» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

Lfian-Jxill


Was veranlasst einen Prions, in einem fremden Faden keulenschwingend in der Ecke zu stehen und alles niederzuknüppeln?

Plrioxns


@ Lian-Jill

Ewiges Dummgeschwätze, was rein gar nichts mit dem Faden ansich zu tun hat!

LBo:l)aXx5


Nein, sie meinte das nicht im Sinne von "weil man das eben so macht", sondern weil es für sie die Krönung ihrer Beziehung, der i-Punkt o.ä. ist. Also nicht, weil andere Leute, oder die Gesellschaft dies so von ihr verlangen würden.

Ich bleibe dabei, das ist die konventionellste Begründung für's Heiraten, die's gibt. ;-D Ich glaube dir ja, dass deine Freundin, das aus tiefstem Herzen so empfindet, aber das ändert nichts an der Konventionalität der Vorstellung, dass die Ehe sowas wie die Krönung einer Beziehung ist. :=o

PNrpioxns


@ Der kleine Prinz

Du hast echt keine Ahnung von nicht - nicht einmal von dem, was Du da erzählst und wen Du damit alles triffst - mit Deiner Dummheit!

wieder so eine dunkeldeutsche etüde.

:(v :(v :(v :(v :(v

L^ian'-Jill


@ Lian-Jill

Ewiges Dummgeschwätze, was rein gar nichts mit dem Faden ansich zu tun hat!

und du meinst, du darfst das als einziger?

P_rioxns


@ Lola

Ich glaube dir ja, dass deine Freundin, das aus tiefstem Herzen so empfindet, aber das ändert nichts an der Konventionalität der Vorstellung, dass die Ehe sowas wie die Krönung einer Beziehung ist.

Ja, da stimmer ich Dir sogar zu - vielleicht war es auch nur die Art und Weise, wie sie es vortrug!? Sicherlich ist es wieder ein Prägung der Familie, Kreise, Gesellschaft usw., die sie zu dieser Überzeugung kommen ließen ... :)z

L]oel4aXx5


und du meinst, du darfst das als einziger?

;-D ;-D ;-D

D\er kleAine *PreinBz


du bist mir wahrlich zu blöd.

und tschüss @:)

PGr&iYoxns


@ Lian-Jill

Ich versuche hier eine Gespräch ZUM Thema aufzubauen - merkst Du das nicht? Dann viel Spaß mit deinem Prinzen im Nirvana! *:) *:) *:) *:) :(v

Lpian-Jixll


Was soll ich denn mit meinem Prinzen im Nirwana?

P|rdionxs


@ Der kleine Prinz

Was weißt den Du von der DDR, außer Deiner Plattheiten? Was von den Umständen, was von den Sorgen und Nöten den Menschen da? Hä? Spinner, Du!

Lvian-JLill


Ich lebe lieber im hier und jetzt :)z.

L}olxaX5


vielleicht war es auch nur die Art und Weise, wie sie es vortrug!?

Wahrscheinlich. ;-D Ist ja immer schön jemanden zu sehen, der sich seiner Liebe so sicher ist, dass er/sie heiratet. Das ändert sich auch nicht dadurch, dass diese Sicherheit oft genug Illusion ist und ein paar Jahre später die Scheidung folgt...

M]itroxs


prions, hattest du nicht mal geschrieben, dass du mehr "kopfmensch" bist?

dafür reagierst du aber ziemlich emotional :-/

M4aex82


Und ja darüber hinaus glaube ich, dass das Fehlen eines Eherings ein gutes "Mahnmal" ist, das einen daran erinnert, gut mit dem anderen umzugehen.

Hmmm, also für mich ist gerade dieser Ring eine Mahnung, liebevoll miteinander umzugehen. :)z Soll doch ein ganzes Leben halten. ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH