» »

12-Jährige geküsst

b*eejtlejzuicex21


Hier gehts doch nicht um Schuld. Klar gibt es frühreife Früchtchen, aber wenn wir beim Thema bleiben, dann wusste der TE das sie 12 ist!! das war keine Überraschung, oder steht das irgendwo? (das wäre sicher bei der Verteidigung erwähnt worden)....

Wenn jemand (bekannter Fall in den Nachrichten und zwischen Türkei, England und Uelzen ;-)) leider pech hat und ne 13 jährige sieht aus wie 15, gibt sich auch als solche aus und man selber ist evtl gerade volljährig oder auch noch nicht, dann siehts für mich ganz anders aus.

r)omixe


@ beetlejuice21

Da hast du völlig Recht!

In dem Fall, den du ansprichst, habe ich mal gelesen, dass dahinter ein Sorgerechtsstreit der Eltern in England steht ... Insofern wäre der Junge ein Opfer. Ich würde mich aber hüten, für jemanden Partei zu ergreifen. Gott sei Dank ist der Junge wieder zu Hause. Es ist meiner Meinung nach jedoch nicht richtig, jemanden, egal ob dem Mädchen oder dem Jungen Schuld oder Unschuld an dieser Stelle auszusprechen.

k3atzen:streicxhler


Ach doch, manche Männer tragen ihr Hirn in der Hose.

Ich würd mich an deiner Stelle mal nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Wenn du behauptest, manche Männer tragen ihr Hirn in der Hose, dann könnte ich kontern: Manche Frauen haben gar kein Hirn!

Was ist nun besser?

Aber lassen wir diese Albernheiten, wir sind doch erwachsen, oder?

Mit 30 hast du wahrscheinlich noch keine Kinder, oder nur ganz kleine. Deinen Statements zufolge tippe ich eher auf keine Kinder.

Was würdest du wohl sagen, wenn dein 12jähriges Töchterlein, das zeitweise noch mit Barbies spielt (nur heimlich, versteht sich...), gerne GZSZ guckt und Ü-Eiern auch noch was abgewinnen kann, sich aber auch schon am Schminkzeug ihrer Mutter ausprobiert, wenn nun dieses Mädel von einen 21jährigem angegraben wird?

In der Theorie kann man leicht tolerant sein!

Richtig getippt, ich habe (noch) keine Kinder.

Aber ich mag Kinder und kann mir gut vorstellen, mal eins oder mehrere zu haben.

Und 12 + 21, da halte ich auch nix davon. Nur 15 + 21, das geht in meinen Augen.

Aber egal wie alt der Freund meiner Tochter sein sollte, ich würde ihr immer zur Vorsicht raten und ihn mir bestimmt auch mal genauer ansehen. Nur wenn mit 15 ihre große Liebe ein 21-jähriger ist, was könnte ich machen? Verbieten sicher nicht, dann trifft sie ihn halt heimlich. Ich würde halt mal ein Vater-Tochter-Gespräch mit ihr führen und sie über die Männer im Allgemeinen ein wenig informieren, aber mehr kann ich nicht tun. Und in diesem Alter tun die doch sowieso, was sie wollen. Und wenn sie verliebt sind erst recht.

DtH5x0


@ romie

Mit dem Fall der beiden, die im türkischen Hotelzimmer gelandet sind, hast Du Recht, da gebe ich keinem von Beiden Schuld. Die Einzigen, die ich beschuldige, sind die Eltern.

Meine Tochter war mit 13 Jahren noch nicht in der Disco, schon gar nicht alleine. Und ich wusste auch, wer wann mit meiner Tochter auf dem Zimmer war. Mit Sicherheit hätte da kein fremder junge übernachtet. Also, in diesem Fall gehören die Eltern vor Gericht, egal was da gelaufen ist.

e2ichoSernxchen


beetlejuice21

Eben!! Es geht weder um Schuld oder um das Aussehen.

Ein Kind das aelter aussieht,hat ein Recht darauf,so auszusehen,wie es aussieht.Es ist kein Freibrief fuer sexuelle Annaeherung.

Wenn ich morgen nackt rumlaufen wuerde,ist das auch kein Freibrief,man sollte mich aber einliefern.

DN50:Nicht nur die Eltern auch der Erwachsene Mann.

Denn alle haben das Praedikat...ERWACHSEN...Was immer das fuer den Einzelnen bedeutet.

b7eetl4ejuicxe21


@ eichoernchen:

Naja gerade bei meinem geschilderten Fall war der MANN ja rein rechtlich noch gar nicht erwachsen.... aber spielt in manchen Ländern eben ne andere Rolle als bei uns.

Ich hab den Fall auch nur genommen weil ich denjenigen persönlich kenne, deswegen behalte ich mir auch vor da ein Unschulds-Urteil in meinen Augen zu sehen, aber egal das geht vom Thema ab.

Mit 15 und 21 hab ich auch kein Problem, so ne Beziehung hatte ich sogar, und sogar heimlich *grins* Ok ich war fast 16 und da sieht es dann vor dem Gesetz komischerweise ja wieder ganz anders aus.

Und nein, nackt herumlaufen ist kein Freibrief für manche mich einfach anzumachen oder schlimmeres, aber man kann heutzutage auch nicht mehr davon ausgehen, dass 12 jährige wie kleine unschuldige Mädchen herumlaufen, selbst wenn ihre Gedanken wirklich noch unschuldig sein sollten. Auch da gibts sicher solche und solche. Romie hatte mal das Beispiel irgendwo stehen mit Barbie und Ü-Eiern.... also ich kenn auch knapp 13 jährige die sich nicht nur so kleiden, sondern schon wetten abschließen wer da abends in der Disko!! den einen süßen Kerl wohl abschleppen wird.

Nicht umsonst igbts auch Mütter mit 14 und 13... die Kinder wurden ja auch irgendwie gezeugt und meistens freiwillig...

Also das alle 12 jährigen naive unschuldige Kinder sind bestreite ich ebenso, wie dass es in Ordnung ist ihnen nachzusteigen. Man muss das nur differenzierter sehen denke ich.

ewichoe?rnchxen


beetle.

wenn ich hier meine Gedanken nieder schreibe,spreche oder denke ich nicht an Deinen Fall.

Im ersten Beitrag schreibst Du...es geht nicht um Schuld...

Im zweiten...Du bestreitest,das alle 12 jaehrigen unschuldig sind...

Mit 13 Jahren in die Disco; Gibt es das in Deutschland?

Ist das erlaubt?

Bleiben wir doch beim Thema.Moechte wissen wie es dem TE heute

geht,was er denkt.Beitraege hat er ja nun genug bekommen .

Meoni@ka65


Es gibt Discoabende für diese Altersgruppe, aber das Entscheidende ist, dass die "süßen Jungs" eben Jungs sind, keine erwachsenen Männer.

So "differenziert" man das. Alles Andere ist gesetzlich geregelt, was soll man da diskutieren.

e4ichoeronchxen


Danke Monika65

:-D

rqomixe


Im Jugendschutzgesetz steht, dass man unter 16 gar nicht und ab 16 bis 24.00 Uhr in die Disco darf.

fIloecxk


Ich bin öfter in Schulklassen mit 12jährigen Mädchen. Ob die Mädels auch tatsächlich so aussehen ist so unterschiedlich. Und obwohl ich eigentlich ein recht geschultes Auge habe, hab ich auch schon mal heftig verschätzt!

Mir ist sogar schon eine 4.Klässlerin unter die Augen gekommen, die locker wie 13 aussah: Stiefel bis zum Knie, Röckchen, perfekt geschminkt und ziemich groß gewachsen.

klar gibts 12jährige, die älter aussehen und die fallen einigen hier im forum dann auch so heftig auf, dass sie übersehen, dass die meisten 12jährige eben noch wie kinder aussehen, auch wenn sie geschminkt sind. meiner meinung nach.

aber man kann heutzutage auch nicht mehr davon ausgehen, dass 12 jährige wie kleine unschuldige Mädchen herumlaufen, selbst wenn ihre Gedanken wirklich noch unschuldig sein sollten.

unschuldig find ich ein schlecht gewähltes wort. eine 12jährige ist ja nicht ein a-sexuelles ding, sondern hat die sexualität einer 12jährigen. die ist jedoch noch auf einem anderen level als diejenige eines 21jährigen. deshalb verbietet das gesetz - so viel ich weiss - zum beispiel nicht, dass ein 13jähriger sexuelle erfahrungen mit einer 12jährigen macht. das problem ist, dass viele mädchen in diesem alter den unterschied noch nicht kennen und deshalb vielleicht auch mal die initiative ergreifen, ohne sich der konsequenzen bewusst zu sein. das buch "lolita" von nabokov beleuchtet dieses thema übrigens gut... (aber bitte nicht mit den film argumentieren, der verpasst das entscheidende moment)

sdumm>ert/ime2x3


also mal ehrlich.....

ich finde es schon echt suspekt wie manche das was hier passiert ist verhammlosen!

ich meine normaler weise ist es doch so das sich 21 jährige männer eher weniger mit 12 jährigen mädels anfreunden denn ich denke man wird nicht unbedingt die gleichen interessen teilen,daher finde ich es schon merkwürdig das man von einer 12 jährigen besucht wird.

und das mit dem alkohol finde ich keine entschuldigung denn auch da sollte man noch wissen das sie 12 ist.und wie die frage hier schon gestellt wurde wie kann man sie nach haus bringen wenn man betrunken ist?Bus?bahn?

hier bleiben eine menge fragen offen aber ich finde das verhalten unmöglich und ich hoffe das es wirklich ernsthaft untersucht wird.....

bGeetllejuuyicex21


Ich wollte mit meinen Worten einfach nur sagen, dass verdammt viele Aspekte vom TE nicht benannt wurden, und er sich scheinbar auch nicht mehr zu Wort meldet. Was bringt dann das spekulieren? Evtl. war es wirklich ganz harmlos, oder aber er hat sich ziemlich dumm benommen und bereut es, oder er bereut gar nichts und hat nur Angst vor Konsequenzen. Ich schaff es nicht aus seinen Worten das eine oder andere herauszulesen.

Darum sagte ich man soll nicht von Schuld oder Unschuld sprechen. Für mich ist aber generell eine 12 jährige nicht die Unschuld in Person, ebenso wie ein 12 jähriger der Ladendiebstahl begeht vom Gesetz her nicht belangt werden kann, aber normalerweise sehr wohl weiß was gut und was schlecht und was unrecht ist.

Gerade Jugendliche sind vom Entwicklungsstand sooo unterschiedlich obwohl sie auf dem Papier dasselbe Alter haben. Natürlich kann man nicht jeden Fall so auseinandernehmen, dass die pauschalen Altersgrenzen schon ok sind... aber es fallen dabei immer welche durchs Raster, davon bin ich überzeugt.

K&amFika2zi0815


Man muss das nur differenzierter sehen denke ich.

DAS denke ich allerdings auch! Und nichts anderes wollte ich sagen. Natürlich ist mir klar, dass es keine Freibriefe gibt, sollte ein Mädchen blöderweise älter aussehen als sie ist. Trotzdem gibt es nunmal solche Fälle, was ja hier von Romie heftigst bestritten wurde, denn logo, alle kleinen Mädchen sind als solche zu erkennen...

Bei dem von mir beschriebenen Fall mit der 4.Klässlerin fand ich es übrigens auch mehr als suspekt, dass sie so herausgeputzt rumläuft, denn das ist/war m.E. Sache der Mutter bzw. der Eltern. Ich würd meiner 10jährigen Tochter jedenfalls keine Stiefel bis zum sonst-wohin anziehen und sie dermaßen schminken, dass die erste Assoziation fast in Richtung Kinderstrich geht! Größe hin oder her, aber die machts ja nicht alleine.

Aber mal zurück zum Thema: dass der TE einen Fehler gemacht hat, steht außer Frage. Was ich hier nur so erschreckend finde, dass man den Eindruck gewinnen könnte, er hätte das Mädchen brutal vergewaltigt. Und da muss man, finde ich, aufpassen!

bKeSetlIejAuice2s1


selbst wenn er ein troll ist, das thema an sich ist auch so interessant.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH