» »

Wie sehr spüren Männer ein Kondom?

E0hemalihger Nutzaer (#28c2877)


Tja, schon mal die ganze nacht gezittert weil am nächsten Tag ein Schwangerschaftstest anstand? DAS ist Hölle

M#onixM


@ Make it rain:

An AIDS erkranken ist Hölle! Oder an Hepatitis!

Ich bekomme echt die Krise, wenn solche Kerle wie du hier derartigen Mist von sich geben! Auf potent machen, aber nichts dahinter!

Natürlich ist es ohne schöner, aber es muss nunmal ab und zu sein!

Also stell dich nicht an wie ein Baby!

M{ak`e_i't_raxin


Es war nur ein Vergleich. Regt euch doch nicht so auf, ich wollte nich thematisieren was "Hölle" ist, sondern nur absolute Gegensätze finden, hätte ich doch lieber "Nord-/Südpol" geschrieben.

@Aleonor

Tja, schon mal die ganze nacht gezittert weil am nächsten Tag ein Schwangerschaftstest anstand? DAS ist Hölle

Nein, keine Nacht lang, sondern 2 Wochen lang. So lange hatte sich nämlich die Periode meiner Freundin verschoben, kurz nachdem wir vom Kondom(!) auf die Pille umgestiegen sind. Da waren einige Schwangerschaftstests fällig.

MoniM

Ich bekomme echt die Krise, wenn solche Kerle wie du hier derartigen Mist von sich geben! Auf potent machen, aber nichts dahinter!

Wie oben schon beschrieben, habe ich schon mit Kondom verhütet. Ich weiß nicht, wie du darauf kommst, dass ich mit meiner Potenz prahlen will.

Ich will es nochmal wiederholen. Ich habe keine generelle Abneigung gegen die Verhütung mit Kondom, kann solche Leute (man sieht sie ja oft genug in irgendwelchen Talkshows %-| ) selber nicht ab. Die Art der Verhütung hat vorteile (Aids...), jedoch wäre sie für mich, in Anbetracht einer langfristigen Beziehung (wie bei mir der Fall(!)) nichts, da es für mich einen beachtlichen Unterschied zwischen Kondom & nicht Kondom gibt.

Ehhezmalitger Nutzer !(#282x877)


Bei mir funktionierts seit zwei Jahren in einer festen Beziehung mit Kondom (wenns gebraucht wird). Ich seh darin keine großartige Einschränkung.

B/ackbäpfLele


Er hat doch nur gesagt, dass er Sex mit Kondomen scheiße findet, das ist doch durchaus legitim.

Ich würde auch nie freiwillig mit Kondomen verhüten wenns anders geht in langfristigen Beziehungen.

M=ake_5it_Nraxin


Bei mir funktionierts seit zwei Jahren in einer festen Beziehung mit Kondom (wenns gebraucht wird). Ich seh darin keine großartige Einschränkung.

Der eine siehts so, der andere anders. Das ist das Gute bei uns Menschen, wir ticken nicht alle gleich :=o

M8onixM


Ich finde es nur ziemlich bedenklich in einem Forum, in welchem auch viele Jugendliche schreiben und lesen, das Nutzen von Kondome als "Hölle" zu bezeichnen. Da braucht man sich über steigende Infektinszahlen bei STD's dann nicht wundern

Ein: "Ist leider nicht so schön vom Gefühl" hätte deinen Punkt auch klar gemacht.

Mjakeo_it_3raxin


Ich finde es nur ziemlich bedenklich in einem Forum, in welchem auch viele Jugendliche schreiben und lesen, das Nutzen von Kondome als "Hölle" zu bezeichnen.

Abgesehen davon, dass ich das Thema "Hölle" ja schon weiter oben angesprochen habe, wird es dich sicher wundern, dass ich selbst erst 17 bin *:)

MYonixM


Wieso wundert mich das gerade nicht ??? ?

M#o}niM


Und nicht nur das:

Ich denke, mein Einwand wurde gerade durch dich bestätigt:

Hier lesen Minderjährige mit, denen man den Gebrauch von Kondomen auf jedenfall ans Herz legen sollte.

Übrigens: Das Gefühl wird besser, wenn man 1-2 Tropfen Gleitgel nur vorne ins Reservoir gibt. Vielleicht lernst du hier ja sogar noch was *:)

BDali-_Toxm


also ich finde es mit kondom nicht so schön.klar wg aids und so sollte die jugend auf jeden fall verhüten. die anderen natürlich auch. davon mal abgesehen war ja die frage ob wir männer einen unterschied mit oder ohne merken. wie schon gesagt ich finde den unterschied schon groß. meiner frau fehlt auch irgendwas wenn wir den gummi benutzen(müssen).daher genießen wir es auch mal vor oder nach den tagen es ohne zu tun. gefühlsmäßig eine klare absage an den gummi :(v

S~P2AX


Übrigens: Das Gefühl wird besser, wenn man 1-2 Tropfen Gleitgel nur vorne ins Reservoir gibt. Vielleicht lernst du hier ja sogar noch was

besteht da nicht die Gefahr das es runterrutscht?

Ich spüre das Kondom überhaupt nicht beim Sex, allerdings spüre ich damit die Partnerin auch fast nicht mehr. Mit Kondom zu Ficken ist wie die eigene Hand zu Ficken: Schön aber leider auch nicht mehr als das.

:-|

MIoniM


Nein, wenn die Tropfen ausschließlich ins Reservoir gegeben werden, es nur ein bis zwei Tropfen sind und das Kondom korrekt übergestreift wird (zusammendrücken des Reservoirs), besteht die Gefahr nicht, dass es abrutscht.

Bei uns das in 1 1/2 Jahren Kondomanwendung auch kein einziges Mal passiert und ich kenne einige Paare, die es auch so machen.

:)^

ELhemal4iger N,utzeMr (k#2828x77)


Mein Freund hat das vor ner Weile auch für sich entdeckt. Bis jetzt ist da noch nichts ins rutschen gekommen.

Bsackuäpf(elxe


Ein: "Ist leider nicht so schön vom Gefühl" hätte deinen Punkt auch klar gemacht.

Wenn es das nun mal nicht annähernd trifft?

Auch mit 17 kann man langfristige Beziehungen führen und anders verhüten, wenn man das möchte.

Kondome sollte man natürlich benutzen können. Aber man wird doch noch äußern dürfen, dass man den Sex mit Kondom nicht schön findet (vielleicht wäre der Ausdruck "ein Unterschied wie Tag und Nacht" besser gewesen), deswegen fühlen sich Jugendliche doch nicht gleich verleitet nie welche zu benutzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH