» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

m0äuscFhent88


also dass kann man ja sehn wie man will ;-D

das was mein vater und männer in der art getan haben ist echt :(v

aber das man sich verlieben kann,ok.ich nehme das bsp.der frau aber mal hier ;-D ;-D ;-D

also pass auf:

die frau ist mit einen mann zusammen der zb.auf montage ist oder lkw-fahrer nd sie sieht ihn nur am wochenende oder alle 2wochen...jedenfalls fehlt er ihr sehr.sie geht aber mit freundinnen weg und hat auch noch bekannte usw.jedenfalls lernt sie aufeinmal so einen netten kerl kennen und findet ihn recht simpathisch.sie baut eine freundschaft zu ihm auf...doch dann stück für stück merkt sie,dasss er da ist.ja er ist einfach für sie da,hat die zeit die ihr mann leider nicht für sie haben kann und sie entdeckt seiten an ihn,die sie bei ihrem mann vermisst,die ihr fehlen.sie lerbt diesen neuen mann lieben,obwohl sie doch schon einen mann hat den sie liebt...nun steht sie zwischen 2stühlen,denn sie liebt 2männer.den einen der wenig da ist,aber den sie trotzdem liebt weil sie zusammen viel durchgemacht haben,er immer hinter hier stand und bei dem sie weiß wer sie ist...und den 2mann den sie neu kennen gelernt hat,der welcher da ist,einfach die zeit für sie hat ,die ihr mann nicht aufbringen kann und ihr somit die fehlende und vermissende zuneigung,wärme,zärtlichkeit und liebe geben kann.eben weil er einfach da ist...

so nun frag ich dich,was würdest du tun,wenn du der mann wärst,welcher auf arbeit geht,das geld heimbringt und deswegen keine zeit hat,aber seine frau trotzdem liebt!?

rRa~ch*eeng~el65


stimme süntje zu :=o ;-D

PJrionxs


@ Süntje

Bei dem TE wohl auch!?

P(ri8oxns


@ racheengel65

:-p ;-)

mJäuscthen8B8


und ich bekomm wo keen antwort ;-D

P3rionxs


@ mäuschen88

so nun frag ich dich,was würdest du tun,wenn du der mann wärst,welcher auf arbeit geht,das geld heimbringt und deswegen keine zeit hat,aber seine frau trotzdem liebt!?

Gute Frage (die Frage stell ich doch hier eigentlich immerzu schon!? ;-) )! Wirklich nicht einfach zu beantworten - sicher hätte auch ich da ein etwas flaues Gefühl im Bauch. Bin ich da nur der VERsorger statt BEsorger (wie wir mal in einem andern Thead hatten) ???

Aber warum trennen - es ist nunmal so, daß ich (wenn ich Trucker wäre) nur am We. da wäre ... :-/ Mmmhhh ...

m;äusNchexn88


ja ber ist es denn nicht irgendwie verständlich,dass die frau auch unter diesen beruf und fehlender zuneigung leiden kann und sich holt was sie brauch?es ist ja hier nicht ausgeschlossen,dass sie selber noch berufstätig ist :=o

und der mann darf das oder wie,der darf in einer beziehung fremd gehn,nein entschudlige,sich neu zweit-verlieben ;-D

M.ae812


Mae träumt von MIR

Du schreibst, du hast blonde Locken, der Mann im Traum hatte aber dichte schwarze Locken :-/ - war also auch nicht mein x:).

P#ri^oxns


@ mäuschen88

Nein nein - gleiches Recht für alle! Wenn, dann "dürfen" es beide - egal, ob nun Männlein, oder Weiblein!

Pkrio-ns


Du schreibst, du hast blonde Locken, der Mann im Traum hatte aber dichte schwarze Locken - war also auch nicht mein .

Meine Blond wird auch immer dunkler ... :-/ ;-D

K<athia2x0


Sorry, aber warum hat sie sich dann nicht von dem Typen getrennt?

Aus LIEBE wahrscheinlich, aber das Wort brauche ich dir ja nicht erklären, du verstehst ja soviel davon, dass deine Liebe für zwei Frauen ausreicht.Du greifst hier permanent andere Lebensweisen an, nur um deine Lebensart durchzusetzen...

Wie du schon richtig erkannt hast, ist dies ein Forum zum Diskutieren.

Meiner Meinung nach bist du der einzige der nicht einfach nur diskutieren kann!

Stets und ständig willst du zeigen wie toll dein Leben läuft, ICH würde mich schämen, wenn ich meinen Freund betrügen würde!!

Und ich frage dich zum wiederholten Male: Was ist daran FALSCH??

Jeder soll doch sein Leben so leben dürfen wie er will.

Mich interessiert nur was du erlebt hast, ich werde trotzallem NIE (und das kann ich zu hundert Prozenzt sagen) so leben können wie du.....

kxröte nl0oxcke


mäuschen

die frau ist mit einen mann zusammen der zb.auf montage ist oder lkw-fahrer nd sie sieht ihn nur am wochenende oder alle 2wochen...

Dass eine WE-Beziehung auf Dauer ganz schön nervig und problematisch werden kann, steht wohl ausser Frage?

Natürlich kann man sich auch - gemeinsam - auf sowas einlassen und tatsächlich erst im Laufe der Zeit merken, dass es einem nichts taugt, dass man damit nicht zurecht kommt und dass die Beziehung vlt. deswegen den Bach runtergeht?

Aber auch dann ist es eine Frage der Prioritäten - wer das eine will, muss das andere mögen (hat meine Oma schon immer gesagt) ... oder die Sache halt ändern.

den 2mann den sie neu kennen gelernt hat,der welcher da ist,einfach die zeit für sie hat ,die ihr mann nicht aufbringen kann und ihr somit die fehlende und vermissende zuneigung,wärme,zärtlichkeit und liebe geben kann.eben weil er einfach da ist...

zunächst einmal hieße das in deiner Konstruktion jedenfalls, dass der Monteur oder Trucker seinen job schmeißt, um dann selbst die nötige Zeit für sie zu haben und ihr die zuneigung,wärme,zärtlichkeit und liebe geben zu können, die sie ansonsten bei anderen Männern suchen müsste? Falls er keinen anderen job findet, kann sie ja dann die Brötchen verdienen ... und wenn sie Glück haben, kommen sie dann nachts zur gleichen Zeit heim: sie von ihrem Zweit-/Putzjob (weil der Nettolohn für die Vollzeitstelle am Band natürlich nicht reicht) ... und er von einer anderen Frau, bei der er die zuneigung,wärme,zärtlichkeit und liebe ablädt, für die seine gestresste Partnerin unter der Woche keinen Bedarf hat. :)z

P<riOons


@ Kathi20

??? Geht's grad noch?

Wie du schon richtig erkannt hast, ist dies ein Forum zum Diskutieren.

Meiner Meinung nach bist du der einzige der nicht einfach nur diskutieren kann!

Was mach ich den Deiner Meinung nach die ganze Zeit hier?

Und ich frage dich zum wiederholten Male: Was ist daran FALSCH??

Jeder soll doch sein Leben so leben dürfen wie er will.

Nichts ist falsch daran! ich sage doch permanent, daß JEDER seinen Weg finden müß. ICh will hier verschieden Weg ergründen und vielleicht auch mit meinem "vergleichen" - evtl. hier und da meine (für mich) korrigieren ...

Aber wer lesen kann, ist klar im Vorteil :)^

Kfatehi20


Dann kannst du das kommentar auch gleich auf dich beziehen...

Lies den Rest meines Beitrages und du verstehst das mit dem Diskutieren!!

Wenn man die letzten 40 Seiten ungefähr liest, da könnte ich platzen!!!

Du wiedersprichst dir mit jedem satz, den du bringst.

Einerseits sagst du, du möchtest niemand zu deiner Lebensart zwingen, aber verstehen sollen wir es??

Ich denke jeder hier im Forum versteht dich, aber ich muss es doch nicht gut finden!!Ich kann doch wohl sagen, dass ich mich schämen würde oder??

Und nun sag mir nicht wieder, es würde an meinen Erfahrungen im kindesalter liegen, bzw. ich würde es noch so sehen.Es gibt für mich KEINEN Grund, meinen Partner zu hintergehen, WEIL ich ihn liebe!!

M'ae8x2


meine mutter hat echt sehr darunter gelitten

Wie auch meine Mutter und viele andere... Wer dieses große Leid bei nahestehenden Menschen miterlebt hat, wird wohl immer versuchen, dieses Leid zu vermeiden.

Ich frage mich gerade, woher dieses Leiden kommt. Was ist es wirklich, das so weh tut?

Prions meinte mal, es könnte an der Erziehung, an den übermittelten Werten liegen. Keine Ahnung, ob eine muslimische Frau in Saudi-Arabien (oder wo auch immer) eifersüchtig ist auf die anderen Frauen ihres Mannes. :-/

Kann es sein, dass er viel mehr am gebrochenen Versprechen liegt, am verratenen Vertrauen? Dazu kommt wohl noch das Gefühl, nicht zu genügen, das Gefühl, minderwertig zu sein.

Was meint ihr?

Prions schrieb auf das Beispiel mit dem Fernfahrer/Monteur, es wäre ihm auch mulmig. Warum?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH