» »

Frauengeruch, oder riecht/ schmeckt ihr wirklich alle anders

tyhe_da{rk hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bin noch ziemlich unerfahren im Umgang mit Frauen. Da ich jetzt gerade meine 2.te hab muss ich mich schon wundern.

Die erste Frau hab ich zwar unten mit der Hand verwöhnt, aber meine Finger nicht reingesteckt (es war nicht möglich). Dennoch haben meine Finger danach so stark und unangenehm gerochen, dass es mir beim Autofahren aufgefallen ist. Und es war wirklich ein ekliger Geruch.

Die andere Frau hab ich vor ein paar Tagen gefingert, ich hatte 4 Finger gleichzeitig in ihr und hab danach unauffällig dran gerochen und ich konnte absolut nix feststellen. Kein auffälliger Geruch.

Also wie jetzt? Jede riecht anders, sprich am besten die Frau in Zukunft nach ihrem Intimgeruch aussuchen? (und nicht mehr nach aussehen...) Oder hat das was mit Hygiene zu tun? Oder mit dem Feuchtigkeitsgrad? HILFE!!!!!!!!!!!!!!!

Antworten
farecXhermacrc


hmmmmm

weist du, was frauen überhaupt wollen ;-)

f-rechaermarxc


hmmmm

weist du, was frauen überhaupt wollen ;-)

XReo5N


hy

mag schon sein, dass jede frau etwas anders riecht, aber in der hauptsächlich hängts bestimmt von der hygiene ab.

deine nudel beginnt ja auch zu stinken, wenn du sie mal 2 oder 3 tage nicht wäschst oder ???

kann aber auch sein, dass "sie" unangenehm riecht, wenn sie irgendeinen ausfluss hat, evtl einen pilz.

auch während der menstruation riechts anders als sonst.

cu

XeoN

smweet,_evilx82


Es kommt auch auf den ph-wert drauf an! Wenn eine frau viel raucht ist es bitterer! wenn sich eine frau gesund ernährt dann wäre es angenehmer! Hab ich mal im fernsehen erfahren!

A@lex-|Koxeln


...genau

...XeoN hat recht,

jede frau riecht anders; hängt damit zusammen ob sie tage hat, ob sie erregt ist, oder sogar wenn die frau schonmal ein kind auf die welt gebracht hat.

außerdem nimmst du die gerüche immer anders wahr: wenn du die frau liebst, oder nur geil auf sie bist oder gar keine lust auf sie hast! bis jetzt ist es mir nur ein mal passiert, dass ich mit einer frau sex gehabt habe und es garnicht wollte...danach musste ich mich komplett duschen! denn sonst tu ich es eigentlich nicht, ich mag wenn ich deren gerüche mitnehme....

fbre-chne3rmarc


Der Geschmack der Frauen

Frauen und Männer, die Cunnilingus lieben, schwärmen in den höchsten Tönen vom Geschmack, dem nussigen Bouquet ihres Lieblingssaftes. Andere werden beim Thema Oralverkehr eher nervös, weil sie nicht wissen, was sie zwischen den Beinen ihrer Liebsten erwartet. Geruch und Geschmack einer Frau ist eine ganz besondere Spezialität, denn die Zusammensetzung ihres persönlichen Cocktails ändert sich täglich. Der Grund: Schwankungen im Zyklus oder bestimmte Ernährungsgewohnheiten. Kommt eben darauf an, ob Ihre Liebste rohen Knoblauch bevorzugt oder Vitamin-Präparate zu sich nimmt.

Wenn Sie sich fragen, was auf Sie wartet, wenn Sie von Angesicht zu Angesicht ihrer Vulva gegenüber stehen, sollten Sie die folgende Chemie-Stunde nicht verpassen:

Süß-Sauer

Unsere Sinne arbeiten nach dem Prinzip "Wiedererkennung": In Sekundenschnelle sucht unser Gehirn nach Vergleichen, scannt sozusagen eine große Geschmacksdatenbank ab, bis wir einen Geschmack oder Geruch wiedererkennen. Zuerst erkennt unser Geschmackssinn den pH-Wert, das heißt, ob etwas eher seifig oder säurehaltig ist. Unsere Haut hat zum Beispiel einen pH-Wert zwischen 6 und 7, der PH-Wert einer gesunde Vagina hingegen schwankt zwischen 3,8 und 4,5.

Wein und Weib

Natürlich finden Sie die Geschmacksrichtung "Muschi” nicht auf einer Eistafel, aber stellen Sie sich mal ein pH-Menü in Ihrer Cafe-Bar zusammen: Schwarzer Café (pH 5), ein kleiner Tropfen Limone (pH 2)oder – fast der gleiche Wert wie eine Vagina - ein Glas Wein. Und wo wir gerade beim Essen sind: Dieselben Bakterien, die die Scheidenflora gesund halten, kommen auch in Joghurt vor (Döderlein-Bakterien). Dieser Lakto-Bazillus hält den pH-Wert in der Vagina niedrig. Eine gesunde, feuchte Vagina schmeckt also etwas süß-sauer, am ehesten mit dem Geschmack von Natur-Joghurt vergleichbar.

K.O.-Aphrodisiakum

Der natürliche Geschmack einer Frau ist prickelnd-frisch, ein bisschen würzig und leicht salzig. Auch ein leicht metallischer Geschmack kann sich dazumischen, wenn die Menstruation ansteht oder gerade vorbei ist. Geruchsintensive Gerichte wie Spargel oder Knoblauch beeinflussen den Geschmack, ebenso wie manche Vitamine. Die Düfte aus den Genital-Sekreten einer erregten Frau sind so angefüllt mit Pheromonen, Hormonen und chemischen Verbindungen, dass man daraus das reinste K.O.-Aphrodisiakum destillieren könnte.

furecheIrmaxrc


Wenn sich der pH-Wert in der Vagina verändert, riechen die Sekrete meist etwas stärker. Wein steht dann nicht mehr auf der Karte. Und es gibt auch keinen leckeren Joghurt zum Frühstück. Oft gehört nicht viel dazu, einen pH-Wert im vaginalen Öko-System zu verändern. Zwei große Umweltsünder tragen die Hauptverantwortung: Seife und Sperma. Sperma ist so stark alkaloid, dass es den Geruch in wenigen Sekunden verändern kann.Und auch Seife stellt oft eine Irritation dar: Die übertriebene Anwendung normaler Seife kann eine gesunde Scheidenflora kollabieren lassen. Der pH-Wert der meisten Seifen liegt zwischen 7,0 und 14. Frauen mit einer empfindlichen Scheide sollten Seifen mit niedrigem PH-Wert benutzen. Die bekommt man in Apotheken, Drogerien oder Bioläden. Mittlerweile empfehlen sogar Gynäkologinnen und Gynäkologen Spezial-Wasch-Lotionen. Schließlich nehmen Sie ja auch eine spezielle Seife für Ihr Gesicht, oder? Besonders zu empfehlen: Ziegenmilch-Seife. Die hat meistens einen niedrigen PH-Wert und Lactobazillen zur zusätzlichen Förderung der gesunden Scheidenflora. Wenn Sie Ihrer kleinen Freundin zusätzlich etwas Gutes tun wollen, können Sie hin und wieder mit dem Zeigefinger ein wenig Joghurt in die Vagina einbringen – natürlich ohne Früchte. Sie wird es Ihnen danken. MundhygieneWas die Wenigsten wissen, ist, dass im Mund meist mehr Bakterien zuhause sind als in der Vagina. Deswegen sollten Leckermäulchen ebenfalls ein bisschen Hygiene betreiben. Am besten spült man sich vorher kurz den Mund aus, damit man die eigenen Bakterien nicht in die Scheide der Freundin einbringt. Zähneputzen sollten Sie allerdings nicht: Durch die vermehrte Durchblutung im Mund, kleine, wunde Stellen oder Zahnfleischbluten, erhöhen Sie das Infektionsrisiko. Taste and talkTakt ist der beste Gefährte, wenn Sie über Geruch und Geschmack Ihrer Liebsten sprechen. Jede Frau ist mehr oder weniger empfindlich, wenn es um ihre intimen Gerüche geht. Deswegen sollte man vorsichtig sein, sie könnte denken, sie sei schmutzig und eklig. Wir wissen es alle: Liebhaberinnen, die völlig auf Gerüche und Geschmack abfahren und einem klar machen, wie sehr sie es lieben, sie in den Mund zu nehmen, sind die besten Lover. Nicht nur, dass es unglaublich schön ist, wenn man mit der Zunge berührt wird, man fühlt sich auch vollkommen angenommen. Also: Bei solch intimen Gesprächen immer wieder betonen, wie sehr Sie sie und alles an ihr lieben!Test the tasteWenn Ihre Freundin oder Sie selbst sich um Sauberkeit sorgen, könnten Sie vorher gemeinsam duschen oder ein warmes Bad nehmen. Wenn Sie unsicher sind, wie Sie auf ihren Geschmack reagieren, nehmen Sie sich Zeit, erst einmal ihre Haut ausgiebig zu riechen und zu schmecken. Massieren Sie ihre Vulva sanft mit den Händen und probieren Sie erst den Geschmack an Ihren Fingern. So können Sie sich anders entscheiden, bevor es ungut oder verletzend sein könnte. Aber wahrscheinlich werden Sie ohnehin baden mögen in den süßen, süßen Säften Ihrer Liebsten! (sic)

tohe_dxark


Frauengeruch

Ich bedanke mich bei den ersten und sehr aufschlussreichen Antworten.

DANKE

e:skiymo75x86


wenn es

so

<Und es war wirklich ein ekliger Geruch.>

war, hat sie entweder ein hygiene- oder ein gesundheitsproblem.

ich kenne da nur einen fast nicht wahrnehmbaren duft (muss man aber sehr nah dran sein, so zungenlänge vielleicht ;-D) der süchtig macht 8-)

f\recheZrmarc


hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

ich bin süchtig

E|dvoxnSchcleck


Finde den weiblichen Geruch zu extrem, so zwischen den Beinen da bleibt einen die Luft weg... da würde ich eher ein Glied in den Mund nehmen, wenn sauber ist es eine saubere nicht übel riechende Geschichte wie bei Frauen

Dpr. (VanMoxll


hmmm

es kommt darauf an, ob Du vorher in sie kamst!

wenn ja, dann hat du dich selbst gerochen!

TRestTeBstTexst


Ist doch egal wie Frauen richen denn so gut wie ein Helldunkel Schokoladepudding richen sie sowieso nicht und damit hat sich die Sache auch schon wieder. Am angenehmsten wär eine die nach gar nix richt und so einen dezenten geschmack hat das er nicht wahrgenommen wird. Den wenn man mit einem ekelgefühl mit der zunge herumarbeiten muss dann kommt dabei sowieso nichts herraus.

Bzlyackc_Teaxrs


Aölso es kommt auch drauf an was die frau vorher gegessen hat sden der hängt oft mit dem geruch zusammen hat sie stark etwas mit zucker oder etwas süßes gegessen so wird sie auch danach schmecken,mein freund persönl.sagt ich schmecke süss und ich habs selnber probiert und es stimmt,wenn du das nächste mal sicher gehen willst das sie nicht unangenehm riecht dann,dusche doch einfach mit ihr,das ist immer sehr erotsich denn man(n) kann bekanntlich viel mit einer dusche machen!Probier es einfach mal aus!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH