» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

Mlae8x2


meine mutter hat echt sehr darunter gelitten,ich durfte sie trösten wenn sie weinend auf ihrem bett saß...und das beste am ennde hat er seine geliebte noch rotzfrech mit zu uns ins haus gebracht...boar >:(

Das erinnert mich doch an etwas ... 8-) mir ging es wie dir *:)

lIittlel-w6itcxh


@ Süntje

ich dachte eher anders, wenn dir oft genug jemand das gleiche erzählt, dann glaubst du das irgendwann vielleicht auch

stimmt, aber ich glaube, die meisten "möchten" das glauben, obwohl sie genau wissen, das es nicht richtig ist - so eine Art Selbstschutz, nach dem Motto: Es ist ja gar nichts! und es ist einfacher irgendwas zu glauben, als sich damit auseinander zusetzen, weil das sehr heftige Schmerzen auslösen kann!!!

Glaube ich die ständigen Wiederholungen, weiß ich irgendwann nicht mehr was Wahr und was Gelogen war :(v

P!riLons


A pro pos LovHus

Zu Deiner Geschichte mit der Geliebten beim Familientreffen: war aber auch von der Geliebten schon rcht abgebrüht, sich da mit an den Tisch der Familie zu setzen, oder? Fiel mir nur gestern Abend so ein ... :-o

P>rionxs


das war nie und nimmer dein es war hundertprozentig prions

Heißt das jetzt, Mae träumt von MIR ??? ;-D ;-D ;-D

Pqri<ons


meine mutter hat echt sehr darunter gelitten,ich durfte sie trösten

Sorry, aber warum hat sie sich dann nicht von dem Typen getrennt?

PCriZonxs


stimmt, aber ich glaube, die meisten "möchten" das glauben, obwohl sie genau wissen, das es nicht richtig ist

Fragt sich halt nur, WER sich WAS einredet!? ;-)

M4ir]oxs


Heißt das jetzt, Mae träumt von MIR

anscheinend :-/ wobei....es ging glaube ich, eher in richtung alptraum :)z ;-D ;-)

P.rqionxs


anscheinend wobei....es ging glaube ich, eher in richtung alptraum

Wieder so eine Sache, wo es auf den persönlichen Standpunkt ankommt ;-)

Mpiros


es war eigentlich nur ein spass, prions :-/

kam mir ganz spontan in den sinn, als ich es heute früh las ;-)

P:rixons


Weiß schon ... ;-D Dennoch "interessant", daß (wenn) Mae von mir träumt ;-) ;-D

MzirQo=s


ich denke es "passiert" dann, wenn man sich gedanklich sehr stark mit einem thema auseinander setzt!

geht mir auch so :-)

P~rio@ns


Ja, so ist das wohl - ist aber ein gutes Zeichen, weil man dann also nicht nur so nebenher "dahinschnackt", sondern ernsthaft "im" Thema ist. Finde ich toll! @:) Ist ja auch ein interessantes und spannendes Thema - was zudem noch ordentlich polarisiert, wie man sieht.

moäusch=enx88


@ prions

sie hat sich von ihm getrennt,aber trotzdem leidet eine frau darunter wenn sie betrogen wird oder nicht!? :-/

und allein mit einer trennung ist es doch nicht getan...das was er/mein vater getan hat ist einfach nur verletztend und kränkend gewesen...meine mutter hat alles gemacht was in ihrer macht stand um die ehe noch zu retten.klar wenn er sie nicht mehr liebt ok,aber dann soll er verdammt noch mal ehrlich sein und nicht sowas abziehen und dann noch die neue frau mit ins haus bringen wo nochfrau und wohlgemerkt SEINE kinder leben. >:(

und,dass sich die nochfrau nicht von einer minute auf die andere trennen kann ist doch klar,vorallem wenn noich kinder da sind,da versucht man doch alles um die ehe zu retten.

Pmrioxns


@ mäuschen88

Das tut mir leid, was Du da erleben mußtest - das ist sicher unterste Schublade und ich kann verstehen, daß DU allergisch gegen jede Art von Fremd- und Hintergehen bist! :)z

Aber (wenn ich hier ein kleines "aber" einfügen darf), hier geht es (glaube ich) nicht unbedingt um diese Hard-Core-Geschichten, wo der Partner durch einen "Neuen" ausgewechselt wird, weil man den "Alten" nicht mehr attraktiv finden, oder nicht mehr liebt ... Sondern eben dem Zwiespalt zwischen 2 Menschen, die man zur selben Zeit lieben kann - jeden auf seine Weisen (also nicht um bewußt verletzendes Hintergehen o.ä.). Hier (denke ich) liegt die Sachlage etwas anders und ist nicht unbedingt so böse, wie bei Deinem Vater ... (sowas finde ich auch recht schäbig!).

SfüWntxje


nein Prions, da geht es wohl in erster Linie bei dir drum ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH