» »

Weiblich, 13, will Sex: Ist das ok?

R`ajMer chanxt


Verkehren Kinder sexuell miteinander, dann liegt der Tatbestand des sexuellen Missbrauchs durchaus vor. Verboten ist es also.

Dreck, da sind mir offenbar in der Tat ein paar Paragraphen durcheinandergeraten. Den Teil meines Statements ziehe ich also zurück.

j"ava1x990


Andere Frage, findet ihr, dass das Gesetz, so wie es ist Sinn macht? Habt ihr Aenderungsvorschlaege?

lg java

pahoxs4


also die frage strahlt schon eine unsichrheit aus. ich denk jeder sollte machen was er für richtig hält und wenn sie denkt sie muss es unbedingt tun, kann sie eh keiner abhalten. aber die wichtigste frage is eigentlich, will sie es wirklich oder sucht sie nur ne bestätigung für ihre unsicher frage, die sie jetzt sowieso schon weis? .zum alter: 13 egal, heute sind eh alle frühreifer.

fLuSzzlemSan




Sex mit 13 oder 14 , sorry aber für mich sind das noch Kinder !

G,.W.% vBon% xRue


java1990

findet ihr, dass das Gesetz, so wie es ist Sinn macht?

Welches Gesetz? Speziell § 176 StGB?

[---

haltnurso

Maedchen x3 gehört auch noch dazu

Das war mir schon klar :-) Ich hatte aber nicht vor, bei jeder Anrede sämtliche Pseudonyme aufzuzählen. Ihr Registrierungsname bleibt ja bestehen.%%

dpieQ_Magbierxin


Ich finde es in Ordnung. dAs wichtigste ist, dass sie verantwortungsvoll damit umgeht: also Verhütung am besten mit Kondom. Wenn sie ihren Freund wirklich begehrt und außerdem das erste Mal hinter sich bringen will, finde ich das völlig legitim.

Von der rechtlichen Seite kann ich nichts dazu sagen. Letztlich, wo kein Richter ist...

Das wichtigste ist, dass sie sich keine Krankheit einfängt und keine Schwangerschaft...

G/.Wj. v3on &Ruxe


die_Magierin

Ich finde es in Ordnung

Ab welchem Alter hättest du Bedenken? Oder findest du es immer in Ordnung, wenn man das erste Mal »hinter sich bringen« will? Also auch mit 12, 11 oder 10?

wvieso w*eshahlAb wafrum


ich finde es schlampig , mit 13 schon das erste mal zu haben ist meiner meinung nach zu früh...viel zu früh... klar sind jugendliche neugierig aber denk mal in die zukunft in ein paar monaten ist sie nicht mehr mit ihrem freund zusammen und ich weis nicht ob ihr neuer freund es gut finden würde wenn sie mit 13 entjungfert wurde... mit 13 lässt sie sich entjungfern und mit 16 verdient sie ihr geld damit... :(v :(v :(v

J=uno<-x22


Ich kann definitiv nicht nachvollziehen, wie man mit 13 überhaupt an soetwas denken kann!

1. zu jung

2. wenn der Freund weiter weg wohnt, halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass sie 1. sich selten sehen und 2. noch nicht mal Petting hatten

In meinen Augen ist das viel zu früh! Ich bin mit meinem Freund zusammen seit ich 15 bin, das sind im Sommer zwei Jahre! Und ich bin jetzt noch Jungfrau!

h2altn,urs(o


He Leute, es sins andere Zeiten.

Früher hatten Kinder Rotznasen.

Heut haben Rotznasen Kinder ;-D

Jcu@no-'22


He Leute, es sins andere Zeiten.

Früher hatten Kinder Rotznasen.

Heut haben Rotznasen Kinder ;-D

Andere Theorie: Früher war es vielleicht auch nicht anders, sondern man hat es einfach noch nicht so sehr mitbekommen? ???

Hätte ich kein Internet, würde ich gar nicht auf die Idee kommen, dass 13jährige schon Sex haben. In meinem Bekanntenkreis gibt es das nicht.

J@oh]nn)y Rahzor


ich finde es schlampig, mit 13 schon das erste mal zu haben

..

mit 13 lässt sie sich entjungfern und mit 16 verdient sie ihr geld damit...

Was ist das denn für eine Deppen-Argumentation?

Ich kenn einige Mädels / Frauen, die aus Lust oder Neugier sehr früh angefangen haben .. und keine ist zwangsläufig 'auf der Roten Meile' gelandet .. warum auch?

Frühe selbstbewusste Erfahrungen sind nicht die schlechteste Basis für ein gesundes Selbstvertrauen in der weiteren Entwicklung ..

wie man mit 13 überhaupt an soetwas denken kann!

..

Hätte ich kein Internet, würde ich gar nicht auf die Idee kommen, dass 13jährige schon Sex haben.

..

Früher war es vielleicht auch nicht anders, sondern man hat es einfach noch nicht so sehr mitbekommen?

Ich hatte auch mit 13 mein ersten Mal .. lang herbeigesehnt .. und dann auch mit einer 13jährigen .. das war in den 70ern .. also ohne Internet oder entsprechende Literatur, die vielleicht den Druck des Herdenzwangs ausgeübt hätten ..

Und wenn man in die Handvoll 'Wann-hattet-Ihr-Euer-erstes-Mal'-Fäden schaut .. findet sich auch heute ein ganzes Spektrum .. von wirklich früh .. mit und ohne Bedauern .. bis hin zu 19 / 20 / 21 .. entsprechend glaub ich, dass sich an der unterschiedlichen Entwicklung nix geändert hat ..

JHunoU-22


Das bestätigt ja meine Theorie...

Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die Jugendlichen früher anders waren als heute. Ich denke nur, dass man solche Dinge viel eher mitbekommt heute, wegen Internet, Fernsehn etc.

JDohn:ny Rwazxor


Hierzu noch ..

Ich bin mit meinem Freund zusammen seit ich 15 bin, das sind im Sommer zwei Jahre! Und ich bin jetzt noch Jungfrau!

Wenn's für Dich und Deinen Freund die richtige Einstellung ist, den 'letzten Schritt' noch fast zwei Jahre hinauszuzögern, das ist das völlig in Ordnung .. und ich würd sowas nie 'mädchenhaft' oder 'altbacken' oder sonstwas nennen .. ich für mich hätt mir sowas nur nie vorstellen können .. viel zu neugierig und ungestüm ..

A9ndif/reak


Was sagt das Gesetz?

Das hab ich gefunden:

Du bist unter 14 und unsterblich in eine/n 18-järige/n verliebt und hast mit ihm/ihr Sex. Dann macht er/sie sich wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern (§ 176 StGB) strafbar. Selbst dann, wenn du den anderen dazu verführt hast. Denn der Erwachsene trägt allein die rechtliche Verantwortung dafür, wenn er mit einem Kind schläft!

Sex mit Kindern gilt als schwere Straftat und wird entsprechend hart bestraft. Das gilt auch, wenn der/die Ältere nicht volljährig sondern zwischen 14 und 17 Jahre alt ist. Denn: Auch Jugendliche werden bestraft, wenn sie mit einem Kind Sex haben.

Wenn ihr beide noch nicht 14 seid, sind alle sexuellen Handlungen - angefangen von intensiven Zungenküssen und wilden Knutschereien über Oralverkehr und Petting bis hin zum Geschlechtsverkehr für euch zwar noch verboten. Aber dafür bestraft werden könnt ihr dafür nicht, weil ihr noch nicht strafmündig seid. Allerdings können dann eure Eltern wegen Vernachlässigung ihrer Aufsichtspflicht zur Verantwortung gezogen wqerden.

aus: [[http://www.bravo.de/online/render.php?render=10467&PHPSESSID=92a75e098be43bb70ff99d31c2834133]]

Gruß Andi

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH