» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

PmrGioxns


und damit stehst Du drausen

Kannst Du mir das übersetzen? Averelll

P0rioxns


Schweigen im Walde? :-/

Dper kl eine xPrinz


dass du das substantiv "intellekt" kennst, setze ich einfach mal voraus ;-D

vielleicht kennst du auch den begriff "entkernung" - so wie zum beispiel bei dem wort hinterhofentkernung? das bedeutet, dass ehemals eng zusammen gebaute hinterhöfe durch abriss einzelner gebäude (entkernung) aufgelockert werden. anstelle der gebäude wird dann oftmals ein neuer grünbereich geschaffen, wodurch die lebensqualität im entkernungsgebiet unter anderem durch besseren lichteinfall und mehr grünbereiche im unmittelbaren wohnumfeld steigt.

analog zur hinterhofentkernung (entfernung einzelner, sehr eng aufeinander gebauter gebäude) gibt es den begriff der cerebralen entkernung. er bezeichnet den zu- oder umstand, dass gewisse intelligenzleistungen wegen des ausfalls bestimmter kognitiver fähigkeiten nicht (mehr) möglich sind.

das phänomen scheint mir bei dir vorzuliegen.

um es anhand des beispiels 2+2=4 deines profs zu erläutern: er sagt, dass 2+2=4 ist. kern der aussage ist, dass aufgrund eingeführter rechenkonventionen 2+2 die summe 4 ergibt, nur und ausschließlich 4, nichts anderes.

nun setzt deine von mir so bezeichnete, infantile, intellektentkernte und amöbenhafte bauernschläue ein und versucht, den prof ad absurdum zu führen. du sagst, auch 1+3 ergibt 4, ebenso wie 6-2, 2², usw.

schlusssatz ist bei dir "es gibt eben doch mehrere wege, die nach rom führen" (wieder eine von unzähligen stereotyp wiederholten plattitüden).

dabei ist dir völlig entgangen, dass der ansatz des profs keineswegs war "welche rechenoperationen" führen zum ergebnis 4?" die richtige antwort wäre hier unendlich viele.

verstehst du, du bist unfähig, auf ein konkretes statement oder eine konkrete frage eine darauf und nur darauf adäqate antwort zu geben. das meine ich mit intellektentkernt.

das ist auch der grund, dass ich gestern sagte, du schreibst alle schwindelig. es ist schlicht unmöglich, mit dir eine unterhaltung dergestalt zu führen, dass dein gesprächspartner auch davon profitieren kann. ich empfinde dich als einen typischen sauger, einen "wissensvampir" (lewian) du saugst andere aus (schreibst sie schwindelig) und gibst aber nichts zurück.

wenn dein gesprächspartner insistiert, um auch vom gespräch zu profitieren, wirst du zur nicht greifbaren amöbe.

A$veQrelxll


:)z

Pfrioxns


zzz zzz zzz zzz

Prinz, mein Freund, Deine pseudo-intellektuellen Wortschöpfungen kannst Du Dir klemmen, wie auch Deine wieder und wiederkehrenden Beleidigungen, wenn Du nicht weiter weißt und wieder einmal NICHTS zum eigentlichen Thema zu sagen hast - wie ich Dir schon des Öfteren sagte! BTW.: was ich meinem Prof sagen, bzw. was er mir sagen wollte, laß mal meine Sache sein.

Und begreif in Deinem möchte-gern Besserwisser-Köpfchen endlich, daß grad Beziehungsfragen eben KEINE Rechenaufgabe mit nur EINER Lösung sind. %-|

PDrkions


@ Averelll

Du solltest mir bitte mal Deine letzten Satz "überstzen"!? Ich weiß nicht, wie der zu dem Zitat passen soll ???

Dter kle.ine Prxinz


heul doch! ;-D

und möge gott mich davor beschützen, dich zum freund zu haben. du weisst ja, wer dich zum freund hat, braucht keinen feind mehr ;-D

könntest du mir noch sagen, womit ich dich beleidigt haben sollte?

Pyrio(nxs


Da müssen schon ganz Andere kommen als Du Kleiner, damit ich heulen sollte ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

e_ichCoe-rncxhen


Oh Prions! Mit Deinem "Gaehnen" beweisst Du doch nur, wie nah Der kleine Prinz an der Wahrheit ist.

Du bist wirklich schwer verdaulich.

PJri9ons


@ eichoernchen

Nein, ganz im Gegenteil - mit seinem Geschwafel langweilt er mich nur schon seit Ewigkeiten. Immer, wenn er nicht mehr weiter kommt (und es kommen ja keine Beiträge ZUM Thema), kommen diese Ansagen und Beleidigungen - da kann man die Uhr nach stellen. Bekommt er dann eine Antwort auf seine Möchte-gern-Psycho-Analyse, zieht er ebenso regelmäßig den Schwanz ein ... DAS langweilt nur! zzz zzz zzz

Pjrionzs


Vielleicht könnten wir aber auch mal wieder zum eigentlichen Thema kommen - interessiert mich mehr, als die Selbstdarstellung des Kleinen Schlaumaiers!

DXer .klei5n>e Prxinz


Bekommt er dann eine Antwort auf seine Möchte-gern-Psycho-Analyse, zieht er ebenso regelmäßig den Schwanz ein ...

*rofl*

wovon redest du?

P_ri1ons


Welches der Wörter hast Du denn nicht verstanden, Kleiner? "Möchte-gern-"", oder Schwanz", oder "einziehen", oder ...? ;-D ;-D ;-D ;-D Soll/muß ich für Dich ebenfalls sinnfreie Wörter erschaffen, wie intellektbereinigt o.ä., damit wir miteinander kommunizieren können?

Und nebeneibemerkt rede ich davon, daß Du selten etwas zum Thema zu sagen hast - wie man hier wieder bestens sieht: schnell mal schön weit den Mund aufreißen - anderen vor den Bug schießen wollen und sich dann verkrümeln ... *langweiler :(v zzz

Pfrixonxs


Egal!

Thema ist hier nicht das Prinzchen, oder ich, sondern:

Ehefrau und Geliebte - wie kommt ihr damit klar?

*:)

Dser kl[ei=ne POrinz


nicht intellektbereinigt, sondern intellektentkernt.

zum thema hab ich wahrlich nichts zu sagen, da die kategorien verheiratet und geliebte nicht auf mich zutreffen. ist es bei dir nicht genau so?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH