» »

Sexunfälle oder pannen

m)annfu*ersxleben


Ich ziehe ihn raus und stelle entsetzt fest, daß das Kondom durchgerissen ist. Die vordere Hälfte mit meiner Ladung steckte noch drin.

"Schatz, laß bloß die Beine auseinander und rühr dich nicht. Das Kondom ist dringeblieben, ich muß mal nachsehen!"

Tja, und so hocke ich vor ihr, den nackten Hintern in die Luft gereckt und peile in ihre Musch, auf der Suche nach dem verlorenen Kondom.

Zum Glück bekam ich noch einen Zipfel von dem Ding zu fassen. Noch größeres Glück - es ist kein Tropfen daneben gegangen.

A\zra$el01


ich hoffe du hast ein foto davon...lach

Pkio0tr8x6


Hammer Geschichten^^

Hier mein Beitrag:

1. Habe ich von einem der beteidigten erzählt bekommen:

Beide geil auf einander, Sie bläst ihm einen, er geniest und fährt mit den Fingerspitzen über Ihren Rücken, Sie mächtig kitzelig, zuckt zusammen und beist rein....

2. Meine Nachberin kam uns damals regelmässig besuchen, bis sie dann mal nebenbei erwähnt:

"ach, könntet ihr bitte heute nacht nicht mehr so lange machen? Ich muss morgen früh raus..."

3. Wir mit einem befreundeten Pärchen im FKK-Schwimmbad.

es ist schon dunkel. Die Mädels werden willig und so kommt eins zum anderen. (und wir waren bei weitem nicht die einzigen die so dachten). Wir mitten drin als so typische Spanner angeschlichen kommen...

Ein wenig gekicher von unserer seite, die fühlen sich anscheinend beleidigt und ziehen von dannen...

Wir also weiter...

Plötzlich steht am Beckenrand ein Bademeister:" Den Austausch von Zärtlichkeiten, bitte nur in dem Maße das sich andere Badegäste nicht belästigt fühlen...":=o

A"zrae=l01


ich würde mich nie belästigt fühlen... eher unterhalten.

LWo3rdOfyThe4RiBng1s


*Lesezeichen* :)D

s;ecr7ecxy


der im schwimmbad hat sich wohl beleidigt gefühlt als gekichert wurde ;-) und als rache das er nicht mitmachen konnte hat er die badeaufsicht geholt ;-D

LBordOQfT)he4Rinxgs


letzte nacht habe ich einen solchen menschen kennengelernt. zwar keine glühbirne, aber eine kerze. die hat er sich in den darm geschoben und sie hat sich verabschiedet.

Habe mal bei K1 Reportage oder irgendwo was übern Frankfurter Flughafen gesehen. Ach du scheiße!

Der Mann ging da durch und ist aufgefallen. Naja was tun? Auf einmal hatte er glaube ich Krämpfe oder sowas bekommen!

Röntgen -> (glaube) 4 Coladosen im Arsch voller BTM!

S'chat8tenwöl'fin


zum Ersten

Mein erster Freund hat mich geleckt und hatte die Decke über sich geworfen(warum ich das so wollte erfahrt ihr gleich ;-) )er also voll in Aktion und ich denke mir noch "bitte bitte lass seinen Vater jetzt nicht die Türe aufreissen..." (Die Eltern haben nie angeklopft und er durfte sein Zimmer nicht abschliessen)er meinte dann irgendwann das sein Vater jetzt bestimmt nicht reinkommen würde weil seine Eltern grade weg seien...und wir könnten die Decke wegtun es wäre ihm zu warm(Fehlanzeige %-|)keine 10 Sekunden nachdem die Decke endlich weg war riss sein Vater die Tür auf wollte was sagen...guckte uns total schockiert an und rief noch so was wie "ich mach gleich mit" zu allem überfluss konnte der mir auch noch voll auf die 12 gucken....und was sein Sohn da getrieben hat war dann auch klar....naja wir haben dann abgebrochen und wollten dann eine rauchen gehen,leider mussten wir dazu durch das Wohnzimmer...das unglücklicherweise natürlich genau auf dem Weg nach draussen lag den nun folgenden Dialog werde ich in meinem ganzen Leben nie vergessen:Vater:Na Tobi wieder vorm Brummbär gelegen? mein Ex:ne nix Brummbär die is rasiert.... ich wäre am liebsten gestorben ;-D

zum zweiten (ist zwar nicht beim Sex passiert aber im Bett bzw. ausserhalb des Bettes *lach*)

Sonntaggmorgen ich muss wohl schon ziemlich auf der Bettkante gelegen haben,auf einmal werd ich wach weil ich Schmerzen verspüre und auf einmal auf dem Boden liege...Mein Freund guckt mich total schockiert an fragt ob alles in Ordnung ist und hilft mir erst mal wieder hoch |-o später musste er lachen und sagt zu allem Überfluss noch "Schatz das war grade zu göttlich du hättest nur noch winken müssen"

Mit meinem Freund:

Ich bin grade auf ihm und auf einmal knall ich mit dem Kopf volle Möhre gegen die Wand...wir mussten lachen und haben dann weitergemacht

ungefähr das gleiche,nur das ich abgerutscht bin und ihm unbeabsichtigt mein Knie in die Eier gehauen habe

der hatte vielleicht Schmerzen das wars dann ebenfalls gewesen

a|maj8or


Also bei meine letzen Freundin als wir so dabei waren ist der Kondom in Ihr "verschwunden".... :)z wir haben zuerst gedacht: Sch... dann ein Lachkrampf bekommen da ich noch Gott sei Dank nicht soweit war, sonst hätten wir wohl etwas Panik gekriegt und wir es auch für den Abend dabei belassen haben. Der Frauenarzt hat das "gute Stück" am nächsten Tag dann entdeckt....

DDeogRratxias


Seufzen einer frühen Freundin:

...falsch...

...immer noch falsch...

.. :|N neiiin..

....himmel....nein sagte ich...

*murmel*...na endlich--geht doch...

CVhroxmie


Oje, da is mir vor kurzem auch was passiert..

Waren so schön mittendrin bei der Sache, er gerade oben auf und plötzlich bekomm ich so nen Krampf das ma sich am Boden kugeln will... Und zwar net irgenteinen sondern nen Vaginal-Krampf (soviel zum Oben genannten Thema!)

Also des wünsch ich keinem des tut verdammt weh und entspannt sich sehr langsam. 2-3 Tage hats dannach noch n bisschen weh getan aber dann wars weg und was des steckenbleiben betrifft, des war Gott sei dank bei mir nicht der Fall 8-) so is der Abend wenigstens halb wegs glimpflich gelaufen.

Gabs halt mal ne unfreiwillige sexfreie Zeit ;-)

A*rkca4scxha


So ne richtige Panne ist es nicht, aber ich erzähl mal...

Sonntag morgen, mein Schatz und ich liegen bei mir zu Hause im Bett (wohne noch bei meinen Eltern). Wir beide total scharf auf einander, also ab gehts... Als ich auf ihm war, GsD die Bettdecke drüber gelassen, kommt meine Mutter mit meiner Katze rein und gibt der in Seelenruhe was zu fressen, wir keinen Mucks gemacht und gebetet dass sie endlich wieder geht. Aber nein, ihr fällt auch noch ein, die Katze braucht was zu trinken, ich konnte schon nimmer... Als meine Mutter endlich verschwunden war, konnte ich nicht mehr vor lauter lachen... Naja, die Stimmung war dann auch dahin :-/

s$chlefxi


wir hatten mal Sex aufm Bürodrehstuhl, haben extra aufgepaßt, das er nich wegrollen kann, waren in Richtung Wand tätig, als die Verriegelung vom Kippen rausgesprungen ist, der Stuhl umgekippt und wir mitm Kopp voll gegen die Heizung geknallt sind.. {:(

B1astxiR


Hier mal meins

Es passierte, als ich fünfzehn Jahre alt war. Ich war mit dem Jahrgang auf Klassenfahrt an der Nordesse in einer Jugendherberge. Ich schwärmte damals für ein Mädchen namens Sarah.

Als die anderen alle bei einer Nachtwanderung mitmachten, schlich ich mich in Sarahs Zimmer, wo auch noch drei andere Mädchen wohnten. Ich machte das Licht an und schaute mich um. Ich legte mich in ihr Bett und dachte an sie, was mich erregte. Ich zog die Hose runter und begann zu wichsen. Es war einfach nur geil sie zu riechen und mich in ihr Bettdeck zu kuscheln. Mir wurde warm und ich zog mich ganz aus. Dann kam mir ein Gedanke und ich ging zu Sarahs Schrank. Ich holte mir ein gebrauchtes Höschen raus und sah es mir an. Es war ein schwarzer String und aus Nylon mit Rüschchen. Ich roch daran, was mich nur noch geiler machte und strich damit über meinen Schwanz. Der Stoff war weich und geschmeidig und ich zog es an, um es besser fühlen zu können. Auch einen BH entdeckte ich und wo ich schon das passende Höschen anhatte war dieser Schritt auch nicht weit. Da stand ich nun in Sarahs Unterwäsche und entdeckte ich die Kondome auf dem Tisch. Am Tag hatten wir eine Unterrichtsstunde in Sexualkunde, wo wir Kondome auf Bananen ziehen mussten. Ich zog das Gummi auf und nahm es mit in das Bett. Ich schob die Banane in den Mund und stelle mir vor ich sei Sarah, wie sie meinen Schwanz blies. Ich war ihr so nah und wollte sie mehr spüren. Ich suchte nach einen Gleitmittel und fand im Bad eine Bodylotion. Ich ging zurück zum Bett, drehte mich auf den Bauch und schob den Slip ein Stück runter. Dann spritzte ich etwas von der Creme auf meinen Po, dass ich mir die Banane einführen konnte. Ich drang in mich ein und stellte mir vor das bei Sarah zu machen. Ich ging in die Knie und holte mir dabei einen Runter. Es war so schön, das ich kurz davor war zu kommen, als plötzlich die Tür aufging und Sarah und ihre Freundinnen im Eingang standen, die mich entsetzt anschauten. In dem Moment bekam ich auch meinen Samenerguss und mein Sperma tropfte auf dem Weg nach draußen vor Sarahs Füße, die hinter mir die Tür zuwarf. Da stand ich nun auf dem Flur in ihrer Unterwäsche und mit einer Banane im Po, als ich nach rechts sah. Da stand meine Klasse, die gerade wiedergekommen war. Sarahs Zimmer lag leider am Ende des Ganges, was eine Flucht unmöglich machte.

Lwunzd%qvxist


@ BastiR

Ganz offensichtlicher und zudem äußerst fantasieloser fake.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH