» »

Mein Freund befummelt mich, wenn ich schlafe

e{skimok45x63


manchmal

streichle ich meine frau nachts auch. aber es ist abgesprochen (blödes wort in dem zusammenhang), dass ich das darf. ich merke ja auch wie sie so im halbschlaf reagiert, meist ist ihre reaktion so, dass sie es sehr gern hat und sich zum orgasmus streicheln lässt.

ich finde das ein echt schönes spiel, aber ok, es muss natürlich von der frau auch gewünscht werden.

SOkylxa


Ein Problem gibt es oft wenn der eine ein höheres Bedürfnis hat als der andere.

Manche Männer deren Frauen nicht wollen setzen sich vor den Fernseher, sehen ein Porno und holen sich dann einen runter.

ISt das die Lösung ? Dass schockt auch viele Frauen.

Andere befummeln eben ihre Partnerin, immer noch besser als Porno (find ich jedenfalls).

Ansonsten gibts hier 2 Lösungen:

Entweder man sucht sich einen Partner dessen Bedürfnis etwa dem eigenen entspricht (sicher macht eine Partnerschaft noch was anders aus; was hilft mir ein optimaler Sexpartner den ich ansonsten aber nicht lieb)

2. Lösung Beine breit machen und sich vögeln lassen, dann ist er wenigsten erstmal ausgeglichen.

Sich vögeln lassen ist gar nicht so schlimm; gewöhnt man sich dran.

Was tut man nicht alles für seine Liebe.

Wenn er dich täglich bumst und dann trotzdem noch nachts befummelt wär das natürlich zu viel des guten.

Aber das kann ich mir kaum vorstellen.

Ist der Speicher leer dann ist der Mann auch meistens ruhiger.

(zumindest für ein Weilchen)

hNasenb2laLnk


@UlrichS

wie wärs denn wenn Du dir jetzt deine Bravo nimmst, dich zurückziehst, und hier im Forum still schweigst.

Danke!

....

JHo(haMnnexs


also

erstmal sceila, wenn du weniger dumme kommentare willst dann mach den thread nur für user zugänglich.

also sexpausen über 1-2monate würde ich akzeptieren aber alles was drüber hinausgeht würde mich irgendwie dem gefühl nahe bringen das ich ihr nicht mehr attraktiv genug bin oder etwas anderes im bausch ist der beziehungstörung.

deine trennung war goldrichtig und das hängen an jemanden hört auch auf. das ist so sicher wie die inflation im lande. ;-)

v1an Dr\ago@n


@ Skyla

Lösung 2 ist eine dumme Lösung, denn dann wird Frau immer mehr gefrustet und dann kommt dieses " ich ekle mich vor ihm". Und der Ausdruck : "vögeln lassen ist nicht so schlimm, man gewöhnt sich daran" ist wohl auch nicht das Wahre. Sex sollte doch wohl beiden Partnern Spass machen und ich kann mir nicht vorstellen, dass Mann es schön findet, wenn Frau nur "hinhält".

Dadurch kommen doch wohl Beiträge zustande wie: "Hilfe, meine Frau ist total inaktiv und liegt nur so da beim Sex und mir armen Mann macht das keinen Spass".

eLin g6uterx Rat


Sceila....

Ich habe mir deine Beiträge im Psychologie-Forum durchgelesen. Und jetzt möchte ich dir raten, erst einmal selbst einen Psychologen aufzusuchen und eine Therapie zu beginnen. Dein Freund ist höchstwahrscheinlich gar nicht das (Haupt-)Problem...

Bitte tu es! Wenn du nichts unternimmst, wird alles nur noch schlimmer!

.c..\...


für

typen wie ulrich und skyla hat man wahrscheinlich diese gummipuppen erfunden. die dürften doch genau das abdecken was die sich so vorstellen.

-!Scei4la-


Wenn ihr meint

o.k.

Jeder hat seine eigene Meinung!

Ich wirklich viel blödsinn gelesen! Für mich waren nicht viele beiträge dabei mit denen ich was anfangen kann!

Aber ich denke es gibt doch leute die nachempfinden können was ich fühle und wie ich darüber denke!

Ich akzeptiere ja andere Meinung aber ich wollte eigentlich nur rat und nicht ständig persönlich angegriffen werden!

Und ich wollte schon gar nicht beschimpft werden!

Aber wie gesagt, jeder denkt anders! Versteh ich!

Ich finde mein (ex)Freund hat kein recht mit mir was zu machen ohne das ich es will und dann auch noch wenn ich schlafe!

Und ich finds auch nicht normal!

Liebe Grüsse Sceila

w.ieauYchimmexr


Beate

wenn Sex für dich wie Wasser trinken ist, dann tust du mir echt leid, muss schrecklich unerotisch und ohne Leidenschaft sein, so wie sich einsam eine Schale ekelige Fritten rein ziehen, wenn man Hunger hat. Das ist absolut arm und rettet es auch nicht, so zu tun, als seien Menschen wie Tiere, für die Sex ein triebhaftes, mechanisches, zwanghaftes Rein-Raus-Spiel ist.

Wenn man meint, der eigene Körper würde einen zu Sex zwingen, dann sollte man mal einen Therapeuten aufsuchen, der sich auf Zwangskrankheiten versteht.

sKab'serxl


hmm.....klar hat keiner das Recht Dich zu befummeln...nur er ist Dein EX, warum dann noch die Frage ???

Was soll es den jetzt noch und wenn ich jemanden hasse, wie Du es ja schreibst, mache ich mir keinerlei Gedanken darüber ob er in ne Therapie gehen soll.

Das probl. bist Du, denn warum läßt Du Dir das Gefallen ???

Warum schreibst Du

Ich liebe ihn und er liebt mich! Er tut alles für mich! Er wollte immer nur mich!........Ja und er hat natülich wieder gesoffen, hat mir aber nichts ausgemacht, weil ich seit nem monat einach au immer sauf, dann geht’s ma wenigstens am arsch vorbei!

.

Wenn Du ihn lieben würdest...würdest Du Dich nicht vor ihm ekeln, Du würdest mal ernsthaft mit ihm reden und nicht so'n Quark erzählen.

Vielleicht ertrinkt er (was keine Entschuldigung für sein Verhalten sein soll) seinen Kummer den er hat, weil Du ihm nicht entgegenkommst ???

Möglicherweise war das mit der Cousine ein Hilferuf und nicht nur Geilheit ???

So wie ich das sehe habt Ihr beide ein Problem....er säuft und Du denkst in einer völlig anderen Welt.

wFi\eaumchixmmer


Tucanbird

Wenn Sex zur Verpflichtung in einer Beziehung wird, dann sollte man es lieber sein lassen.

BVutuch


@.sceila

Habe ich auch schon gemacht. Damals war ich allerdings jünger (15) und es lief so ähnlich ab wie in dem Film "Kids". Ich war aber nicht der einzige. Wir haben uns damals regelmäßig auf Partys vollaufen lassen und dann wahllos Freundinnen oder sonstige Frauen befummelt, manchmal auch gefickt. Die waren so breit, daß sie es nicht gemerkt haben. Totale Schweinerei! Heute finde ich das irgendwie einfach nur notgeil. Setz deinem Freund Grenzen. Dein Körper ist schließlich kein Selbstbedienungsladen.

>:(

D:erRa,tgRebner


Ihr seid ja wirklich großartig. Wenn in einer Beziehung die Frau mal ein paar Tage keine Lust auf Sex hat, trennt man sich also am besten? Oh Mann, was seid ihr doch für Schwachmaten! Tucanbird fühlt sich dann "zurückgesetzt", der Arme. Etwas "zurückgeblieben" würde wohl eher passen.

Gibt es außer Sex vielleicht noch andere Gründe, warum man mit einer Frau zusammen ist? Oder fällt Euch da nichts mehr ein?

Was für ein Kindergarten hier im Board.

.gscei#lxa.


Das stimmt!

Die meisten Beiträge sind echt kindergarten!

Mein armer Freund geht fremd, und das ist nur ein Hilferuf!

Hey Sabserl, dich möcht ich mal sehn, wenn dir dein Freund den du liebst fremdgeht! Öfter! Total bescheuert echt!

Vielleicht führst du ja immer offene Beziehungen, wenn du überhaupt schon einmal ne Beziehung hattest, aber bei uns war das nicht so!

Aber wennst meinst!

Zfim Fausgxeloggt


Befummeln während des Schlafens

Finde ich nicht krank. Im Gegentei sehr schön. Hab ich auch schon selbst gemacht. Auch meine Partnerin. Allerdings nicht gegen das Einverständnis des anderen.

Was soll daran krank sein, wenn es beide genießen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH