» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

M0onikxa65


Prions

Das klingt für mich nach ganz normaler Eifersucht. :-)

Hast du denn das Gefühl gehabt, dass dir etwas genommen wird?

W.eijßbuxche


Prion

Also, wie umgeht man dieses Sicherheitsdenken ??? Ist doch im Grunde auch eine schöne Sache - meine Frau war neben meinem stressigen Job immer mein ruhiger Hafen - und dies eben auch mit dieser Sicherheit.

Ja anscheinend mit fremdgehen. ;-D Blöder Kommentar, aber für lange Zeit ist es dann für beide vorbei mit dem sicheren Hafen, der inneren Ruhe.

Wgeißb"uchxe


Prion

Also, wie umgeht man dieses Sicherheitsdenken ??? Ist doch im Grunde auch eine schöne Sache - meine Frau war neben meinem stressigen Job immer mein ruhiger Hafen - und dies eben auch mit dieser Sicherheit.

Ja anscheinend mit fremdgehen. ;-D Blöder Kommentar, aber für lange Zeit ist es dann für beide vorbei mit dem sicheren Hafen, der inneren Ruhe.

P'rioxns


@ Monika

Das klingt für mich nach ganz normaler Eifersucht.

Mmmhh - für mich ist Eifersucht etwas Anderes - diese Gefühle waren erst da, als sie komplett weg war. :-/

PQrionxs


@ Weißbuche

Mmmmhh - nicht wirklich. Ich hatte meine Affaire nur am Anfang unserer Beziehung ... Zudem muß sich das nicht ausschließen!

MEonika"65


Prions

Achso, ich wusste nicht, dass ihr mal getrennt wart.

W8eiß:buchxe


Prions

Zudem muß sich das nicht ausschließen!

Ja klar, für den Mann WÄHREND der Affäre nicht. Bei der "Geliebten", scharfen unverbindlichen Sex, Abenteuer, bei der Ehefrau Geborgenheit, Vertrautheit, Zärtlichkeit..... Wobei, innere Ruhe, damit war es während der Affäre schon vorbei...

Du, aber welche Ehefrau bleibt NACH DEM BEKANNTWERDEN seiner Affäre friedlich, liebevoll und ruhig? Ich hatte Monate mit mir zu tun, war alles andere als ein sicherer Hafen. Das hat IHN ja erst so richtig zum Nachdenken gebracht. Die Frau, mit der er alt werden wollte, die er liebt, dreht am Rad, plant die Trennung. Da vergeht einem schon schlagartig die Lust am Abenteuer im fremden Bett. :=o

Die eigene Ehe wird zum Abenteuertrip mit ungewissem Ausgang. Meiner hat richtig gekämpft, wundere mich heute noch wie er mich in der Zeit ausgehalten hat!!

Ja, wenn die Krise überstanden ist, geht beiden wieder gut. Aber man fühlt sich anders, hat sich und den Partner besser kennen gelernt......Könnte ein Aufsatz werden zzz

eBpisod,e5


sehr spannend... schreib mal wie es weiterging

ParBions


@ Weißbuche

Du, aber welche Ehefrau bleibt NACH DEM BEKANNTWERDEN seiner Affäre friedlich, liebevoll und ruhig?

Wohl wieder eine Kerbe in den Baum "Ehrlichkeit um jeden Preis"!? Man fährt doch sicherer und eben ruhiger, wenn man es vertuscht und ja nie zugibt, oder?

r4achee\ngeOl65


bis es vielleicht doch irgendwann rauskommt :-/

prions, wie hat deine frau denn reagiert, als sie von deiner affäre erfuhr? war sie begeistert und hat gesagt, junge mach weiter so ;-D :)^

Pprimotns


Niemand ist begeistert, wenn er/sie so etwas erfährt! %-| Allerdings ist es DANN eben an den Partnern, zu schauen, wie man damit umgeht - das zwangsläufige Ende einer Beziehung und ein Freibrief zum Amok-Laufen ist es allerdings nicht!

Pxrionxs


Wie gesagt, es ist auch immer eine Frage der Atmosphäre in der Beziehung - ist diese so, daß man überhaupt ehrlich zueinander sein kann? Oder währe ich evtl. der Elefant im Porzelanladen ... ???

r(achee4nsgel6x5


das sagt ja auch niemand.

was deine frau allerdings hier geschrieben hat, deutet darauf hin, dass sie auch heute noch daran zu knacken hat :-/

raach.eleng\elx65


das zwangsläufige Ende einer Beziehung

nein, das muß es nicht sein. aber man sollte es vielleicht nicht unbedingt wiederholen, wenn der partner darunter leidet. es gibt ein kleines wörtchen und das heißt "rücksicht"

rHac\heengwel65


Elefant im Porzelanladen

wohl eher das blond gelockte mammut :-p ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH