» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

M{ae8x2


Echt nicht? Warum?

P0r#iZonxs


Muß man ???

MJae8x2


Nee, natürlich nicht. ;-)

Aber mir würde etwas fehlen! |-o

Muss ich mir jetzt um euch Sorgen machen?

PuriAonxs


Soll ja alles nicht zur Gewohnheit werden! :=o

M4aLe82


Also, ihr habt euch jetzt bewusst vorgenommen: So und so lange kein Sex!???

Oder passiert das gerade so?

P\r_io:ns


Es "passiert" grad so.

Mpaex82


Und wie lange schon?

P<r{i;oxns


Immer mal wieder ...

P;rioxns


Ist aber nicht weiter tragisch - wenn wir ein We. mal nicht miteinander schlafen, haben wir im Grunde schon 2 Wochen keine Sex. :-o

M%ae8x2


Zwei Wochen finde ich schon ziemlich lange. 8-)

Aber natürlich in keinster Weise tragisch! ;-) Es klang nur so, als ginge das schon länger....

S.ünt[je


wieso legt man sich selbst Enthaltsamkeit auf?

r^acheCengel^65


damit es wieder anfängt zu kribbeln? ;-)

S6übn|tjxe


muss man glaub ich aufpassen, dass es nicht zu lang dauert, oder?

ruachevengxel65


ja, enthaltsamkeit kann auch in gewohnheit übergehen :-/

P[rixons


Damit Sex nicht zur Gewohnheit wird ...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH