» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

PMri#oxns


ja, für mich ist die wahrheit wesentlich besser und sinnvoller, als lügen

Ist aber oftmals auch weniger diplomatisch und somit eben auch eine Art von Rücksichtslosigkeit ...

Acvere7lll


wenn ich mir etwas kindliches immer bewahrt habe

Kinder sind mitunter grausam in ihrer Ehrlichkeit :-/

Pgr;ioUns


Kinder sind mitunter grausam in ihrer Ehrlichkeit

Ja! Und genau DAS meine ich: Das Eine wollen, und da Andere "mögen"! :)z

A'verelxll


Prions geh mal in deinen Faden :)z

P6rZions


Was ist an dem hier falsch?

Apve,rellxl


Komm, geh in deinen dämlichen Faden.Da warst du noch nie.

Nur ein Antrittsbesuch.

8-)

PWri5ons


Ach, Du meinst DEINEN, für mich eingerichteten ... Nöö, das Thema "Parken" ist wohl schon durch, denke ich!? Ist auch nicht sooo spannend! zzz

A(verelxll


Aber da bleibst Du ungehelligt 8-)

rCachGeen.ge/l6%5


Ist aber oftmals auch weniger diplomatisch und somit eben auch eine Art von Rücksichtslosigkeit ...

ja klar, und lügen ist auf jeden fall diplomatisch und weniger rücksichtslos. was willst du mir denn hier erzählen? mit lügen rettet man nur seinen eigenen arsch und das ist in meinen augen unterste schublade und feige schlechthin :(v

auch wenn die wahrheit oft unangenehm ist, ist es dennoch kein vergleich zum lügen, denn lügen sind scheinheilig und auf solche menschen würde ich mich niemals verlassen :-/

PUrioxns


ja klar, und lügen ist auf jeden fall diplomatisch und weniger rücksichtslos. was willst du mir denn hier erzählen? mit lügen rettet man nur seinen eigenen arsch und das ist in meinen augen unterste schublade und feige schlechthin

Nicht unbedingt - "Was der Bauer nicht weiß, macht ihn nicht heiß!" Viele Menschen leben doch mit ihrer Unwissenheit gut und wollen gar nicht ALLES wissen!

PArioxns


denn lügen sind scheinheilig und auf solche menschen würde ich mich niemals verlassen

Na ja, wie gesagt, denke ich, JEDER hat schon mal gelogen, oder zumindest geflunkert!?

M|ae8Z2


Deinen Dialog könnte man meinem voran stellen

Könnt man vielleicht - nur will mein Protagonist seine "wahren" Gefühle kennen lerne - die, die hinten den "Gewöhnlichen" und "normal Genutzen" (vielleicht erlernten) stehen ... Diese dann aber richtig (von hier wäre DEIN Dialog passend).

Weißt du, Prions, damit die versteckten Gefühle rauskommen können, müssen erstmal die vorgelagerten raus. Und die kommen auch nur, wenn du sie dir anschaust, anfühlst. Die sind genauso echt und wollen genauso wahrgenommen werden. Und erst dann, wenn sie entsprechend gewürdigt wurden, dann können sie auch mal beiseite treten.

Um herauszufinden, woher diese Gefühle kommen, ist eine Familienaufstellung wirklich manchmal hilfreich. :)z

Pdriosns


Weißt du, Prions, damit die versteckten Gefühle rauskommen können, müssen erstmal die vorgelagerten raus. Und die kommen auch nur, wenn du sie dir anschaust, anfühlst.

Ja Mae, das tue ich ja und schaue DANN, ob sie wirklich MIR entsprechen ... DAFÜR fühle ich sie schon sehr und durchleben sie auch. So bin ich ja auch nur dazu gekommen, daß sie nicht ganz MIR entsprechen ...

P)rioxns


An so eine Familienaufstellung habe ich auch schon gedacht - aber ich denke, wir haben eigentlich mit uns und unserem Umgang MITEINANDER keine Problem!? Nicht umsonst meinten fremde Leute zu mir, nachdem sie sahen, wie ich mit meiner Ex umgehe, daß sie SO einen Umgang IN ihrer Beziehung hätten haben wollen, wie wir NACH unserer Beziehung miteinander hatten. x:)

L(ian-bJ"ixll


Nicht umsonst meinten fremde Leute zu mir, nachdem sie sahen, wie ich mit meiner Ex umgehe, daß sie SO einen Umgang IN ihrer Beziehung hätten haben wollen, wie wir NACH unserer Beziehung miteinander hatten. x:)

Echt?

Das hast du ja noch gar nie erzählt :=o.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH