» »

Will, dass meine freundin sex mit anderem hat

jxvv hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit mehrere Jahre jetzt habe ich einen ständig wiederkehrende Traum, dass meine Freundin mit einem anderen sex hat. Am Anfang war ich immer dabei, aber mittlerweile ist es öfter so, dass sie alleine diesem Mann trifft (im Traum!).

Habe es ihr erzählt und bekomme das Gefühl, dass sie eigentlich nicht dagegen ist nur sie will es jetzt nicht. Sie meint es ist zu früh.

Die Träume kommen aber trotzdem wieder... und oft. Ich habe sie sogar Männer vorgeschlagen, mit dem sie Sex haben dürfte... ;-)) Habe auch überlegt ob ein dreier-WG etwas sein könnte... war eine Idee die ursprunglich von ihr kam. Oder, dass sie sogar mit einem Mann ihrer Wahl sex haben darf, ohne mich vorher zu sagen...

Sie hat aber Angst, dass ich noch nicht so weit bin, dass ich das tatsächlich verkraften kann...

Wie weiß man das? Ich fühle ja eigentlich, dass ich es will...

Hat jemand damit Erfahrung?

Antworten
L>a skaax1


Ich kenne das auch. Allerdings nur aus meiner Phantasie, in Wirklichkeit könnte ich es nicht ertragen!

jYvxv


bei mir verfolgt es mir seit langer zeit... am anfang dachte ich, dass ich es nur im phantasie erleben wollte, aber jetzt...

S6tr7eamclixne


Im Traum ist es eine geile erotische Vorstellung, die dich total anmacht. Ich bezweifel dass du es hinterher auch noch so toll findest wenn es tatsächlich stattgefunden hat.

jzvxv


tja... genau das weiss ich ja nicht... manchmal wenn meine Freundin weg ist, stelle ich mir vor, dass sie es macht.... aber das ist ja auch nur phantasie. Würde so gerne wissen wie ich reagiere wenn es tatsächlich passieren würde...

LSaFsk|aa1


Da hilft wohl nur eins, macht wenn ihr beide soweit seit, ein Treffen zu dritt ab das Du jederzeit stoppen kannst.

gsigg*i0,1


Mein Tip ist - belass es bei der Phantasie, eine Phantasie kann was schönes sein, die Realität mag zwar in den Moment ein Kick sein, aber meist stellen sich schon kurz danach Fragen oder Skrupel und die können ne Menge zerstören :)^

E}ulezr8x6


Tja. Man muss eben auch mal akzeptieren, wenn der Partner solche Phantasien (noch) nicht mitmachen möchte.

Wäre es denn ein Anfang für dich, wenn sie zunächst nur mit anderen Männern flirten und küssen würde?

tyullVa69


tach auch!

also mein mann redet seit monaten von nichts anderem mehr! er will unbedingt sehen wie mich ein anderer mann ...

an und fuer sich eine geile vorstellung, aber was ist danach? davor haette ich auch angst! er meint, er haette kein problem damit, wir lieben uns ja und das andere waere ja nur sex! wenn das so einfach waere!

MCerm7aiCdP K8aja


Nur so eine Idee: Schon einmal darüber nachgedacht einen großen Spiegel strategisch günstig zu platzieren? Klar, ist nicht "Der dritte Mann" - aber gucken kann man(n) da ja auch und ist für manch einen vielleicht "genug". ???

Spchngabeltxasse


Ich probiere mich jetzt auch mal im zitieren

Wer Fehler findet kann sie behalten...

Chaos--

On topic

Ich glaube gerade bei dieser /m Phantasie / Wunsch ist es extrem schwer festzustellen, ob es eine Phantasie oder ein Wunsch ist. Auch ist die Chance extrem hoch, dass es zu Streit kommt, wenn es tatsächlich nur eine Phantasie, nicht aber ein Wunsch ist.

Um das möglichst gefahrlos auszutesten halte ich einen Swingerclub für ein probates Mittel, muss aber gleich dazu sagen, dass ich da keinerlei praktische Erfahrung habe.

Viele Grüße von der

E!ule?rF8x6


Nur so eine Idee: Schon einmal darüber nachgedacht einen großen Spiegel strategisch günstig zu platzieren? Klar, ist nicht "Der dritte Mann" - aber gucken kann man (n) da ja auch und ist für manch einen vielleicht "genug".

Meines Wissens nach geht es bei dieser Neigung nicht um die exhibitionistische Komponente, sondern eher darum, dass der Partner einen betrügt und "verletzt". Der von der gemachte Vorschlag ist da also wahrscheinlich nicht so interessant.

tulla69: Was würdest du davon halten, wenn du ihm erzählst, dass du "vielleicht" noch einen anderen Partner hast. Die Frage, ob das nun erfunden ist, oder nicht, aber unbeantwortet lässt?

Sprich, ihn zu seinem Vergnügen anlügen, aber es nicht sagen, ob es eine Lüge oder die Wahrheit ist? Dann könntest du nämlich auch testen, wie er auf sowas wirklich reagieren würde.

v}erd)ejo


risiko eingehen kann sich lohnen

Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich sagen, dass es sich sehr lohnen kann es zu probieren. Man muss sich zunächst einmal selbst über einen längeren Zeitraum beobachten und fragen, ob man diesen reiz wirklich einmal ausprobieren möchte oder nicht. Falls das der Fall ist, helfen dann Gespräche mit der Partnerin. Hier geht es dann vor allem darum zu besprechen, wie man damit umgeht, wenn einem der reiz doch zu groß wird (gemeinsame Stopp-Taste definieren) oder es danach doch nicht so toll war, wie erträumt. In diesem Fall sollte es beiden klar sein, dass es eine gemeinsames Experiment sein soll, dass man danach gemeinsam bewertet wie es einem gefallen hat. So kann man aus meiner Sicht ganz vermeiden, dass ein eher negatives Erlebnis auf die Beziehung stark durchschlagen kann. Denn damit können sich beide glaubhaft klarmachen, dass kein wirkliches 'Fremdgehen', 'Betrügen' oder 'mit böser Absicht Wehtun' vorlag.

Also: ich kann nur Gutes dazu berichten!

t)ullax69


@euler86

wie ihn anluegen zu seinem vergnuegen?

ihm erzaehlen das ich quasi fremdgehe oder gegangen bin?

schlechte idee, brauche ich gar nicht versuchen, kenne seine reaktion

L`ena6x6


Dieses Thema hatte ich gestern mit meinem Partner

Er möchte auch gerne, dass ich in seiner Gegenwart mit einem anderen Mann Sex habe. Bisher hatten wir öfters mal über Sex mit einer 2. Frau gesprochen. Da hat er überhaupt kein Interesse mehr daran. Er möchte sehen, wie ich mich von einem anderen Mann befriedigen lasse.

Ehrlich gesagt, weiß ich noch nicht, wie ich damit umgehen soll. In gewisser Weise reizt es mich schon sehr. Allein der Gedanke von 2 Männern verwöhnt zu werden |-o Aber ich habe auch meine Bedenken, daß danach nichts mehr so ist, wie es war.

Er sucht jetzt sogar schon nach einem passenden Mann für mich.

Bin mal gespannt, wen er mir vorschlägt.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH