» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

P^rionxs


Schon wieder ein "nie"!? ;-)

lsitt(l_e-wixtch


@ prions

für manche Menschen bedeutet ein ´"nie" eben ein "nie" Schluß aus Basta!!! Das musst auch du akzeptieren... :=o

Pxrionxs


Wenn manche Menschen heute schon wissen, in welchen Umständen sie morgen, oder übermorgen ... stecken, mag das zutreffen - ich kann das nicht und würde daher niemals ein "nie" verwenden! ;-D

eWpisoqde6


@ hexchen:

jetzt sei doch nicht so super prinzipientreue, du würdest auch schwach werden, wenn eines tages der richtige kommt - prions hat recht. never say never...

p8okeyrixx


@ episode

Hmm... Echt Scheisse, was willst du den nun machen? Den Sex einfach abschreiben geht auf die Dauer ja doch nicht. Evtl. ist deine Frau mal bereit über das Thema zu reden, ich hab es bei mir gesehen es braucht einfach seine Zeit.

Einfach kein Sex mehr zu wollen ist ja irgendwie auch Betrug am Eheversprechen.

@ little-witch

und was macht die Eifersucht

Ich schlafe jedenfalls gut wenn sie weg ist. Ich will es aber auch nicht explizit Wissen wann und wo denn etwas gelaufen ist. Sie hat die Freiheit und fertig.

könnt ihr euch noch gegenseitig vertrauen

Mehr denn je.

Den sie kann mich ja nicht Betrügen ;-)

es interessiert mich nur, wie so was funktionieren kann

Das kannst du nur selber heraus finden, alle Paare sind verschieden, obs bei uns funktioniert wird sich Zeigen.

r}acheNengel6x5


Schon wieder ein "nie"!?

ja und definitiv ein gerechtfertigtes ;-) so blöd kann ich nicht sein, dass ich irgendwas mache, was mir gegen den strich geht. nee, ich hab mein leben fest im griff :)z

jetzt sei doch nicht so super prinzipientreue, du würdest auch schwach werden, wenn eines tages der richtige kommt - prions hat recht. never say never...

ich werde nicht schwach, egal wer da vor mir stehen würde. ich bin kein mensch, der sich blindlings in irgendeinen schönen hintern verliebt. männer gehen mir sozusagen am a... vorbei. derjenige, der mich kriegt, muß es sich erst verdienen und das können die wenigsten. deswegen habe ich auch wenig beziehung erst hinter mir. eigentlich erst 2 richtige, bzw. in einer stecke ich ja. alle anderen männer, die ich je hatte, waren mittel zum zweck, mehr nicht

r4a$cheenwg9eHl65


das war zwar an hexchen gerichtet, aber ich bin mal so frech und antworte auch darauf, da ich so ähnlich wie hexchen denke :)z :)^

N_or9dix39


racheengel65

dann trennen sich eben die wege eines paares und man befindet sich wieder auf der suche nach dem geeignetem partner ;-)

ich denke das ist viel zu pauschal und zu einfach gesagt...

wenn man viele jahre zusammen ist - vielleicht auch kinder da eine rolle spielen,

trennt man sich vielleicht doch nicht so einfach mal eben ???

ich würde mich nie zu einem kompromiss zwingen lassen,

besteht das zusammenleben nicht an sich schon aus kompromissen ???

wenn man null kompromisse eingehen muss, ist das aber eine fix langweilige beziehung

rPacheecngteul6x5


besteht das zusammenleben nicht an sich schon aus kompromissen

natürlich, aber es ist ein unterschied, ob ich mit diesem kompormiss einverstanden bin oder nicht. es gibt für mich durchaus kompormisse, die ich nicht eingehen werde ;-)

wenn man viele jahre zusammen ist - vielleicht auch kinder da eine rolle spielen

wenn man viele jahre zusammen ist, sind die kinder in der regel schon groß, so groß, dass sie es nachvollziehen können, wenn man sich trennt. ausserdem ist es nicht im sinne der kinder, wenn man ihnen eine heile welt vorspielt. ausser man betrügt und niemand erfährt was, dann sollte man sich glücklich schätzen, wenn es wirklich nie raus kommt, denn dann hat man auch ganz schnell die achtung seiner kinder verloren.

ich habe mich schon getrennt, trotz kind, nach 20 jahren, da mir lügen und betrügen fremd sind

l~ittl}e-w$itcxh


@ episode

wo habe ich behauptet "Nie" zu sagen ??? Ich sagte nur, für manche Menschen ist "Nie" einfach ein "Nie" - für mich würde ich es nicht in Anspruch nehmen, nie zu sagen, eins habe ich gelernt, wie du so schön geschrieben hast:

Never say Never!!!!

Njorydi3x9


racheengel

ausserdem ist es nicht im sinne der kinder, wenn man ihnen eine heile welt vorspiel

warum ist das nicht im sinne der kinder ??? trennung - streit - soziale härte - nichtgezahlte alimente..... das ist im sinne der kinder ??? ??? ???

kenne genügend fälle wo der scherbenhaufen heftigster natur war, ich glaube auch das war nicht im sinne der kinder >:(

ausser man betrügt und niemand erfährt was

das ist ja meist das ziel ;-D ist ja nur doof wenn das nicht glückt :=o

, denn dann hat man auch ganz schnell die achtung seiner kinder verloren.

sicher nicht nur die |-o

ob ich mit diesem kompormiss einverstanden bin oder nicht.

kompromisse zeichen sich im allgemeinen damdurch aus, dass alle seiten damit dann leben können, sonst sind es keine kompromisse, oder ???

rda[chjeeng)el'65


warum ist das nicht im sinne der kinder

es geht auch anders. wenn man sich trennt, so wie bei mir. ich bin nicht im streit auseinander gegangen. es gibt ja nicht nur krieg zwischen partnern ;-) und ein seitensprung kommt in den allermeisten fällen raus und dann ist eine trennung so oder so vorprogramiert.

das ist ja meist das ziel

das ist ein scheinheiliges ziel :(v das verachte ich und es würde gegen meine natur gehen. man spielt sich selbst nur was vor, belügt sich selbst :-/

und es gibt auch kompromisse, zu denen man mehr oder weniger gezwungen wird, die man eingeht, damit man den partner vielleicht nicht verliert. solche kompromisse würde ich mir nie antun. ich lebe nur einmal sage ich mir, wieso soll ich affären tolerieren? nö, da kann ich mir was viel besseres vorstellen ;-)

N>ordxi39


ich lebe nur einmal sage ich mir,

mal so denke - das ist auch das argument der fremdgeher ;-) ;-D

wieso soll ich affären tolerieren

wenn sie unentdeckt bleiben...... brauchst gar nix zu tolerieren 8-)

r*acheoen6gel65


aber sie bleiben in der regel nicht unentdeckt :=o

jede dritte ehe wird in deutschland geschieden und das nicht nur aus finanzielle problemen, sondern weil ein partner betrogen hat :=o und die trennung damit vorprogramiert ist.

deswegen bin ich lieber ehrlich und mache klar schiffe, als hinterhältig und stehe dann trotzdem irgendwann vor einem scherbenhaufen :-/

NJordRi3x9


deswegen bin ich lieber ehrlich und mache klar schiffe,

klar schiff wenn noch keine neue beziehungsmöglichkeit im hintergrund bereit steht ??? dann alle achtung,

oder klar schiff wenn du schon jemanden im auge hattest, mit dem zusammen leben wolltest ???

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH