» »

@Frauen: Wie Orgasmus hinauszögern?

Rja$inderh63


Also ich finde, puschci82 hat es genau beschrieben und auf den Punkt gebracht.

Das ist auch das, was ich bei meinen Partnerinnen angewendet habe, wenn ihre Klit überreizbar war.

Ich denke, wenn man auf die Signale des Partners achtet, ob verbal oder nonverbal kann man schon einiges im Vorfeld tun, um den Höhepunkt hinauszuzuögern. Ist bei mir jedenfalls so.

E^sEteeN8x6


Okay,danke für die Tips... *:)

T8or&quxe


Hmm

Im Thema Keuschheit kennt man das Xylocain, ist ein Hautbetäubungsmittel, ähnlich wie Kamistat fürs Zahnfleisch, dies in geringer Menge auf die Klit verteilt betäubt diese.

Das Mittel ist in Apotheken frei verkäuflich,obs bei dir hiflt oder du das möchtest ist dann was anderes....

Falls das beim Mann angewendet werden soll nur mit Kondom sonst ist Frauchen mitbetäubt, smile....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH