» »

Fühle mich total mies nach Partnertausch

DqerShchoynWiedxer


Eine Erfahrung die ich nicht mehr missen aber auch mit meinen neuen Freund nicht unbedingt wiederholen würde!

Das ist unfair! Warum nicht mit ihm? Weiß er davon?

Andererseits: Alles hat seine Zeit und es gibt eben auch Dinge, die ich nicht bereue, aber trotzdem heute nicht mehr brauche.

DBerScQhonGWiexder


Hinter unfair fehlt ein ]:D

T`iencihen


Nein das finde ich nicht unfair! Nur übersteht nicht jede Beziehung soetwas! Ich habe das alles mit meinem Exfreund erlebt als wir bereits 4 Jahre zusammen waren und ein sehr großes Vertrauen aufgebaut war!

Mit meinem Schatz bin ich jetzt nicht mal ein Jahr zusammen und er weiss was das sexuelle angeht noch recht wenig über mich! Zumindest über das was ich bereits erlebt habe. Klar weiss er, dass ich bereits einiges probiert habe aber er möchte keine wirklichen Einzelheiten hören!

Er hat aber auch bereits schon sehr deutlich gesagt, dass er es nicht sehen könnte wenn ein 2. Mann mich "begehrt"!

Aus diesen Gründen, denke ich, es ist besser ihm das nicht auf die Nase zu binden! Mehr als ihm immer wieder zu sagen und zu zeigen, dass er mir alles sagen kann und ich recht offen bin kann ich nicht! Wenn er also mal solche Gedanken hat können wir uns ja gern dann immer noch darüber unterhalten! o:)

D9er.SchWonWiedexr


Aus diesen Gründen, denke ich, es ist besser ihm das nicht auf die Nase zu binden!

Muss dir leider recht geben. Er ahnt ja nicht mal, was er verpasst. :=o

SimartSJurKfer7x5


Was der Bauer nicht weiß, macht ihn nicht heiß! :)z

S.urferDfix


Wir hättens auch gerne wiederholt, aber bei uns wurde danach nicht mehr drüber geredet... :-|

Glaub die Freundin hatte im Nachhinein irgendein Problem mit dem Geschehenen. :-/

Sind aber immernoch befreundet und ich bin Patenonkel ihres Kindes :-)

T8inten`fass


Also, man weiß nie sicher ob der Sexpartner keine Krankheiten hat. Muss ja nicht zwingend HIV sein, gibt etliche andere äußert unangenehme Sachen -grade für Frauen.

Ich bin fast ein Engelchen o:) ;-D habe aber zwei Geschlechtskrankheiten. Ich bin ein junges unverbrauchtes Mädel, wirke recht "brav" und war die meiste Zeit seit meiner Pubertät in einer langjährigen Beziehung - niemand würde das also erwarten. Für meinen Freund bin ich übrigens grade mal die zweite Sexpartnerin - aber wir haben auf ein Kondom verzichtet, ich hoffe du verstehst was ich damit sagen will.

Selbst wenn ein Test vorliegt, kann man nicht zu 100 prozent sicher sein, da man ja nicht nach einem Test einfach aufhört Sex zu haben.

Ich finds sehr unverantwortlich deinem Freund gegenüber. :(v :(v.

STmacrtS9urfaer75


Sind aber immernoch befreundet und ich bin Patenonkel ihres Kindes

Weißt Du genau, daß Du nicht mehr bist? :=o

kWunf6erkxeit


Weißt Du genau, daß Du nicht mehr bist?

:)^ ]:D

GLM1x9


Hallo einen Test ,daß du dir nichts eingefangen hast solltest du schon machen.Deinen Freund solange hinzualten bist du Bescheid weist ist sicherlich ein Problem.Ansonsten,da ihr alle recht offen wart und durch den Alk werd ihr ja nicht total zu gewesen sein erfreue dich doch am Erlebnis,und wenn ihr beide es wieder wollt,dann könnt ihr ja mit Gummi bis zum Schluß.Nur nicht ,daß es einer heimlich treibt.Das wäre link.

kaunferSkxeit


Keine Fickerei mehr...?

k{unf#erke^it


...

k@unfe=rkexit


...

k&unf6erke$it


...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH