» »

Ewig schlechter Sex oder einfach Schluss machen?

c]armamlbolxs


Und gibt es was neues?

cXlaSmx3


Laßt euch doch nicht so an der Nase herumführen

Meine Behauptung ist zwar ganz frech, aber die Userin scheint rot/blau nicht auseinander zu halten können.

Lest euch doch bitte diesen Faden genauer durch und ihr werdet feststellen bis auf ein paar Smilies ist es eine identische Kopie.

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/364630/]]

Nun ja, ich habe mir die gleiche Freiheit genommen und den Text nur einmal dupliziert.

Cnookin|g RWoQody


clam3

Laßt euch doch nicht so an der Nase herumführen

Ich weis nicht, ob das tatsächlich die Absicht der Schreiberin ist. Im Eröffnungsbeitrag schreibt sie selbst:

Ich bin neu hier und bin mir daher nicht sicher, ob dieses Forum besser für meinen Beitrag geeignet ist, als das Forum Sexulatität aber jetzt ist es zu spät, notfalls kann der Beitrag ja bestimmt verschoben werden, oder?

und offensichtlich hat sie die "Verschiebung" dann selbst vorgenommen. In dem anderen Faden wurde dann ja auch nicht mehr geschrieben.

c3aramxbols


Sehe ich auch so, Clam sieht Geister.

cTlamx3


Faulheit / oder fehlende Logik

Nur zum Verständnis der Einleitung:

Dieser Faden ist um einige Stunden jünger.

Wenn man wirklich ein Problem hat, Hilfe erwartet, dann sollte man doch differenzierter argumentieren?. ???

Ich bin neu hier und bin mir daher nicht sicher, ob dieses Forum besser für meinen Beitrag geeignet ist, als das Forum Sexulatität aber jetzt ist es zu spät, notfalls kann der Beitrag ja bestimmt verschoben werden, oder?

C|ooki-ng* Woody


Dieser Faden ist um einige Stunden jünger.

Das paßt aber gut dazu, das die Schreiberin gemerkt hat, das das eigentlich hierhin gehört und entsprechend reagiert hat. Beim "Copy and Paste" sind dann auch die Smilies verloren gegangen. Ein Hinweis ihrerseits auf den alten Faden wäre natürlich angebracht gewesen, ansonsten sehe ich in diesem Fall keinen "Forumsmißbrauch" oder Ähnliches, wiewohl auch ich immer gerne die Augen in dem Sinne aufhalte. *:)

u$nen0dlich-trxaurig


Was ist denn jetzt hier los?

Ich habe den Faden erst im Forum Psychologie eröffnet und dann hab ich da gemerkt, dass es dann doch eher hierhin passt, da es ja keine psychischen sondern eher sexuellen Ursachen ist. Ich hab dann darum gebeten, den Beitrag im Forum Psychologie zu löschen, dass das noch nicht passiert ist, ist ja wohl kaum meine Schuld?

Zu den anderen:

Nein, leider ist noch nichts Neues passiert. Wir haben zwar Sex, nach wie vor, aber gefühlsmäßig leider alles auf dem alten Stand :-(

c~aramxbols


Hast du den mal nach einer Beckenboden-Gruppe geschaut oder ein Rezept vom Gyn bekommen?

uNnendlic;h-txraurig


Was für ein Rezept denn vom Gyn? bzw. wofür?

Sie konnte ja nichts außergewöhnliches feststellen...

Mit dem Beckenbodentraining bin ich allerdings fleißig dran. allerdings hab ich das Gefühl, dass es eher den Spaß meines Freundes fördert, als meinen eigenen...

c!ara!mbxols


Na ich dachte Beckenbodentraining unter Anleitung erstmal.

usnendlic7h-trWaurig


achso, das meintest du ;-)

Danach hatte ich nicht gefragt, als ich das letze Mal da war.

Also kann einem der Gyn wirklich ein Rezept für so ein Training unter Anleitung ausstellen?

ctarasmbolxs


Ja ich denke schon.

MtascjhinDenka`nonxe


Tja, das kommt wohl davon...

...dass man sich "für den Richtigen aufspart".

Von welchen Omas kriegt man solche Ideale heute noch mit auf den "Lebensweg"? ???

Aber dein Freund muss dich wirklich lieben, wenn er 9 Monate wartet bis er "mal darf". Da kriegen andere Liebespaare schon ihr erstes Kind.

Warum hast du denn nicht ein bisschen "rumprobiert"? Bissl Erfahrung gesammelt! Dafür ist die Jugend und das Teenageralter doch da. Sollte man nicht verschenken, diese Zeit. Mit JEDEM Menschen ist Sex verschieden. Man sollte wenigstens ausprobieren, um überhaupt annähernd unterscheiden und beurteilen und zu können, was "guter Sex" überhaupt ist.

Aber ich kann ja schlecht fremd gehen um auszutesten woran es liegt!

Warum muss es an irgendjemandem "liegen"?

Probiers doch einfach mal mit jemand Anderem!

Ich bin ganz ehrlich, ich denke darüber nach meine eigentlich superperfekte Beziehung aufgrund dessen zu beenden. Was habe ich für eine Wahl?

Die Wahl lautet, deine Moralvorstellungen über Bord zu schmeißen und eine etwas pragmatischere Haltung einzunehmen. Du kannst auch deine Moralvorstellungen behalten und dein Leben lang (wie es für eine "anständige Frau" vor 100 Jahren noch üblich war), das "Liebesopfer" bringen. %-|

Du kannst auch deine Beziehung beenden. Das wäre der amüsanteste Blödsinn, mit dem Effekt, dass es mit dem Nächsten noch weniger klappen dürfte, weil du mit ihm von vornherein mit Spannungsangst ins Bett gehst. Ganz abgesehen davon, dass dir vermutlich im ganzen Leben keiner mehr begegnet, der länger als zwei Monate wartet...

Myaschin{enkaXnone


"Man sollte wenigstens ausprobieren,"

sollte heißen:

Man sollte wenigstens fünf ausprobieren,...

MNoni;ka65


Oh..oh.. bei mir wurde es erst nach dem 5.ten gut... :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH