» »

Meine Freundin will, dass ich zu hause immer nackt bin

igntx7 hat die Diskussion gestartet


Meine Freundin sagt mir, dass es sie unglaublich stark aufregt, wenn sie mich nackt sieht und ich habe mich einmal dazu überreden lassen, auch tagsüber nackt zu hause zu bleiben. Nun verlangt sie jedes mal, wenn wir zu zweit zu hause sind, dass ich mich komplett ausziehe und quasi alles nackt mache. Dabei bleibt sie selbst immer angezogen und wird jedes mal sauer wenn ich mich nicht ausziehen will. Am Anfang fand ich das als eine Art sexuelles Vorspiel ganz i.O, allerdings fühle ich mich mittlerweile total komisch, wenn ich in der Gegenwart einer angezogenen Frau ständig nackt bin. Außerdem scheint das einen schlechten Einfluss auf meine sexuelle Lust zu haben, da ich viel seltener eine Erektion bekomme als vorher. Ich finde es auf Dauer auch ziemlich anstrengend, wenn sie mich ständig am Hintern oder am Penis anfasst, oder wenn wir nicht einmal normal einen film schauen können, ohne dass sie ständig an meinen Hoden rumspielt. So direkt sagen will ich ihr aber nicht, da es ja eigentlich der Wunsch eines jeden Mannes sein sollte, von einer Frau "belästigt" zu werden. Wer ist nun nicht normal: ich oder sie?

Antworten
cSrho


Ich laufe im allgemeinen gern freilwillig nackt rum...

...solange es warm genug dafür ist, aber wenn mich jemand geradezu dazu nötigen würde, und selbst angezogen bleibt, kämen mir auch starke Zweifel an jenem Menschen. Möglicherweise hat sie eine "dominante" Ader, möchte aber nicht so offen sagen, dass sie von Dir "Unterwerfung" erwartet.

Ich würde an Deiner Stelle klar ansagen: "Zieh' Dich ebenfalls aus oder vergiss es!"

(Es gibt übrigens auch Männer, die explizit auf sowas stehen, google mal im Netz nach "clothed-female-naked-man"...)

p5firqsichexistee



Ich denke auch, dass das eine gewisse Dominanz-Sache ihrerseits sein könnte - würde ich sie einfach mal drauf ansprechen.

Ansonsten: was heisst, 'sollte jedem Mann gefallen??' Ist doch Unsinn, Frage ist ob es dir gefällt - und das tut es momentan offensichtlich nicht, nein, du empfindest es sogar als unangenehm, und auch da würde ich wieder sagen: Red mir ihr, sags ihr, vielleicht könnt ihr euch einigen, das ab und zu als nettes Spielchen einzubauen, aber nicht zur Gewohnheit werden zu lassen. Ansonsten könnte man nat. auch andere Varianten einbauen, z.B. darf sie dich nicht anfassen, bis du es ihr erlaubst...

ansonsten, nur mal nebenbei: mir würde ganz viel verloren gehen, wenn mein Männe immer nackt vor mir rumturnt. Der Reiz des ausziehens, das Unter-die_kleidung-fahren, das Anregen der Fantasie... etc...

l-umpxi78


ich würd das nicht mit mir machen lassen auch wenn es wie du auch sagst zeitweise sicher erregend sein kann. ich würd sagen, ich zieh nur soviel aus wie sie auch. dann habt ihr gleichstand ;-)

L*ian-xJill


Mit so einer simplen Frage sollte man normalerweise nicht die Hilfe eines Forums suchen müssen.

Einfach sagen, was man nicht will oder eben schon will und gut ists.Das sollte einem erwachsenen Mann schon möglich sein.

Diesen Thread finde ich äußerst seltsam.

m|opp8elxiger


Diesen Thread finde ich äußerst seltsam.

Allerdings. Wenn ich mich net ausziehen will dann mache ich das auch nicht. So einfach ist das.

F_Txom


CFNM

google danach, deine Freundin scheint drauf abzufahren :=o

hbal.tnu7rso


int7

verlange von ihr doch mal das sie auch nackt rum laufen soll

LWiann-Jxill


CFNM

Das scheint hier der springende Punkt zu sein, auf das der TE hinaus will. Allerdings denke ich, dass das eher dem Wunschdenken des TE entspricht als den tatsächlichen Gegebenheiten bei ihm zu Hause.

sctinffm5asta


also ich kenne das auch und liebe dieses gefühl. aber wenn du es nicht magst dann musst du mit ihr darüber sprechen und ihr das klar machen.

K"ephxeus


Wer ist nun nicht normal: ich oder sie?

Ich finde nur "unormal" das du ihr das nicht sagst das du dich mehr und mehr unwohl dabei fühlst wenn du ständig nackt um sie herumschleichen "musst"

es gefällt dir jetzt einfach nicht mehr und aus und basta was soll denn das ??

wenn die Dame das nicht akzeptieren sollte , such dir besser eine neue sonst wird sie langsam aber sicher auch immer mehr von deiner Freiheit ( und Intimssphäre) einschränken

meine Meinung dazu

LG

-tRoqughRidxer-


so könnte man's auch ausdrücken...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH