» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

L3ianY-Jilxl


Wobei es sehr hilfreich ist, den richtigen Partner dafür zu haben. x:)

Ja, solche Ememplare Mann sind scheinbar ziemlich rar.

Hier hat gerade jemand eine 10 Prozent-Quote ins Spiel gebracht.

Llian0-Jill


Exemplare...

L ovHuEs


...ziemlich rar... 10 Prozent...

Soviele? Kann ich das glauben? 8-)

L!ia~n-Jxill


ok, 10 % jagen dem Ideal hinterher... Vermutlich höchstens 1 % entsprechen dem Ideal :)*.

L~ovHhus


Nein, Lian, tut mir leid, dass ich dich auf's Glatteis geführt habe :=o. Aber ich glaube, es sind viel mehr als 10% :)z. Es ist nur so, dass diese ja auf dem Markt gar nicht mehr auftauchen. Sie sind im Beziehungsmarkt unsichtbar. De facto nicht existent ;-). Gäbe es nicht neuerdings Foren wie dieses, würde niemand mehr mitbekommen, dass es so etwas überhaupt gibt 8-). Obwohl, ohne solche Foren würde wohl jeder denken, in all den Häusern um sie herum leben alle glücklicher als sie :-/. Was natürlich nur für die meisten, aber nicht für alle zutrifft |-o. Dass die meisten immer weniger werden, liegt an der Verführbarkeit :p>. So katapultierten sich schon anno dazumal Adam und Eva aus dem Paradies :°(.

L6i#an-Jixll


So katapultierten sich schon anno dazumal Adam und Eva aus dem Paradies :°(.

Ein Glück, dass wir aus dieser Geschichte gelernt haben :)^.

Lhian-fJAill


Ich habe es schon einmal geschrieben: Gelegenheiten, fremdzugehen, hätte ich im Leben schon viele gehabt.

Aber ich weiß genau, wie ich mich fühlen würde, hätte ich jemals den Verführungskünsten eines anderen nachgegeben. Und das wäre es mir niemals wert gewesen.

Alle, die hier immer schreiben, dass sie das nicht so eng sehen und ja niemand unglücklich, sondern im Gegenteil sogar glücklich wäre mit der Situation, wären froh, eine solch exklusive Beziehung zu haben.

L'oZvHquxs


wären froh, eine solch exklusive Beziehung zu haben.

Leider ist es ungleich schwieriger, sich zu freuen, wenn man feststellt, eine solche Beziehung gehabt zu haben {:(. Schaden macht klug, aber nicht unbedingt glücklich :°(.

LwogvHus


Psst... Lian... *flüster* wir füllen gerade eine Seite in einem sehr verdächtigen Faden |-o. Nicht dass jemand auf falsche Gedanken kommt *vorsichtig umschau*.

Mvaex82


Soso, hier seid ihr also. *tap-tap* >:(


Nee, ihr beide braucht euch gar nicht einzubilden, dass ihr euch in die falsche Richtung verdächtig macht. :-p ;-D

LCian-Jxill


*flüster* wir füllen gerade eine Seite in einem sehr verdächtigen Faden

ICH lag zu dieser Zeit bereits bei meinem x:) im Bett ;-D.

LHian-oJill


Aber ich gebe es zu: ich hatte ausnahmsweise darauf verzichtet, mich im familiyfaden abzumelden 8-).

R/istre'tto


Gelegenheiten, fremdzugehen, hätte ich im Leben schon viele gehabt.

Du perverses Ferkelchen ;-D ;-D ;-D oder sollte ich jetzt Mitleid mit dir haben von wegen verpassten Chancen ???

Lzov`Hus


Ja, ich frage mich auch, wie weit Lian die Gelegenheiten entwickeln ließ; und wenn sie es im Anfangsstadium bewenden ließ, weshalb sie überhaupt weiß, dass es tatsächlich Gelegenheiten waren. mit Ausnahme der einen, von der wir schon erfahren haben ;-)

L2ian-nJill


Hilfe, ich werde alt... und will mich ja nicht wiederholen. War die Gelegenheit, von der ich erzählt habe, die mit meinem Kollegen, dem Schreibtisch und der Weihnachtsfeier ;-) ?

Das war diejenige, die am weitesten entwickelt war ;-D.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH