» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

rjacheezngel6x5


ja episode, das wäre mal ne richtig gute idee ;-D

Slüntxje


und das von dir RE? ;-D

rHach1een&gexl65


hä? was hab ich denn nun wieder gemacht? :-o

M^on+ika6x5


episode 5

mag es geben, in meinem erweiterten Bekanntenkreis ist die Quote 10:1 gegen Dich ;-) Ich kann leider nicht mit einer belastbaren empirischen Sozialforschung aufwarten, aber sehr häufig ist das nicht..

Was ist nicht häufig? In meinem Bekanntenkreis ist die Quote genau umgekehrt, Bekanntenkreise eignen sich manchmal nicht gut für die Argumentation. ;-)

Habe allerdings auch gelesen, dass sich die "Quoten" von fremdgehenden Männern und Frauen nur noch geringfügig unterscheiden, über die Dunkelziffer kann man nur mutmaßen. :-/

Was mich an dem Artikel überrascht hatte war die erhebliche höhere Zahl an langjährigen Affären gegenüber Ons und Kurzaffären. Hätte es genau umgekehrt vermutet.

e\pilsode5


@ Racheengel:

Du hast zum Sex zwischen untervögelten Frauen und vernachlässigten Ehemännern aufgerufen.. :p>

S}ünt9jae


:)z

r]aBcheUenxgel65


yeah :)^ ;-D

eNpisodxe5


@ Monika65:

kannst Du mich bei Gelegenheit incognito in Deinen Bekanntenkreis einführen?? *:) ;-D ;-D Ich bin vorzeigbar, gebildet, charmant, warmherzig, liebevoll, erfolgreich, usw. 8-)

L_olaxX5


Dem kann man kaum widersprechen, das sollte so sein, einverstanden. Du argumentierst aber schon wieder im Stressmodell: Sex ist etwas das ich mir zusätzlich aufbürde, obwohl ich eh schon platt bin..

Nein, ich sehe Sex nicht als zusätzlichen Stressfaktor. Aber ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass man mit einem oder mehreren (fordernden) Kleinkindern samt Haushalt (und unter Umständen auch noch Berufstätigkeit), irgendwann einfach todmüde ins Bett fällt, und nichteinmal mehr die kleine Anfangsenergie für Sex übrig hat... Wenn die Haushalts und Kindererziehugnsarbeit nicht auch der Mann übernimmt, wird die Frau zwangsläufig weniger Restenergie haben, als ein Mann, der sich überhaupt nicht (oder kaum) um Kinder und Haushalt kümmert und "nur" den normalen Stress im Büro/Beruf hat...

r&acheengxel65


prions hat mich mittlerweile so eingelullt, dass ich schon mit nem schild auf der stirn "ich will ne offene beziehung" rumlaufe ;-D

MJoni/ka>6x5


episode

Ich bin vorzeigbar, gebildet, charmant, warmherzig, liebevoll, erfolgreich, usw.

:p> Ich glaube, unsere Bekanntenkreise würden gut zusammenpassen. ;-)

LVia-n-Jilxl


mag es geben, in meinem erweiterten Bekanntenkreis ist die Quote 10:1 gegen Dich

Komisch; in meinem Bekanntenkreis ist das genau umgekehrt 8-).

eFp+iwso_dex5


@ Lian-Jill:

ich bin schon bei Moni eingeladen - sonst wäre ich gern mal vorbeigekommen :=o

L:ian+-Jill


@ Lian-Jill:

ich bin schon bei Moni eingeladen - sonst wäre ich gern mal vorbeigekommen :=o

Sorry, für solch dümmliche Äußerungen fehlt mir gerade der Humor.

rwachee(ngel6x5


abgeblitzt :-/ :=o

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH