» »

Kann man beim Reiten Sex haben?

K3euusc5hhefitsgürxtel


Mal angenommen,

man würde dabei nicht herunterfallen:

Sie lag mit dem Rücken auf dem Rücken des Pferdes, während er sie in Ruhe von vorne beglückt hat.

Wenn die Frau beispielsweise im Bus nicht mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzen kann, würde ihr vermutlich bei dieser Variante schlecht werden :-D

Viele Grüße

KG

KeitUsuQne


Nadja, ich bin sechs jahre regelmässig geritten, davor hab ich voltigieren gemacht (turnen auf´m pferd) man kann da an sich allerhand lustige verrenkungen machen, man sehe sich nur mal stuntreiter an, also warum nicht sex?

das hauptproblem seh ich wirklich in der gefahr des scheuens/durchgehens/steigens

N[adjax1809


naja wenn du 6 Jahre geritten bist und davon sogar voltigieren, warum hast du da eine solche frage?

BTi0anc&atxa


ich auch. Und irgendwie krieg ich das mit meiner persönlichen Moral nicht zusammen.

kZuckuckosZblum.e


kitsune,

also schon alleine die idee finde ich großartig! |-o

also ich stelle mir das so vor: sie sitzt vorne und lehnt sich mit dem oberkörper auf den hals des pferdes und hält sich an der mähne fest. er sitzt aufrecht hinter ihr und hält sich mit den schenkeln am pferd und mit den händen an ihren hüften fest und sobald er eine erektion hat, dringt er ein stück ein und so bleiben die beiden dann einfach, ohne rein-raus bewegung, das schaukeln des pferdes reicht aus für schöne gefühle. na?

K_itXsiune


weil ich es mir aus meiner persönölichen erfahrung raus sehr wohl vorstellen kann, dass das geht.

biancata, was findest du an dieser idee denn amoralisch?

BOiancSata


Ich kann es nicht genau benennen, aber es hat irgendwas mit Respekt vor anderen Lebewesen zu tun. Sozusagen jemand anderen hernehmen für meine Bedürfnisse. Und irgendwie ist das moralisch ich weiß, weil ich reite ja auch aif einem Pferd, da nehme ich es ja auch für meine Bedürfnisse her...

Ich will das also deswegen keinesfalls verurteilen oder bewerten, ich persönlich hätte nur Schwierigkeiten damit.

K>itsxune


ich hab auch nicht als angriff gerwertet, ich war nur neugierig, worin genau da für dich das problem besteht.

über moral würde ich so oder so niemals streiten, da gehen die qwerte einfach generell zu sehr auseinander, und das ist ne extrem persönlöiche sache, wichtig ist da halt vor allem, dass sich in einer beziehung zweifinden, deren vorstellungen da kompatibel sind

Blianczata


und ein Aspekt ist eben vielleicht doch: da passiert was auf dem Rücken des Pferdes, was ihm Angst macht, zumindest die meisten Pfrde, die ich kenn, wären extrem verunsichert. Und das meine ich mit Respekt.

oiOEloqKueXnziaOxo


Dem Pferd...

.. ist es vermutlich relativ egal, was da auf ihm passiert. Gerade beim Voltigieren muss es ja einiges aushalten. Außerdem sieht es das ja nicht, wenn es nicht gerade den Kopf bewegt.

Um die Konzentration des Pferdes allerdings von euch abzulenken (für alle Fälle) müsste dann schon noch eine dritte Person her.

Dann gibt es ja da auch noch die Frage der Räumlichkeit in der das stattfinden soll.. Im freien Gelände wäre es dann ja wohl doch recht gefährlich.. :-/

Aber das ist wirklich nur für Leute, die sich von nichts und niemandem beim Sex irritieren lassen :-p

Biancata kann ich aber durchaus verstehen. Wobei es bei mir jetzt nicht unbedingt mit der Moral zusammenhängen würde. Ich finde es nur generell nicht prickelnd, Zuschauer zu haben. Auch wenn es nur ein Tier ist.

Und wer den Gedanken toll findet, von vielen (tierischen) Augenpaaren beobachtet zu werden, geht eben in nen Hühnerstall! ;-D

D=erN~atxhe


Der Mann sitzt im Satteln, die Frau reitet auf seinem Schoß, ihr Rücken in "Fahrt"richtung. Mit viel Balance sollte es evtl klappen :D

s<taxr_


Dann gibt es ja da auch noch die Frage der Räumlichkeit in der das stattfinden soll.. Im freien Gelände wäre es dann ja wohl doch recht gefährlich..

wieso denn das, wenn das pferd nicht grade in einen Kaktus reinlaueft, kann man nur in den Sand fallen. Ich sehe da keine Grosse gefahr.

Und ich denke dem Pferd ist es relativ egal was da auf seinem ruecken passiert, solange man ihm nicht weh tut und das ist beim sex ja wohl ausgeschlossen.

Die Pferde haben ja auch keien probleme damit sich vor Zuschaueren zu paaren, warum sollte es dann Probleme haben wenn zwei Menschen das auf seinem Ruecken machen.

S9uXndanc<ex76


wieso denn das, wenn das pferd nicht grade in einen Kaktus reinlaueft, kann man nur in den Sand fallen. Ich sehe da keine Grosse gefahr.

du bist noch nicht geritten, oder?

schon mal davon gehört, dass so ein pferd auch durchgehen kann?

glaub mir, in vollem galopp vom pferd zu fallen macht keinen spaß, egal ob da sand oder was auch immer ist.

und jetzt stell dir mal o.g. situation vor...

in dem moment kannst du nicht mal versuchen kontrolliert zu fallen.

s#ta@r_


schon mal davon gehört, dass so ein pferd auch durchgehen kann?

Ja die koennen durchgehen, aber es soll ja auch pferde geben die eine entsprechende ausbildung genossen haben das sie sich von anderen Dingen nicht ablenken lassen, warum sollten sie dann wegen ein wenig Sex gleich durchgehen?

DBer_CNix_WBeYiss


obwohl ich noch nie

geritten bin oder wurde - von einem Pferd ;-D - habe ich das Gefühl, dass bei Folgendem

pferde geben die eine entsprechende ausbildung genossen haben

der GEnuss eher nicht auf Seiten des Pferde war....

Aber das Argument, dass Tiere auch kein Problem mit Zuschauern haben, finde ich passend.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH