» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

POrioQns


@ Mae

amo liest hier viel mit und schreibt, wenn sie es meint, es tun zu wollen ... Nebenbei diskutieren wir viel ...

M6aae82


War ja auch keine Aufforderung an dich, sie zum Mitschreiben zu überreden, Prions. ;-)

Es ist für sie sicher auch nicht leicht, sich hier einzubringen, wo wir aus deiner Position schon so viel über sie (und euch) gehört haben. Das macht befangen, stelle ich mir vor. :-/

aBmo20x07


571 Seiten gleichen einem Roman :)D

Es gibt Bücher die liest man mehrmals, um sie zu verstehen. In unserem Fall war bisher nur einseitig berichtet, manches aus Hilflosigkeit, Verletzheit und Wut nicht ganz wahrheitsgemäß interpretiert - eben nur aus seiner Sicht. Erstaunt darüber (was bei den vielen Seiten aus den 2 Beiträgen, wie dieser und "Was ist Liebe?")wie verschieden und vielseitig darauf reagiert wurde/wird und wie weit die Meinungen dazu auseinander gehen.

@ racheengel

Niemand wird einen Seitensprung einfach so hinnehmen, gefühlskalt darüber hinweg sehen und den Partner gewähren lassen. Das stünde einem Eisblock nahe, dem der geliebte Partner vollkommen egal ist. Man muss aber auch bereit sein diese Gefühle zuzulassen und für sich selbst zu verarbeiten, um wieder in der Lage zu sein, an sich selbst und der Beziehung mit dem Partner zu arbeiten.

Der einfachste Weg wäre natürlich der Schlußstrich unter einer Beziehung, die aus welchen Gründen auch immer vom Kurs abgekommen ist als sich die Mühe zu machen, die Ecken und Kanten zu schleifen und sich selbst zu hinterfragen, wie es soweit kommen konnte. Niemand ist perfekt und wie in so vielen anderen Rollen oder Positionen wächst man und entwickelt sich ob in der Rolle als Mutter/Vater, Ehefrau/-mann... es muss wachsen, wie ein Steckling, den man pflanzt, mit der richtigen Pflege, Wasser, Sauerstoff und viel Sonne zu einem prachtvollen und starken Baum heran wächst. Der Stamm so stark ist, dass kein Unwetter, kein Sturm es schafft ihn zu entwurzeln. Und wenn doch, dann kann man mit viel Zeit und Liebe, diesen wieder festigen und neue Kraft geben.

Anstatt alles hinzuschmeissen, hat es uns mehr zusammen geschweißt und noch näher gebracht, wohlwissend, dass ein hartes Stück Arbeit vor uns liegt. Was hilft es, ständig vorwurfsvoll nach hinten zu schauen. Die Geschehnisse lassen sich nicht einfach rückgängig machen und es gibt immer wieder Momente, Gefühlsausbrüche, Ängste - dem nicht gewachsen zu sein. Aber daraus die Kraft zu schöpfen nicht aufzugeben, macht uns und unsere Liebe nur stärker. *:)

rgacheenpgel65


hört sich gut an amo @:)

und prions, wirst du sie wieder betrügen? ich meine, was ist, wenn du wieder eine andere kennen lernst? im moment hast du keine affäre am laufen, oder? :-/

S8üntjxe


@ RE

er wird sagen, er könnte wenn er wollte un dweil er dürfte will er gar niocht merh unbedingt 8-)

nichts für ungut Prions ;-)

S(ün[tje


o Gott, ich hab zuwenig geschlafen, lest es einfach gar nicht |-o

rLach`eenZge7l65


;-D :)^

LWipani-JilFl


er wird sagen, er könnte wenn er wollte un dweil er dürfte will er gar niocht merh unbedingt

In der Hoffnung, dass seine Frau es genau so hält.

Und falls es doch noch einmal passieren sollte: Die daraus resultierenden Gefühle sind ja "alles andere als rational begründbar", genau genommen nur anerzogen, und man kann da sicher noch öfter "daran arbeiten", sie sich nicht eingestehen zu müssen.

Wobei... das hier

In unserem Fall war bisher nur einseitig berichtet, manches aus Hilflosigkeit, Verletzheit und Wut nicht ganz wahrheitsgemäß interpretiert - eben nur aus seiner Sicht.

haben wir ja schon immer gewusst, viele Seiten hier und im anderen Faden haben dieses Thema als Inhalt.

Ssüntjxe


jetzt zitierst du meinen grauenhaften Satz auch noch ;-D

Liian-2Jill


Süntje, ich hatte mir schon überlegt, ob ich ihn etwas verschönern soll... aber Zitat ist Zitat ;-D.

LGianH-Jixll


Ich hatte übrigens gleich auf die Uhrzeit geschielt, als ich deinen Beitrag gelesen habe.

Und mir gedacht, Süntje kommt wohl gerade vom Nachtdienst :)z.

S!ücnItje


nicht mal die Entschuldigung hab ich :-/

keinen Nachtdienst. Musste meiner Tochter das Fußballlied von den Revolverhelden anmachen bei youtube und dachte, da kann ich auch mal eben hier rasch gucken ;-)

Mqaex82


amo, schön, dass du so ausführlich schreibst!@:)

Aber daraus die Kraft zu schöpfen nicht aufzugeben, macht uns und unsere Liebe nur stärker.

Eigentlich müsste man jetzt in Prions Liebe-Faden weiterschreiben. :)z

P+rioGnxs


@ amo

@:) x:)

@ racheengel65

*kopfschüttel

Hast Du auch nur ein Wort von dem, was meine Frau schrieb verstanden? ???

@ Mae

Eigentlich müsste man jetzt in Prions Liebe-Faden weiterschreiben.

Dann machen wir das doch - ist eh etwas verwaist, der Kleine ... :)D

p.s. zu den anderen beiden Damen muß ich wohl nicht viel sagen, oder? %-|

riacheenjgexl65


prions, ich wollte lediglich wissen, ob du deine frau noch mal betrügen würdest, mehr nicht :-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH