ein Argument!!!! So aussagekräftig

Du glaubst doch nicht, dass ich gegen solche billigen Klischees aus den Niederungen der hier wiedergegebenen Emanzen-Alice-Schwarzer-Emma-Fraktion-Denkkstrukturen irgendwie sachlich argumentieren werde, oder? ;-) ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH