» »

Blümchensex vs. Hardcoresex

L%ovHxus


blümchen

= eine Knospe, die sich im Sonnenlicht langsam öffnet, um zu blühen.

oDroEs-xlan


jedes ding hat seine zeit und seine seite - man sollte niemals nie sagen: auch nicht zu hardcore ...

bMomba[sxtic


@ Annamia

zumeist bevorzuge ich die Nummer, bei der es zumindest so hart zugeht, dass auch mal an der Schmerzgrenze gekitzelt wird ;-) Richtig hardcore find ich es aber erst, wenn diese Grenze eindeutig erreicht (nicht überschritten, denn das mag ich nicht) wird und dabei Lust bereitet.

Was genau ist das für eine Schmerzgrenze von der du sprichst? Und was wäre eine Überschreitung?

DRriCman23x23


Blümchensex also was ich darunter verstehe zuerst verwöhen ich sie dann kommt das vorspiel und danach vereinen wir uns ;-D und zum schluß kommt kuscheln bis man eingeschlaffen ist.Also das verwöhnen dauert oft zu lang darum mache ich das nicht immer :-)

A1nnamxia84


@ bombastic

Der sexuelle Schmerz, den ich meine, dürfte Männern logischerweise unbekannt sein ;-D.

Ich stehe auf tiefe, feste Stöße, die meinen Muttermund intensiv stimulieren. Dieses Gefühl ist für mich deshalb so geil, weil es minimal weh tut. Wenn ich in der richtigen Stimmung bin, dann darf dieser Schmerz noch intensiver werden. Das heißt: Je geiler ich bin, desto mehr Schmerz kann ich "vertragen".

Das hört sich vielleicht ein wenig seltsam an, aber genau so ist das bei mir o:)

b4omba@stic


@ Annamia

Nein. Hört sich nicht seltsam an. Ich hatte auch mal eine Freundin, die das Anstoßen geil fand. Bei den anderen war es eher nicht erwünscht.

A(poka;thastxasis


Also ich finde diese Definitionen irgendwie albern - für mich ist es am allerschönsten, die ganze Palette der Möglichkeiten auszuspielen, immer aber mit Respekt, voller Hingabe und unendlich viel Zärtlichkeit... @:)

wqandel6nde;r #wxolf


Ich stehe auf tiefe, feste Stöße, die meinen Muttermund intensiv stimulieren.

@ Annamia84

Ich glaube meine Freundin steht auch darauf. Wenn ich heftig in sie einwüte kommt manchmal ihr Spruch: "gut, ich spür dich bis zum Hals". Das höre ich wirklich nicht ungern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH