Wie bringe ich meine Freundin zum Spritzen (Squirten) ? ?

Weis da Jemand Rat?? würde sie gern mal richtig spritzen sehn

L]akaxi

oh ja das wüsste ich auch liebend gerne

lg

h(asnd[somHeguy

Ich glaub, man kann keine Frau einfach so "dazu bringen".

Es sind nicht alle Frauen potentielle "Spritzerinnen".

Diese Fähigkeit oder Eigenschaft haben eher wenige und wenn du mal an so eine kommst, freu dich. Aber glaub nicht, daß du nur "das Richtige" machen brauchst, und jede Frau spritzt wie ein Wasserfall.

Das ist meines Wissens nach ein Trugschluß.

k6atHzen#strLeichxler

Also ich hab am WE das 3 mal erlebt, war mir eher peinlich, weil ich meinen Körper einfach nicht mehr unter Kontrolle hatte. Wir haben aber sehr viel Wein vorher getrunken, vielleicht hatte es damit zu tun, denn sonst ist mir das noch nie "passiert". Naja und wir hatten auch die volle Spannung, weil meine Tochter ewig nicht das Haus verließ, grins, Aber dann gings ab! Kenn meinen Partner erst 2 1/5 Monate :=o

m$u_ddxel

Wieder ein Thread mehr, der mit dem scheinbar schon fast typisch männlichen "Wie bringe ich meine Freundin dazu...?" :-/ Ich kanns echt nicht mehr lesen...

Im übrigen: Suchfunktion!!!!!!

A?n0nam2iax84

Versuch uns zu verstehen. Wir nehmen die Dinge halt oft nicht so hin wie sie sind sondern versuchen sie zu verändern wenn es irgendeinen Nutzen verspricht. Es ist das Wesen, in uns drin, wir sind halt so.

@ Thread:

Such bissel nach Squirting bei Google, schau dir kurze "Lehrfilme" an und machs wie die Japaner: Kopiere die Technik.

S?PAX

Da mag ich dir ja durchaus nicht unrecht geben und das auch gar nicht mal als so sehr negativ betrachten, so wie du es erklärst. Aber ich finde, das hat halt immer so diesen "Herumbastel"-Beigeschmack. Wie beim Auto quasi: Wenn ich z. B. keine Sitzheizung hab, dann rüst ich sie einfach nach ;-D

Und irgendwie ist es doch so, dass man nur an sich selbst was ändern kann, nicht an seinen Mitmenschen. Ich weiß, auch das muss man hinterfragen, aber trotzdem find ich solche Fragestellungen hier im Forum immer seltsam...Naja, ist halt so. Ich nehm´s künftig einfach hin ;-)

A%nna mZiax84

Such bissel nach Squirting bei Google, schau dir kurze "Lehrfilme" an und machs wie die Japaner: Kopiere die Technik.

Ich glaub nicht, daß das so einfach geht.

Es sind doch nicht alle Frauen gleich und bestimmt nicht jede kann spritzen, wie ich schon sagte.

Wir haben aber sehr viel Wein vorher getrunken, vielleicht hatte es damit zu tun, denn sonst ist mir das noch nie "passiert"

Also wenn du es auf das viele Weintrinken zurückführst, dann bezweifle ich, daß es ein echter "Squirt" war, sondern tippe eher, daß du das Pinkeln nicht mehr zurückhalten konntest, was bei einer Frau beim Orgasmus ja durchaus vorkommen kann.

Aber hier wird ja nach dem Abspritzen beim weiblichen Orgasmus gefragt, unabhängig vom Füllungsgrad der Blase.

Denn das darf man nicht verwechseln. Mit Urin hat das nix zu tun.

Diese Flüssigkeit, die bei manchen, und ich betone, bei MANCHEN Frauen beim Orgasmus spritzt, ist kein Urin.

kfatzengstreichxler

@Katzenstreichler

Ich denk, das war schon ein Squirt. Erstens war Blase leer und sonst hätt nicht aufgehört zu pieseln, es kam halt nur kurz rausgespritzt und nicht aus der Harnröhre, da hab ich schon noch gemerkt. Mit dem Weintrinke meinte ich, dass ich sehr hemmungslos war |-o

mguddxel

Wir nehmen die Dinge halt oft nicht so hin wie sie sind sondern versuchen sie zu verändern wenn es irgendeinen Nutzen verspricht.[/]

Und der da wäre?!?!?!

EerdbeeGrmoxnd

@ muddel

Entschuldige muddel, ich will Dich nicht bloßstellen, jedoch kommt genau dieses weibliche Abspritzen, sofern es denn passiert (was mit SICHERHEIT nicht bei jeder Frau ist oder sein kann) durch die Harnröhre... Ich weiß ja nicht was Du sonst gefühlt hast, aber es muss definitiv aus dieser gekommen sein und nicht aus den Batholinischen oder gar aus dem Muttermund...

Es gibt Drüsen die sich um die weibliche Harnröhre schmiegen und bei einigen Frauen bei besonderer Stimulation des Drüsengewebes durch Finger oder Stromimpulse, dieses Sekret abgeben, welches DURCH die Harnröhre nach außen geleitet wird...

Was auch immer Du nicht gemerkt hast, in diesem Fall hättest Du den Austritt aus der Harnröhre merken sollen ;-)

Nichts für ungut :-)

Enrico

eInrimco1

@enrico1

Entschuldige muddel, ich will Dich nicht bloßstellen, jedoch kommt genau dieses weibliche Abspritzen [...] durch die Harnröhre...

Es gibt Drüsen die sich um die weibliche Harnröhre schmiegen und bei einigen Frauen bei besonderer Stimulation des Drüsengewebes durch Finger oder Stromimpulse, dieses Sekret abgeben, welches DURCH die Harnröhre nach außen geleitet wird...

Ich weiß natürlich nicht, wie der konkrete Fall bei muddel war, aber ich möchte mal was Allgemeines dazu sagen aus "Frauensicht" :-)

Ich hab mein ersten "Abspritzen" erlebt, ohne etwas über das "Phänomen" zu wissen, geschweige denn darauf hingearbeitet habe. Ich hätte damals alles mögliche darauf verwettet, dass das Sekret nicht aus der Harnröhre kommt.

Einfach, weil es sich so anders als Urin lassen anfühlt!

Ich bin in der Situation auch mit etwas anderem beschäftigt als festzustellen wo genau das herauskommt.. und spüren tu ich es nicht im Geringsten, dass es der Harnröhrenausgang ist -

ich nehme das Abspritzen selbst nicht als gesonderte Sache war, es ist einfach Teil des Orgasmus, wo ich allgemein nur Geilheit verspüre und sonst nichts ;-)

Ich hab es dann durch Zufall mal bei wikipedia gelesen, dass das Sekret durch die Harnröhre kommt und war absolut erstaunt, um nicht schon zu sagen ungläubig.

Und ja, es ist sicher kein Urin bei mir, denn weder Konsistenz noch Geruch stimmen da überein ;-D

j+edirUitterxin

Ich mußte ja auch nur schmunzeln, da muddel so explizit darauf hinwies "Das schon noch hätte gemerkt zu haben, wäre es aus der Harnröhre gekommen" ;-) nicht weil ich davon ausgehe, das Frau das nun unbedingt lokalisieren können muß ;-)

Also keine böse Absicht Frau Jediritterin und Frau muddel :-)

emn6riMcox1

Öhm ich hab da eher ein Problem =3

Ich laufe als Frau total aus.. Meine Unterwäsche wird

so nass als wäre ich unter der Dusche gewesen.. oo

und das sogar vor überhaubt i-welchen berührungen....

Aber naya zum thema ich würd googeln x3

vlerspOiehlte bKatzxe

Bei manchen Frauen geht das gar nicht, egal wie sehr sie es trainiert oder auch versucht. Das kann eben nicht jede und ist auch nicht bei jeder vorgesehen.

dqie<SJaxnfte

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH