» »

Hilfe! Penis nie nicht richtig steif, n bissl fehlt immer. . .

M7an6dolxiEne86 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen!!!*:)

...vielleicht wisst ihr ja Rat...

Also folgendes ist mein Problem... der Penis vonmeinem Freund wird nie richtig steif!!!:°(

Nicht ganz steifer Penis ... totzdem Sex ... ist das nicht ein bisschen komisch?? ???

Ich bin jetzt schon seit ein paar Monaten mit meinem Freund zusammen und ich liebe ihn über alles x:) und wir haben natürlich auch Sex.

Es ist beim Sex einfach ein bisschen schwierig, "er" flutscht schonmal leichter raus und beim einführen muss man eigentlich immer eine Hand dazu nehmen weil es sonst nicht richtig klappt...

Wenn wir uns gegenseitig streicheln und ich ihn an seinem Penis und Hoden berühre, dann wird der Penis größer, man merkt also eine Reaktion, aber so richtig steif wird er einfach nicht. Ich habe immer das Gefühl, dass noch so ein bisschen fehlt bis es soweit ist. Ich bin mir nie sicher, ob er jetzt "bereit" ist oder eben noch nicht so ganz. ???

Normalerweise kenne ich es so, dass ein Penis wirklich sehr hart wird und ein bisschen so aussieht als wenn er gleich platzt - die Haut eben sehr spannt. ;-) Ja, ja, komische Beschreibung, aber ich meine halt, das der Penis eben schon richtig hart wird im Normalfall, bei meinem Freund aber ist das eben nicht der Fall.

GIBT ES VIELLEICHT EINFACH MÄNNER BEI DENEN DAS SO IST, ODER STIMMT DA WAS NICHT?? ???

Ist das vielleicht so ähnlich wie - der eine Mann hat halt nen Blutpenis, der andere einen Fleischpenis. ???

GIBT ES DA BEI DER EREKTION AUCH SO EINEN UNTERSCHIED?? :-/

...hat da halt noch nicht so die Erfahrung... |-o

Achso, er hat übrigens keinen übergroßen Penis oder so, dass es vielleicht daran liegen könnte - ganz normal eben!

Vielen Dank für eure Antworten. @:)

LG Mandoline

Antworten
J]igsaZw5


Soweit ich weiß wird ein Fleischpenis nicht so hart wie ein Blutpenis weil der Schwellkörperanteil geringer ist! Hab ich jedenfalls mal gelesen! Da ich einen Blutpenis hab kann ich dir auch nicht das Gegenteil erzählen ;-)

Tihe;M}an


es kann liegen an:

- schlechte Ernährung ->also mehr frische Nahrung einnehmen.

- Rauchen verhindert Durchblutung.

- Kein Sport ist auch schlecht für Sex.

- Stress in Alltag ist auch Gift.

O*mar4x3


GIBT ES VIELLEICHT EINFACH MÄNNER BEI DENEN DAS SO IST, ODER STIMMT DA WAS NICHT??

Ja, die gibt es. Irgendetwas stimmt dann bei denen dann nicht, was auch immer.

Ist das vielleicht so ähnlich wie - der eine Mann hat halt nen Blutpenis, der andere einen Fleischpenis.

Nein. ;-)

GIBT ES DA BEI DER EREKTION AUCH SO EINEN UNTERSCHIED??

Normalerweise nicht.

Er kommt aber zum Orgasmus?

Erektionsstörungen könnten es sein. Dazu kannst du dich hier

[[http://www.urologenportal.de/erektionsstoerungen.html]]

"schlaumachen".

MEand3ol#in(e86


Soweit ich weiß wird ein Fleischpenis nicht so hart wie ein Blutpenis weil der Schwellkörperanteil geringer ist!

Mhhh... Ich würde sagen, dass mein Freund einen Blutpenis hat, da sich von der größe im schlaffen Zustand zum erregten doch noch einiges tut... nur eben nicht richtig hart wird.

- schlechte Ernährung ->also mehr frische Nahrung einnehmen.

Schlecht Ernährung könnte sogar zutreffen - nur wie bringe ich ihm das bei, dass er sich gesünder ernährt?? :-/

- Rauchen verhindert Durchblutung.

Er ist Nichtraucher!!!

- Kein Sport ist auch schlecht für Sex.

Mein Freund ist sehr sportlich, spielt Fußball und hat drei mal die Woche Training... geht nebenbei noch joggen... daran kann es dann wohl nicht liegen. ;-)

- Stress in Alltag ist auch Gift.

Mhhh, jetzt wo du das so schreibst...

Er hat im Moment super viel Stress auf der Arbeit, kommt kaum noch nach und ist auch mit der Situation auf der Arbeit wirklich sehr unzufrieden.

WAS ICH MICH ABER IMMER FRAGE

Wieso stört ihn das denn nicht??

Wenn es bei ihm sonst immer anders war, dann müsste es ihm ja auch komisch vorkommen, oder nicht??

Vielleicht lässt er sich ja auch einfach nichts anmerken und tut so als ob das so ganz normal ist ... vielleicht denkt er ich halte das für normal...

Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll!!!

Wenn ich ihn darauf anspreche... Ich stelle mir vor, dass ihm das sehr unangenehm ist. Kein Mann wird gerne danach gefragt, ob bei ihm auch wirklich alles in Ordnung ist oder ob er einfach keinen mehr so richtig hoch bekommt... mhhh... ???

(Ich würde die Frage dann schon netter verpacken. ;-) )

Maando%lSinex86


Er kommt aber zum Orgasmus?

Ja, definitif!!!!

Der Sex ist so auch wirklich schön mit ihm, eben nur ein bisschen schwieriger wenn der Penis nicht so richtig steif wird... kann man sich doch wohl vorstellen, oder net? :=o

J2igs'aw5


klar kann man sich das vorstellen!!! Wie wars denn früher bei ihm? Das würd ich mal nachfragen, kann ja auch sein dass es anatomisch bedingt ist, sowas gibts!

t.onxg


wird er dann in dir härter? Unter bestimmten ungünstigen Umständen wird er vielleicht außerhalb nicht richtig steif - aber wenn er in deiner Muschel drinnen ist, sollte er schon noch härter werden. :-/

MBandotlinxe86


@ Jigsaw5

Wie wars denn früher bei ihm? Das würd ich mal nachfragen, kann ja auch sein dass es anatomisch bedingt ist, sowas gibts!

Mhhh... das habe ich mir auch schon überlegt...

Aber ich denke einfach, dass mein Freund bzw. MANN allgemein bei so einer Frage ganz schön gekränkt ist.

Wärst du nicht in deinem Ego angegriffen?? ???

Ich habe einfach Angst, dass ich ihn mit dieser Frage verletze!!!

MyandKolBinxe86


@ tong

wird er dann in dir härter?

Nein, wird er nicht! :°(

Das ist es ja auch, was ein bisschen schwierig ist... In bestimmten Stellungen rutscht "er" - dadurch, dass er nicht richtig steif ist - einfach recht schnell mal raus.

Wenn wir zum Beispiel die Stellung wechseln, muss einer von uns seinen Penis mit der Hand wieder einführen. Da er nicht so hart ist kann er "ihn" nicht einfach so reinschieben... :-(

J2igsxaw5


Ja das Thema ist immer schwierig anzusprechen bei uns ;-)

Stört es dich denn? Wenn du schon vorher weißt dass es ihn sehr kränken wird dann würd ich wenn es dich nicht sehr stört eher lassen!

Im Grunde kann mans auch nicht schönreden damit er nicht so gekränkt ist :/

Mtand5olinxe86


@ Jigsaw5

Stört es dich denn?

Naja, in erster Linie finde ich es einfach komisch... FRAU macht sich da ja auch ihre Gedanken... ;-)

Ich habe eine Zeit lang schon überlegt, ob es vielleicht an mir liegt. Vielleicht findet er mich nicht attraktiv genug, vielleicht errege ich ihn nicht genug?!? :-/ Kann ich mir zwar nicht so wirlich vorstellen - sind erst seit kanpp 6 Monaten zusammen und wenn er nicht wirklich MICH wollen würde, würde er keine Wochenendebeziehung mit ewigem hin- un herfahren in Kauf nehmen.... aber ein komisches Gefühl bleibt eben...

Und ob es mich stört. Ein bisschen eben, weil ich einfach nicht weiß woran es liegt!!!

kann ja auch sein dass es anatomisch bedingt ist, sowas gibts!

Wenn ich zum Beispiel wüsste, dass es nur anatomisch bedingt ist wäre da okay für mich. Nur sowas kann auch genügend andere Gründe haben... laut Internt zum Beispiel Herz-Kreislauferkrankungen und vieles mehr...

Im Grunde kann mans auch nicht schönreden damit er nicht so gekränkt ist :/

... genau das habe ich befürchtet...

RSist.o178x9


Mandoline, nimms einfach als Gegebenheit so, wie es ist.

Spargel gibts ja auch weich oder bissfest zubereitet ;-)

JDigsaxw5


Ich denk mal ich kann zu 100% sicher sagen dass es NICHT an dir liegt!

Ich hab auch schon in Pornos gesehen dass der Schwanz nicht wirklich hart wurde! Da wars auch kein Zufall sondern einfach anatomisch bedingt, sonst hätten sie die Szene nochmal gedreht, da bin ich mir sicher ;-)

Ob damit Erkrankungen zu tun haben können weiß ich nicht, hast du nur Angst davor oder gibts sowas tatsächlich?! Also ist es darauf zurückzuführen?!

... genau das habe ich befürchtet...

Ich wüsste eben keine Formulierung die ihm schmeichelt. Er wird sich doch sicher dann fragen "ist 'er' ihr nicht hart genug ???"

Kannst ja wohl kaum sagen "Du Schatz, is deiner immer nur halbsteif? Das find ich nämlich echt super..."

Kommt bissl unglaubwürdig rüber würd ich mal sagen :/

t*onig


hmmm-ich kenn mich mit steifen Schwänzen mangels Vergleichsmöglichkeiten nicht so aus - denke aber mal, das er schon schön hart werden sollte :-/ Wenns mich dauernd betreffen würde, würde ich mal zum Urologen gehen - da sollte eigentlich eine für alle befriedigende ;-) Erklärung und/oder Abhilfe gefunden werden. Für gewisse Stellungen ist ja eine gute Härte schon erforderlich - also sollte man(n) der Sache auch auf den Grund gehen ;-)!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH