» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

rcachee:ngel6x5


na, das wird wohl nie der fall sein :=o

zum glück werden viele affären auch irgendwann wach und kicken ihre nänner ins nirgendwo ;-D

und zum glück kriegen viele ehefrauen alles raus und kicken ihre männer noch weiter weg ;-D

aber das miese ist ja eigentlich, dass einige von euch, ihre beziehungen noch dabei lächerlich machen, mit anderen worten, ich vögel durch die weltgeschichte, und meine blöde alte sitzt zu hause :-/

du bist nicht damit gemeint prions ;-)

vielleicht liegt die alte aber auch schon mit nem geilen stecher zusammen in der kiste :)^ ;-D

ich würde keinen von euch geschenkt haben wollen und eure affären irgendwann auch nicht mehr. denn sie können sich ja nie sicher sein, dass ihr sie nicht auch irgendwann betrügen werdet, oder durch den kakao zieht :-/

PGrioxns


zum glück werden viele affären auch irgendwann wach und kicken ihre nänner ins nirgendwo

und zum glück kriegen viele ehefrauen alles raus und kicken ihre männer noch weiter weg

Wenn sie meinen, so glücklicher zu sein ... :-/ :|N

rVachefengeRl6x5


ja, ich denke bei vielen frauen, die +ber jahre affäre gespielt haben, ist irgendwann auch der ofen aus :)z

denn sie wollen eben einen mann ganz haben, und nicht nur hin und wieder, auf jeden fall viele davon. ich lese das immer hier im forum, wieviele frauen rumjammern, weil ihr freund seine frau nicht verlässt. irgendwann haben aber auch die frauen die nase voll und suchen sich dann einen anderen.

tja, und wenn ehemann pech hat, steckt die gliebte der ehefrau alles, dann sieht alles nicht mehr so rosig aus :-/

Pbrioxns


ich würde keinen von euch geschenkt haben wollen

Ich denke, da geht es "uns" genauso mit Dir @:) - abgesehen von Av ;-D

und eure affären irgendwann auch nicht mehr. denn sie können sich ja nie sicher sein, dass ihr sie nicht auch irgendwann betrügen werdet, oder durch den kakao zieht

Vielleicht ist das Dein (DENK-)Problem - Du siehst das Ganze zu einseitig und zu negativ - wie hier schon viele User berichtetet, haben Affären auch durchaus positive Eigenschaften, bzw.können sich auf die Einzelpersonen, wie auch auf deren Beziehungen positiv auswirken/befruchten sie sogar ...

Dramatisch wird es in den meisten Fällen erst, wenn eine Partei der Beziehung (meist die "Betrogene") überreagiert und, wie Du es so schön im Folgenen beschreibst, reagiert:

zum glück werden viele affären auch irgendwann wach und kicken ihre nänner ins nirgendwo

und zum glück kriegen viele ehefrauen alles raus und kicken ihre männer noch weiter weg

zzz :-/

p.s. auch schon im Film "Sex in the city" zu beobachten :=o ;-D

P8ri_onxs


wenn sie wollen eben einen mann ganz haben, und nicht nur hin und wieder, auf jeden fall viele davon. ich lese das immer hier im forum, wieviele frauen rumjammern, weil ihr freund seine frau nicht verlässt. irgendwann haben aber auch die frauen die nase voll und suchen sich dann einen anderen.

Es gibt aber auch genügend Affären, wo BEIDE Partner in einer Beziehung/Ehe leben, die sie auch nicht aufgeben wollen - außerhalb der Beziehung aber "unverbindlichen"/geilen Sex haben (wollen). Da spielt dann niemand den "wartenden" Part einer klassischen Affäre ...

rzacheeZngelx65


ich kenne den film nicht ;-)

Du siehst das Ganze zu einseitig und zu negativ - wie hier schon viele User berichtetet, haben Affären auch durchaus positive Eigenschaften, bzw.können sich auf die Einzelpersonen, wie auch auf deren Beziehungen positiv auswirken/befruchten sie sogar ...

ich sehe das ganze richtig :)^ für mich persönlich auf jeden fall. für mich ist eine affäre negativ und nicht positiv. wenn sich das für dich positiv auswirkt, ist das deine sache. für mich hat es nur einen bitteren nachgeschmack :-/

r,ache(en"g~el65


p.s. auch schon im Film "Sex in the city" zu beobachten

dann solltet ihr euch den film vielleicht lieber noch mal ansehen, vielleicht wißt ihr dann, was in zukunft alles auf euch zukommen wird :=o ;-D

eepi_sodxe6


@RE65.... och Mönsch.... Prions und ich sind doch keine dooofen Fremdgeher ahnunglsoser Ehefrauen.. wir haben uns das gut überlegt... und denk mal an die Geliebten... Deren Leben wäre auch farbloser und vor allem lustloser wenn es Männer wie Prions und mich nicht gäbe....

eSp6i&sodex6


.. und für die Geliebten ist es doch der Traum, sie es mal so.-.. Männer die sie auf Händen tragen, Abwechslung, Leidenschaft, Ausbruch aus der ehelichen Routine, multiple Orgasmen, usw.... |-o

P5rioTnxs


dann solltet ihr euch den film vielleicht lieber noch mal ansehen, vielleicht wißt ihr dann, was in zukunft alles auf euch zukommen wird

Na ja, die Damen im Film bekommen ja noch die Kurve und sehen, daß auch sie etwas an sich, bzw. an ihren Einstellungen arbeiten und diese ändern müssen ...

P>rionxs


.. und für die Geliebten ist es doch der Traum, sie es mal so.-.. Männer die sie auf Händen tragen, Abwechslung, Leidenschaft, Ausbruch aus der ehelichen Routine, multiple Orgasmen, usw....

Ach ja und nebenbei - nicht jede Frau träumt von fester Beziehung oder gar Ehe ... Einige, um heute nicht von VIELEN zu reden, wollen auch nur ab und an geilen Sex - und weiter keine Verpflichtungen ... :=o

e>pipsodxe6


:)z :)^

Sfüntxje


:|N

PCrioxns


@ Süntje

Was denn? Ist doch so!

Nicht jede "Geliebte" ist nun das kleine Mädchen, was in zahlreichen, schlaflosen Nächten davon träumt, daß ihr Liebhaber sich endlich von seiner Frau (der Hexe) trennt und endlich mit ihr (oder eben sie mit ihm) glücklich und zufrieden in den Sonnenuntergang reitet (nachdem ihr Prinz sie natürlich in einer Traumhochzeit ehelichte und von dato nie wieder eine andere Frau nachschaut) ... %-| zzz

NTo<rdi3x9


Einige, um heute nicht von VIELEN zu reden, wollen auch nur ab und an geilen Sex - und weiter keine Verpflichtungen ...

klares ergebnis der emanipation und gleichstellung ;-) ;-D :)z

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH