» »

Freundin ekelt sich davor, am Anus geleckt zu werden

ACltbesLexder


@Holloww... ich kann das mit deiner freundin aber verstehen. bedenke...wir werden so erzogen das wir lernen das kot bah ist. ist ja auch so! die bakterien machen krank und es ist unhygienisch und stinkt usw... selbst wenn sie selbst schon mal mit dem finger beim sb daran gespielt hat, ist es unangenehm wenn es jemand anderes macht. es ist dir unsicherheit durch das was wir erlernt haben. sie wird angst haben das es nicht schmecken könnte oder riecht und das macht unsicher. das bewusstsein zu bekommen das wenn man dort frisch gewaschen ist,nichts riecht muss man erstmal lernen. das unterbewusstsein lässt grüssen und das muss erstmal überzeugt werden. rede mit ihr darüber und mach es bei ihr erstmal nicht. sage ihr aber das sie beim oralverkehr ruig ,wenn sie lust hat, mal mit der zunge über deines gehen kann. es soll aber kein muss sien!!!! wenn sie merkt das du dort nicht richst oder schmeckst,dann wird sie mit der zeit den gedanken annehmen können...

mfg

S\ünBtjxe


Wenn sie keinen Ekel vor AV hat, probiert doch erstmal das aus.

Und wenn es ihr gefallen hat, könnt ich ja nach und nach dran arbeiten einen Schritt weiterzugehen? Ich würd an der Stelle auch nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen.

komisch, meinem Empfinden nach müsste es gerade umgekehrt sein. So nach dem Motto, Finger, Zunge und dann erst Schwanz, oder?

FyairytValeG*oneBxad


Mh...ich kann deine Freundin ehrlich gesagt verstehen...mir wärs schlicht und einfach peinlich ohne Ende. Und ich würd mir selber auch nicht am Arsch lecken, deswegen würd ich auch nicht wollen das es wer anders macht (was nicht heißt, das ich generell abgeneigt wäre, das bei meinem Freund zu machen).

Mir fällt grad kein Vergleich ein, aber ich kann schon nachvollziehen das sies nicht will...und ich glaub auch nicht, das man jmd mal eben umstimmen kann.

Hjollo/wxw


Nur um das mal klarzustellen: ich will nicht, dass sie mir den arsch leckt. dass man sich davor ekelt ist selbstverständlich, und das ist auch nicht wirklich etwas dass mich anmacht ( wobei ich nichts dagegen hätte wenn sie es machen wollte). ich will es nur bei ihr machen.

sie hat mir heute gesagt dass sie eben findet dass bestimmte löcher für bestimmte sachen da sind. ich hab ihr beim sex dann mal nur so mit dem feuchten finger bisschen die rosine "massiert" und sie gefragt ob sich dass denn unangenehm anfühlt und sie sagte "das fühlt sich nicht gut an" oder so. man hörte _richtig_ raus, dass da bei ihr die einstellung dem gegenüber spricht, und nicht das, was sie gefühlt hat.

H*ollRowxw


ach ja: ich hätte kein problem damit dass erst in 2 jahren oder so machen zu dürfen, das problem dass ich habe ist, dass alles was sie sagt sich so absolut anhört. sie sagt ja wortwörtlich dass sie das niemals zulassen würde.

Lioqrd-O`f-The-Rxing


komisch, meinem Empfinden nach müsste es gerade umgekehrt sein. So nach dem Motto, Finger, Zunge und dann erst Schwanz, oder?

Süntje

das würde ich aber auch mal meinen. wobei ich denke das zunge noch vor finger steht. für mich zumindest.

weil der speichel beim lecken die haut an poloch geschmeidiger macht und dem finger das eindringen erleichtert.

ich habe noch nie gleitcreme benutzt, ich mag das nicht.

ich lege zudem gerne, egal wo =) und bisher hat es auch jeder partnerin von mir selber spaß gemacht, auch an mir!

aber der po sollte natürlich sauber sein, das ist klar.

hygiene ist wichtig.

-qFlNorefttex-


holloww

bist du dir sicher dass sie analsex ausprobieren möchte wenn sie nichtmal die berührung mit deinem finger oder deiner zunge mag?

ich glaube allerdings auch dass sie sich eher schämt, als dass sie es unangenehm findet..

-@Rapun<zenl1-


kann mir schon vorstellen, dass es da eine Hemmschwelle gibt, die bestimmt was damit zu tun hat, dass sie glaubt, am Anus nicht so sauber zu sein und zu duften, wie es sein sollte. Deshalb empfehle ich dir, es auf jeden Fall bei ihr nur im Zustand der allergrößten Erregung zu probieren (beim Lecken kann die Zunge schnell mal auf Irrwege geraten) und vielleicht das Ganze mal in der Badewanne, denn da hat sie vielleicht die Gewissheit - richtig clean zu sein.

hdambu)rg)mxan


Wenn sie sich davor ekelt, kansst du nichts dagegen machen. Und das bringt auch im Zustand größter Erregung nicht viel, da es dann eher abtörnen würde. Ich persönlich hätte da auch ein ekel und würde dass unter keinen Umständen machen...

P\feFrdeklnechxt


Also ich hab nichts gegen AV, auch Abspritzen im Arsch ist ok. Aber Arschlecken geht gar nicht, da graust es mich.

CZhildofbLili th


Eigene Erfahrung :

AV fand ich immer geil, hatte da eigentlich auch nie ein Problem mit diesen Wunsch bei einem Partner zu äussern.

Bis letzten September hätt ich mir trotzdem NIE vorstellen können, dass mich einer dort leckt...

tja...dann hat's einer einfach getan...erst hat er mich "normal" vorne verwöhnt, dann die Finger zur Hilfe genommen, hat sich langsam seinen Weg nach weiter hinten gebahnt und es dann einfach getan...ohne Voranmeldung...

war mir im ersten Moment total unangenehm (die üblichen Bedenken wegen den Körperausscheidungen) aber boooah....es war so geil!!!

Fazit: vorsichtiges rantasten kann nicht schaden...natürlich in Rücksprache mit dem Partner, ob es ihm denn gerade gefällt. Und natürlich aufhören wenn ein "Nein" kommt, oder man merkt dass es dem Partner zu unangenehm wird....

Aber ein bisschen ausprobieren...einander besser kennenlernen....hmmm... ;-D

AachMim -Gjrabxbe


Aber Arschlecken geht gar nicht, da graust es mich

Du ärmster, ich finde das herrlich, aktiv wie passiv. Leider mag meine Frau es nicht so besonders, aber gelegentlich kommt es dazu. Und ja, hin und wieder riecht es komisch, aber was soll's? Beim Sex ist es idealerweise so, dass die Organe, die normalerweise zur Ausscheidung von Pipi/kaka dienen, der Freude dienen sollen und ich genieße alles davon. In Extase ist mir Fäkalgeruch egal. Allein der Gedanke einer Zunge im Poloch... Herrlich.

Achim

lQadi=eshor?se


Habe es selber noch nie passiv erlebt. Aber die Mädels und Damen, die es von mir haben wollten, fanden es echt extrem super gut und sind jedes Mal fast ausgeflippt.

Frauen oder Mädels, die darauf stehen wollen es immer öfter und immer intensiver haben.

Scheinbar geht da etwas ganz besonderes ab, wenn sie da eine Zunge spüren.

Man müßte da mal die Damen fragen, was daran so besonderes ist.

TzOxFU


Rimming ist heiss x:) |-o ]:D

C hild\ofLilxith


Antwort einer Dame *lol* :

Es ist einfach geil, keine Ahnung an was es dann schlussendlich liegt. Es fühlt sich gut an und man (bzw frau) wird süchtig danach. Punkt. ]:D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH