» »

. . dringend. . verletzung des darm durch analmassage. . . ?

aQlas^ka2%007 hat die Diskussion gestartet


...erstmal vorweg... ist mir ziemlich peinlich das ganze... aber nehmt es bitte ernst.. ich hatte heut seit langer Zeit mal wieder Lust auf eine analmassage.. und es war auch sehr schön..so intensiv wie noch nie.. habe einen Prostatamassager benutzt.. soweit war alles io. War dann spazieren und merkte auf einmal das mein Slip feucht wurde... zuhause sah ich dann sperma im Slip... aus dem Darm!!! Ich mein das wirklich ernst!! Das gibts doch gar nicht...! Es riecht und sieht aus wie Sperma.!!!!. jetzt ist es auch noch etwas blutig geworden.. habe aber keinerlei schmerzen... kann man das irgendwie erklären..trau mich zu keinem Doc.. deswegen probier ich es hier... mach mir langsam echt sorgen.. ich weiß ja selbst das es anatomisch nicht möglich ist... bitte um ernsthaftes feedback...

Antworten
MFermapid -Kajxa


112, bzw. ab in's Krankenhaus

Das wird das Beste sein!

Du glaubst ja gar nicht was die Ärzte in den Notaufnahmen schon alles erlebt haben. Wenn Du Dir den Darm verletzt hast besteht die Gefahr von üblen Infektionen!!!

Sei kein Angsthase und geh zum Arzt. Heute noch.

Gute Besserung! *:)

a*las\ka42007


Danke für die schnelle Antwort und deinen Rat...ich wohne in einer kleinen Stadt wo fast jeder jeden kennt...da hab ich mehr angst vor der üblen nachrede wenns sich im KKH herumspricht...ich warte noch die Nacht ab...wie gesagt ,beschwerden habe ich keine (schmerzen oder so )..ist nur die elendige grübelei...weil ich das eben so nicht kenne..und eigentlich kann (müste) dann die darmhaut massiv gerissen sein und die Prostata verletzt..das würde dann doch ziemlich bluten und schmerzen verursachen oder...? So ist in dem schleim(sperma??) nur wenig Blut...weiß auch nicht weiter..gibts denn vieleicht einen Artzt in diesem Forum...?

Mhermaibd Kkaja


DRINGEND!!!

Ein Arzt wird Dich nicht durch den PC behandeln können! Außerdem gilt die ärztliche Schweigepflicht (auch für anderes KKH-Personal), das sollte kein Problem sein. Mensch, sieh' zu, dass Du in die Klinik kommst!

Hier schaut bestimmt auch ab und an ein Doc vorbei, aber - s.o.: Wie soll der Dich untersuchen und verarzten??

Mach' Dich auf den Weg! Gute Besserung @:)

ScchtOzngrJrrm


Du bist nicht zufällig der gleiche, der sich letztens eine Möhre quer reingeschoben hat und sich dann auch nicht getraut hat, ins Krankenhaus zu gehen?

Wenn das kein Aprilscherz ist, dann schleunigst ins Krankenhaus. Erstmal haben alle Ärzte Schweigepflicht und zweitens ist ein künstlicher Darmausgang o.ä. peinlicher als ein Krankenhausbesuch, auch wenn morgen beim Bäcker drüber getrascht wird, dass "der Herr X was am Hintern hatte - hätte man gar nicht gedacht, dass das so einer ist!!".

Wenns ein Aprilscherz sein soll - dann versteh ich es nicht.

a^lask.a200x7


Nochmal Danke an alle...werde definitiv morgen früh meinen Urologen aufsuchen...und euch natürlich informieren..

Schtzngrrrm :(v was soll das denn ...ich meine das ernst !!!Das ist kein Scherz !!! Und nein..ich bin nicht dieser Mensch !!!

Andifreak :Ja, der massager ist der" Nexus glide" ,exotische Sachen habe ich nie probiert...werd mir jetzt ein Buch nehmen und hoffen,dass die Nacht schnell vergeht...gute Nacht..

ShchtNzngrrxrm


Ich meine das auch ernst. Wenn es eine ernsthafte Verletzung ist, dann ist damit nicht zu spaßen und auch nicht abzuwarten. Überleg mal, der Darm ist ein wichtiges Organ, da würde ich bleibende Schäden nicht riskieren wollen.

Deshalb versteh ich oft nicht, wenn Leute hier schreiben "Hilfe es blutet sehr stark, aber ich trau mich nicht zum Arzt" oder ähnliches. Wünsch dir viel Glück für morgen und geh nächstes Mal besser gleich zum Arzt.

APndikfreaxk


Warst Du schon beim Arzt? Ich hoffe, es ist nichts ernstes!

Gruß Andi *:)

a%laskTa20x07


Hallo und dickes Sorry für meine etwas späte antwort.... ein ganz großer Seufzer der Erleichterung...nachdem hochnotpeinlichen Gespräch |-o wurde ich erst beim Urologen untersucht...erst Blutabnahme ,dann Ultraschall ,danach Spiegelung beim Internisten (hab wohl alle etwas wild gemacht...der sagte nur, soweit alles ok... :)^ das Blut stammte von einem Polypen der ca.6-7 cm vor dem darm ausgang saß...muss ich wohl aufgerieben haben...der wurde gleich noch entfernt..es tut mir leid, dass ich erst jetzt antw. aber ich musste auch mal schlafen..war ziemlich fertig..werd in Zukunft jedenfalls extrem vorsichtig sein...nochmals großes Dankeschön an alle... @:)

c|appuuccinortaxnte


???

und wo kam das Sperma her?

aYlas=ka200x7


Hey..DASS ist genau die Frage die offen bleibt...vermutlich war es schleimhaut aus dem Darm..die so ähnlich aussieht..ich kann es wirkich nicht sagen..DASS habe ich beim Doc auch SO nicht angesprochen...bin nur riesig froh das alles heil ist...

Mfermaicd Kaxja


@ Alaska

werd in Zukunft jedenfalls extrem vorsichtig sein...

Ja, mach das mal!

Gut, dass nichts Schlimmes war! :)^ :-D *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH