» »

Wann ist frau schwanzfixiert?

LUikeahurkri)cane


Durchschnittlich - aber wobei?

beim Schwanz.

Das Thema ist ein bisschen - oder eher viel? - paradox: Männer und ihre besten Teile...:

Einerseits wollen sie sich nicht "darauf reduzieren lassen", andererseits sind aber die, die eben mehr haben, stolz darauf.

Also instinktiv spüren wohl einige, dass ein bisschen mehr evt. auch besser beim Sex sein könnte, glaub ich jedenfalls...

Was wiederum nicht unbedingt so sein muss, denn nicht jede Frau mag viel Schwanz... nur einige wissen es zu schätzen, oder brauchen es gar, so wie ich.

Aber andererseits das Symbol Phallus...

ist uralt, und ein Zeichen für Potenz. P ist gleich Macht, das geht quer durch alle Kulturen so. Ist ein heikles Thema und nicht einfach so abzuhandeln.

GJr&ün"er $Kaktxus


Ja klar.

Was dieses Thema betrifft bin ich Durchschnitt.

Aber DAS war es sicher nicht, was Frauen veranlasst hat mich abzulehnen, nicht einmal bei denen, die Sex mit mir gehabt hatten.

Frauen lehnen mich ab, weil ich keinerlei Selbstbewusstsein habe; mein Schwanz war noch nie ein Thema.

Und darauf wollte ich hinaus. Ein selbstbewusster Mann wirkt nicht durch seinen Schwanz, sondern durch seine vorgetragene Stärke und eventuell auch durch sexuelles Geschick.

Einige Frauen brachte ich schon durch genussvolles Lecken zu einem Höhepunkt, da war mein Penis erst recht kein Thema.

Also zählt nun die Penisgröße oder nicht? Ist ein großer Penis tatsächlich eine Basis für guten Sex, oder kann der richtige Mann auch mit einem kleineren einer Frau ordentlich einheizen?

Oder ist das einfach eine Frage des persönlichen Geschmacks, so wie viele Männer große Brüste und manche (so wie ich) kleine Brüste bevorzugen?

G]cner& Kaktxus


Übrigens weiß ich noch nicht einmal ob mein Penis groß, klein oder durchschnittlich ist. Misst man das in Zentimeter? Gilt alles > 16cm als groß, oder erst ab 19,5cm?

Eine Frau meinte mal als sie mir die Hose öffnete "Mann, ist der riesig, kein Wunder dass Du keine Frau kriegst". Andere Frauen verloren kein Wort wegen der Größe. Wieder eine Andere - die mehrere Jahre enthalsam gewesen ist - hatte massive Probleme mit "meiner Größe". Ich musste sie (bzw. durfte sie |-o x:)) immer schön lange oral verwöhnen, dann musste sie vorsichtig auf mir reiten bis wir zu anderen Stellungen wechseln konnten.

Was ist also groß und was ist Durchschnitt?

L'ikeahur<ricaaxne


Kaktus, nichts für ungut, aber dann bist du in diesem thread falsch.

ein selbstbewusster mann... sich selbst bewusst... ich _weiß_, was _ich_ kann...

was ist das, bei nem mann, das _selbstbewusst_sein? die schwanzgröße?

nee. manche frauen mögen es eher durchschnittlich. und nun?

ich mag es GROSS.

ich _brauche_ es GROSS. sonst komme ich nicht.

das ist was anderes.

das hat nix mit dicken titten zu tun. der vergleich passt nicht. verstanden? klar sieht so ein großes teil auch gut aus... aber das gefühl zählt, das gefühl von so einem zum O gestoßgen zu werden... verstehst du?

was soll ich mit 12 cm? die spür ich nicht.

G[rüner K4aktus


Hurricane,

ok - ich verstehe. Ohne eine entsprechende Größe hast Du keinen Orgasmus und somit macht Dir der Sex keinen Spaß. Ok.

Aber wie groß ist groß? Ist groß nur die Länge, oder auch die Dicke?

Und vor allem - kann ein Mann nicht einiges durch Geschick wieder gut machen?

Mit den paar Frauen, mit denen ich geschlafen habe, hatte ich die Erfahrung, dass das Reiben meiner Penisspitze an den Schamlippen und an der Klit besser angekommen ist, als sie zu stoßen. Ich habe dann variiert, also beides gemacht.

Bei diesem Reiben aber ist die Größe ziemlich wurscht.

Ich muss natürlich gestehen, dass meine Erfahrung beschränkt ist. Aber deshalb schreibe ich ja hier - um einfach mehr zu erfahren.

GliFa76


Grüner Kaktus:

Das hat diese Frage nicht wirklich beantwortet.

Vor allem weil sich wohl 80% aller Männer definitiv NICHT als Durchschnitt bezeichnen würden.

Außerdem: Durchschnittlich - aber wobei?

Bei der Schwanzgröße habe ich kein Problem mit dem Durchschnitt. (Obwohl es natürlich auch größer sein darf; aber auch wieder nicht *zu* groß - ab 20 cm kann mann schon nicht mehr beliebig hart zustoßen, ohne dass es schmerzhaft wird.)

Gegen den Durchschnitt habe ich eher auf weltanschaulicher Ebene was, weil das in dem Fall Beliebigkeit, Opportunismus und Mitläufertum heißt. Und das sind für mich Charakterschwächen; ich mag Menschen mit Ecken und Kanten. Aber Körpergröße und Schwanzlänge dürfen ruhig durchschnittlich sein.

L0ike,ahurrVicaxne


Die Dicke ist es nicht so, Kaktus. Ich komme tief, vaginal, anal, ab 18. Da muss der ran kommen, sonst ist es für mich uninteressant, löst nix aus.

Streichen über die Schamlippen ist zwar geil, aber davon komm ich nicht. Ich komme überhaupt nicht nur durch Aussenstimulans, sondern nur durch stoßen, weit drin.

G_rüneTr Kaktxus


Gegen den Durchschnitt habe ich eher auf weltanschaulicher Ebene was, weil das in dem Fall Beliebigkeit, Opportunismus und Mitläufertum heißt. Und das sind für mich Charakterschwächen; ich mag Menschen mit Ecken und Kanten. Aber Körpergröße und Schwanzlänge dürfen ruhig durchschnittlich sein

Aha, solche Menschen würde ich sogar als langweilig bezeichnen - obwohl ich selbst nicht sehr weit weg davon bin.

.

Hurricane,

wow - ich wusste nicht, dass das bei Frauen so ist, also dass sie wirklich nur durch tiefes Stoßen kommen können.

Blöde Frage dazu: Wenn Du nun mit einem Mann zum ersten Mal Sex hat und der konzentriert sich (so wie ich |-o) zuerst auf die Klit - gibst Du ihm dann deutlich zu verstehen, dass Du das zwar nett findest, er Dich aber für richtigen Genuss ordentlich stoßen muss?

L?iykea\hur4rixcane


ich wusste nicht, dass das bei Frauen so ist, also dass sie wirklich nur durch tiefes Stoßen kommen können.

korrektur: das ist _bei mir_ so.

ich rede vorher drüber, was ich will. nimmt derjenige mich nicht ernst, ist feierabend mit kennenlernen.

GJrüneBru Kaktuzs


ich rede vorher drüber, was ich will. nimmt derjenige mich nicht ernst, ist feierabend mit kennenlernen.

Dass Du vorher mit ihm darüber sprichst ist fair. Zieht er dann sein Ding durch ohne auf Deine Wünsche einzugehen, dann seh ich ein, dass Du das Interesse verlierst.

Gtixa76


Blöde Frage dazu: Wenn Du nun mit einem Mann zum ersten Mal Sex hat und der konzentriert sich (so wie ich ) zuerst auf die Klit - gibst Du ihm dann deutlich zu verstehen, dass Du das zwar nett findest, er Dich aber für richtigen Genuss ordentlich stoßen muss?

Die Frage war zwar nicht an mich gerichtet, aber ich würde ihm das auch zu verstehen geben. Es ist nämlich gar nicht sooo selten, dass eine Frau nicht von außen kommt. Allerdings bin ich da als "G-Punkt-Typ" flexibler, was die Länge betrifft. (Der liegt ja nicht 18 cm tief.)

G6{ner KPaktuxs


Mhmmmm, sehr gut. Mir war wirklich nie bewusst, dass das Stoßen selbst für die Frau so wichtig ist. Ich dachte immer das gefällt vor allem dem Mann.

vaerd:exjo


Likeahurricane

das heisst, dass du dir bewusst männer suchst, die deine vorstellungen erfüllen. heisst das, dass du wirklich mindestlängen abfragst, bevor es intimer wird?

wann ist es dir denn dann 'zu' lang? fragen über fragen ;-)

GWia7x6


Mhmmmm, sehr gut. Mir war wirklich nie bewusst, dass das Stoßen selbst für die Frau so wichtig ist.

Vielleicht nicht für alle Frauen. Du kannst hier sicher auch von einigen das Gegenteil lesen. Als tendenziell devot-masochistische Frau kann ich da nicht unbedingt für die Mehrheit sprechen. Immer Vorsicht vor Verallgemeinerungen.

G>rüneUr Kaxktus


Gia,

klar - das ist mir eh bewusst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH