» »

Wie steht ihr Frauen zu Sexbildchen?

FJesse9l=Man


Die

Reaktion kann sehr unterschiedlich ausfallen bei Frauen. Ich habe es schon erlebt, daß frau da sehr empfindlich reagieren kann, da sie in Bildern und Filmchen "Nebenbuhler" sieht und sich herabgestuft fühlt. Andere finden es einfach gut. Ich habe schon nette Abende zu zweit erlebt beim Betrachten.

Man sollte sich halt behutsam vortasten, wie sie es denn sieht. Ich finde auch nichts verwerfliches daran, Geheimnisse dieser Art zu haben. Auf dem Rechner lassen sich betreffende Verzeichnisse mit NT-Dateisystem (NTFS) ausbleden, wenn beide unterschiedliche Benutzerprofile verwenden. ;-)

Aplin7a-Kxira


Ganz klar,

ich will das nicht!!! Finde ich sowas bei meinem Freund, gibt es RIESEN Stress... Ich bin dann auch sehr eifersüchtig (wobei ich wahrscheinlich weniger Probleme mit Bilden von Frauen hätte, die mir ähnlich sind, d.h. selbe Figur, Oberweite, Haarfarbe etc... Sind das Bilder von Frauen, sie gänzlich anders ausssehen als ich, schließe ich daraus auch, dass er mich nicht so attraktiv finden kann) Aber selbst bei Bilden von Frauen, die mir ähnlich sind, wäre ich alles andere als begeistert.

Wir schauen uns zwar hin- und wieder zusammen Pornofilme an, aber das ist für mich etwas ganz anderes, da es dann einfach Teil unseres gemeinsamen Vorspiels ist. Würde er sich sowas alleine anschauen (vorallem Fotos oder Filmszenen mit einzelnen Frauen) würde ich davon ausgehen, dass er beim Onanieren an Sex mit diesen Frauen denkt und ich sage ganz klar: Das ist für mich fremdgehen und ein Trennungsgrund. Er hat Videos von mir bei der SB, von mir, wie ich strippe, dutzende Nacktbilder von mir usw. Er soll DAS ansehen, wenn er onaniert. Sehe ich einmal, dass er dabei Bilder von anderen Frauen anschaut, fliegt er raus und das obwohl wir über 6 Jahre zusammen sind!!! Das ist für mich fremdgehen!

F)essehlxMan


@Alina-Kira

Kannst Du besagtes Material - angenommen, Du fändest es bei Deinem Freund auf dem PC - nicht einfach als eine Art Spielzeug sehen? Anderer Männer haben andere "Hobbys", wie Tuning-Club oder Schützenverein (deren Bezug zu Sex bzw. Potenz nicht zu leugnen ist) o.ä., in die sie wesentlich mehr Zeit und Aufmerksamkeit investieren, als für die heimliche Bildchen-Sammlung draufgeht. Nur mal so ein Gedankenanstoß... ;-)

l4astiEven


@alina-kira

fremdgehen.... ein wort, unter dem man sicher viel verstehen kann. Im Falle der Sex-Bildchen handelt es sich doch höchstens um ein fiktives, ja, phantastisches Fremdgehen. Und hierbei wiederum frage ich mich, inwieweit man seine Phantasie überhaupt steuern kann. Was meinst du, was dein Freund/Mann denkt, wenn er attraktiven Frauen auf der Straße begegnet ? Was meinst du, was er unterbewusst denkt ? Was denkst du dir, wenn du einen attraktiven Mann triffst oder einen Stripper im TV, der dich erregt ? Seine (unbewussten) Gedanken kann weder Mann noch Frau steuern, und auf dem Gebiete der sexuellen Erregung findet soooo vieles auf unbewusster Ebene statt, man denke nur an die kuriosesten Fetische, wo es dem Nicht-Betroffenen beim besten Willen unbegreiflich ist, wie die Gegenstände dieser Fetische auch nur einen Hauch von sexueller Erregung herbeiführen können... Doch jetzt schweife ich (wie so oft) vom Thema ab, handelt es sich bei dem Herunterladen und Ansehen von Sex-Bildchen doch sehr wohl um bewusste Handlungen....

Unterm Strich würde ich jedoch sagen, dass Mann/Frau mehr als zufrieden sein kann, wenn das "Fremdgehen" des Partners sich nicht über die virtuelle Ebene hinaus erstreckt. Dass der Mensch nicht monogam ist, zeigen etliche Statistiken, welche die Häufigkeit des Fremdgehens innerhalb längerer Beziehungen erfassen. Mal ganz davon abgesehen... nur wenn jemand sich nebenbei anhand solcher Hilfsmittel sexuellen Appetit verschafft, muss das noch lange nicht heißen, dass der Partner ihn sexuell kalt lässt. Der Mensch braucht Abwechslung, viele Männer "stehen" beispielsweise nicht auf einen ganz bestimmten Frauentyp - im direkten Vergleich völlig verschiedene Typen können im gleichen Maße interessant/erregend wirken...

Nun, ich kann mir berechtigtere/nochvollziehbarere Trennungsgründe vorstellen....

fg und gute nacht

RZeod$jaxc


riesen archiv

habe selbst eine riesige anzahl pix und vids.

ich muß zugeben das ich in der sache süchtig bin (hab keine freundin). lade mir täglich min. 100 mb runter an manchen tagen mehreregigabyte.

wenn ich eine freundin habe, wüde ich es bevorzugen das sie es versteht. denn es ist ja nun nicht so das ich sie nicht begehrendswert halten würde.

bei männern läuft die stmulation nunmal obtisch ab und sie kann und will nun mal nicht ständig herhalten wenn ihm die lust ergreift.

außerdem find ich einige sachen geil anzusehen, die sie warscheinlich nicht machen würde.

amnonyWm1x11


also ich...

kann deine freundin voll und ganz verstehen..

bin genauso wie sie.

in den zeiten in denen mein freund sich sowas angeschaut hat (ich hoffe er lässt es jetzt!) bin ich auch ausgerastet als ich das mitbekommen habe.er sagt zwar ich bin seine traumfrau aber dann konnte ich es wiederum nicht verstehen warum er sich sowas anschaut?!?!?!

da fühlt man sich echt nicht attraktiv und versucht immer besser auszusehen, aus angst der freund lässt sonst das filmchen und pic schauen nicht...

naja..ist schon so ne sache..dem einen ists egal, der andere macht daraus den riesenkrach, weil er bzw sie eifersüchtig bin..ich gehöre auch zu diesen menschen..

habe nix dagegen wenn man sich die sachen anschaut wenn man SOLO ist, aber in ner beziehung kann ich das nicht ab..deshalb kann ich deine freundin schon verstehen..

machs gut

K\levinhacsi


was ist

denn daran so schlimm das sich ein Mann andere Frauen anguckt? versteh ich nicht. Apetit kann er sich doch holen, außerdem find ich das auch mal ganz spannend zu sehen welche Mädels ihm noch gefallen könnten. Viellecith sogar mak ne Anregung zu finden ob ich nicht mal Aktfotos machen lasse für ihn. Damit ich auch aufm PC bin....

Bei Filme reagier ich nicht anders warum kann ich mir nicht auch das angucken was meinFreund sieht?

Das eine Mal ist er nach mSex eingeschlafen und ich hab mir seine Filme angesehen....

F~essexlMan


@Kleinhasi

Ich finde es toll, wenn man sich solche "Apetitanreger" mit seinem Partner ansehen und den Spaß teilen kann. So haben beide etwas davon, und beide erfahren viel über den jeweils anderen.

e;skifm-o758x6


toll ist es, wenn man

sich zu zweit so movies mal ansieht (gibt auch solche bei denen sie ziemlich zapplig wird) und dann brav zusammen schlafen geht ;-D

h`uextte


naja...

ich kann deine freundin voll und ganz verstehen, ich wär auch mega eifersüchtig. ich würd denken dass ich ihm nicht reich, oder dass er mich nicht attraktiv findet. Und würd immer misstrauisch sein wenn er daheim is, Ausserdem kann er seine Phantasien mit mir ausleben (er hat auch bilder von mir)... und wenn er sich anderweitig fotos ansehen würd wär ich gekränkt!Da die frauen auf den Fotos meist super sexy aussehen und riesen Titten haben....usw...und wer von den 'normalen' (die kein persönlichen Visagist besitzen) schaut schon perfekt aus. Ihr m müsst euch mal in die situation versetzen :-)

wenn ich sb mach dann denk ich auch nur an mein schatzi...und erwarte auch das gleiche von ihm...

also nach mehreren aufforderungen die pics/filme zu löschen wär das ein Trennungsgrund für mich...

zusammen anschauen ist völlig ok :-) wenns beide wolln..

h0uettxe


achso...

wenn man solo ist ist das auch ok :-)

P^eitre


Oh Mann, haben manchge Frauen einen Schatten:

Mädels, alle Männer haben Pics und Filme, alle, alle, alle!!! Und sollte einer keine haben, dann hätte er gerne welche!

Für wen auch immer das ein Trennungsgrund ist, möge sich jetzt schonmal mit dem Gedanken anfreunden, zukünftig wieder solo zu sein.

Kinderkram, was Ihr so schreibt!

Petre

s/weeJtLxady


ich finds

nicht so schlimm, den auch ich schaue mir geren erotische Fotos von Männern an.

Ich habe jetzt vor Kurzem mit unsere neuen Digicam meinem Mann eine erotische Bildershow von mir gemacht, so mit Musik und allem drum und dran. Ich hätte nicht erwartet, was es für eine Reaktion gäben würde. 8-)

a7nonyHm,111


@huette

ich kann dir da nur zustimmen.

habe ihn mehrmals aufgefordert es zu lassen, mißtrauisch bin ich auch und genauso wie bei dir wäre es auch für mich ein trennungsgrund, auch wenn das hier manche nicht verstehen mögen...

das liegt wahrscheinlich daran, dass man bzw ich meinen partner so liebe, und dass ich für ihn genauso die einzige sein will, wie er der einzige für mich ist...

meine meinung kann auch keiner ändern,ist halt so...

gruß

Fkesse'lMaxn


@anonym111

das liegt wahrscheinlich daran, dass man bzw ich meinen partner so liebe, und dass ich für ihn genauso die einzige sein will, wie er der einzige für mich ist...

Du bist die einzige für ihn, solange er mit keiner anderen Frau schläft. Bilder können nur die Fantasie anheizen. Mit ihnen schlafen kann man nicht. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH