» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

eeicho:erncxhen


Eben, Du hast keine Ehefrau!;-D *:)

D er Qkleine TPrinz


jetzt ganz ohne polemik und unter hintanstellung meiner antipathie für dich:

Meine Güte - ich wollte Dir nur den Unterschied begreiflich machen! Ebenso, wie einer darin besteht, ob ich allg. eine Wochenendbeziehung führe, oder ob ich sie aus einem bestimmten Grund führe!

es ist ein unterschied in der motivation, ob du einfach so aus lust und laune eine fernbeziehung führst, oder ob du aus einem bestimmten, vielleicht unabänderlichen grund eine fernbeziehung führst. in der m-o-t-i-v-a-t-i-o-n, verstehst du?

es ist k-e-i-n unterschied im ergebnis!

in beiden fällen bist du die ganze woche über nicht bei deiner frau.

rAachreeng\el6x5


Es geht in diesem Thread auch nicht um MICH

;-D *:)

P4rionxs


@ eichoernchen

Eben, Du hast keine Ehefrau!

Das ist wohl in der heutigen Zeit größtenteils egal, ob man nun einen Ehevertrag unter dem Kopfkissen hat, oder nicht!? Zudem kann man das Thema auch anhand einer "festen Freundin" und einer "Affaire nebenbei" diskutieren, oder?

M#eramaid cKa.ja


Prions,

Ich geh in die Knie vor so viel Ausdauer. :=o Ich brächte sie nicht auf. Warum ist dir so wichtig, dass du verstanden wirst?

??? Das würde mich auch einmal interessieren - ehrlich! Wieso willst Du von "uns" die Absolution für Deinen (Dich hoffentlich glücklich machenden) Lebensweg? "Wir" sind nicht befugt 8-)

PcriAonxs


es ist k-e-i-n unterschied im ergebnis!

in beiden fällen bist du die ganze woche über nicht bei deiner frau.

Es ging aber eben nie um das ERGEBNIS (dass das gleich ist, ist sonnenklar!) Sondern es ging mir eben um die MOTIVATION, wie DU nun so schön festgestellt hast! DAS will ich Dir seit einer Seite begreiflich machen! ;-D *:) Aber nun hast Du es ja zum Glück! :)^ :)^ :)^

P&rioWnqs


@ Kaja

Das würde mich auch einmal interessieren - ehrlich! Wieso willst Du von "uns" die Absolution für Deinen (Dich hoffentlich glücklich machenden) Lebensweg? "Wir" sind nicht befugt

Ich will keine Absolution von Euch - habe ich nie behauptet, bzw. gefordert!

M7er5maid\ Kaxja


Das ist wohl in der heutigen Zeit größtenteils egal, ob man nun einen Ehevertrag unter dem Kopfkissen hat, oder nicht!?

Das kommt aber bitterböse auf den Vertragsinhalt an, der Herr!

Zudem kann man das Thema auch anhand einer "festen Freundin" und einer "Affaire nebenbei" diskutieren, oder?

Kann "man" - ist aber eigentlich so überflüssig wie ein Kropf. Ist nämlich eine völlig andere Thematik. Hat andere Ursachen und andere (Aus)wirkungen. ;-D

Also als "Nur-Freundin" mit Nebendarstellerin bin ich ja noch schneller weg... Da gibt es ja dann gar kein "Halten" mehr... :)z

MTermaSid Keaja


@ Prions

Oh, keine "Absolution"? Also doch Missionierung der treuegläubigen Fossile? Ich blicke das hier nicht mehr genau. Es gab mal eine Eröffnung mit einem klaren Thema. Ich lese hier nur noch stereotype Aussagen, die für mich oft den Zusammenhang nur schwerlich erkenne lassen. :-/

Jeglicher Einwand "Andersgläubiger" wird doch niedergemetzelt :|N

D$er klQeine Pxrinz


also, es geht dir um die motivation. und, worum geht es dir da im detail?

ist es nicht egal, ob jemand als trucker die ganze woche weg ist oder ob er in münchen die ganze woche am schreibtisch hängt? der trucker kann es sich so wenig aussuchen wie du.

im gegenteil, du hättest die möglichkeit in berlin oder in hro, ich weiss gerade nicht, wo deine freundin lebt, einen job zu finden, der deiner qualifikation entspricht, der lediglich schlechter bezahlt ist. das hab ich zumindest im anderen faden gelesen. wenn dir deine freundin wichtig ist, warum machst du das dann nicht?

ich weiss, es gibt noch die andere argumentationsschiene von dir: du könntest es machen (in b oder hro arbeiten), aber das würde dazu führen, dass du mittel- bis langfristig unglücklich wirst, und diese unzufriedenheit könnte sich dann auf dein verhältnis zu deiner freundin auswirken.

ja, das könnte so sein, stimmt. das erfordert von dir eine entscheidung, und entscheidungen hasst du wie pest und cholera zusammen.

PXri2ons


@ Kaja

Kann "man" - ist aber eigentlich so überflüssig wie ein Kropf. Ist nämlich eine völlig andere Thematik. Hat andere Ursachen und andere (Aus)wirkungen.

Also als "Nur-Freundin" mit Nebendarstellerin bin ich ja noch schneller weg... Da gibt es ja dann gar kein "Halten" mehr...

Glaube ich nicht - in einer halbwegs gefestigten Beziehung, in der Liebe eine gewisse Rolle spielt, ist man nicht einfach WEG!

Und welche Auswirkungen sollen anders sein? Die 3 Jahre Unterhalt, die noch zu zahlen sind - oder das eine Trennungsjahr? zzz

PLrioAns


@ Kaja

Oh, keine "Absolution"? Also doch Missionierung der treuegläubigen Fossile? Ich blicke das hier nicht mehr genau. Es gab mal eine Eröffnung mit einem klaren Thema. Ich lese hier nur noch stereotype Aussagen, die für mich oft den Zusammenhang nur schwerlich erkenne lassen.

Dann solltest Du Dir vielleicht mal die Mühe machen, der/einer Diskussion zu folgen und nicht einfach mal alle 2-3 Tage reinschneien, 3 Beiträge lesen und irgendwas dazu plappern. Währen EURER Abwesenheit am gestrigen Tage gab es hier durchaus interessante und nette Diskussionen zum Thema UND zu Randthemen, die sich aus dem Thema ableiten. Aber die wirst Du und die 3 Grazien (samt Obermacker-Prinzen), die hier noch so ab und zu rumpalavern nie verstehen ... ;-D ;-D ;-D

PErioxns


@ DKP

wenn dir deine freundin wichtig ist, warum machst du das dann nicht?

Habe ich doch geschrieben - weil die Stelle, die mich (als Bespiel) oder den Trucker o.ä. nicht 100%ig ausfüllt, sich mir der Zeit sicher auch auf "meine" Laune/Motivation/Lust usw. niederschlagen wird und somit dann auch IN die Beziehung getragen wird ... Es ist also nicht immer der Weisheit letzter Schluß, die Fernbeziehung aufzugeben und eine weniger passende Stelle im Heimatort anzunehmen, nur um eben beieinander zu sein. DAS wäre zu kurz gedacht.

MUiros


Mermaid

ich verstehe nicht, warum man nicht auf vernünftigem niveau miteinander diskutieren kann,

ich kann prions weg auch für mich nicht so nachvollziehen.

trotzdem zoffe ich mich hier nicht so ;-)

DYe'r kkleinew Prixnz


Habe ich doch geschrieben - weil die Stelle, die mich (als Bespiel) oder den Trucker o.ä. nicht 100%ig ausfüllt, sich mir der Zeit sicher auch auf "meine" Laune/Motivation/Lust usw. niederschlagen wird und somit dann auch IN die Beziehung getragen wird ...

das hatte ich doch in meiner antwort vorhin schon längst mit eingebaut, und dann geschrieben, dass das eine entscheidung, die du mehr als pest und cholera hasst, verlangen würde.

wie du siehst, schreibe ich schneller als du denkst ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH