» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

AoverFelxll


Eine Hochzeit ändert nichts an der Liebe

was weisstn du von Liebe?

M>aex82


auch schützt eine Ring nicht vor dem Verlassen werden!

Das weiß doch jeder. %-|

Es geht mehr um die Entscheidung für- und das öffentliche Bekenntnis zueinander.

Mbae,8x2


Eine Hochzeit ändert nichts an der Liebe

Darüber kannst du nix sagen, du hast es ja noch nicht ausprobiert. 8-)

LEiant-Jixll


das öffentliche Bekenntnis zueinander

Bisher bekennt er sich leidenschaftlich öffentlich (!) dazu, sich nicht zu ihr bekennen zu wollen.

N(or%di39


um sich wirklich aufeinander einzulassen, braucht man (meiner Meinung nach) eine gewisse Sicherheit, dass der Andere einen nicht so einfach fallen lässt - eben eine gewisse Verbindlichkeit

Mae

warum sollte der andere einen fallen lassen ??? weil sie nicht mehr so attraktiv ist ??? weil sie weniger lust hat ??? ]:D

ich glaube ohne trauschein sind beide beteiligten sogar noch mehr bemüht in der beziehung :)z

Ltian-0Jill


Ich glaube, manche Menschen sollten das Heiraten wirklich lassen.

Damit man nicht in die Lage kommt, aus Feigheit eine gescheiterte Beziehung nicht mit Anstand beenden zu können.

So eine Situation stelle ich mir als Hölle auf Erden vor. Da können sicherlich auch die kurzen Ablenkungen durch Fremdgehen die Gesamtsituation nicht wirklich erträglich machen.

NborSdi3x9


a können sicherlich auch die kurzen Ablenkungen durch Fremdgehen die Gesamtsituation nicht wirklich erträglich machen.

doch das geht ;-) ]:D :=o ;-D

e9ichooernchxen


da ich sowiso nicht schlafen, da ich mich fast rund um die Uhr um ein verlassenes katzenbaby kuemmern muss, dass mir permanent die Wohnung voll uriniert und bekackt 'eine Wohnung, die ich zum Verkauf anbiete, und nun stinkt es hier ;-D), schreib ich und lese hier rund um die Threads.

Hat Liebe und bekennen einer Person, nur was mit einem Trauschein zu tun? Bin ich so unnormal, um das nicht so zu sehen?

Sogar fuer meine verflossenen Lieben bin ich immer da fuer den Notfall, im Krankheitsfall und sie fuer mich.

Mit dem ich in einer Sex/Liebesbeziehung bin, zu diesem Menschen stehe ich auch.Ich bin ein sehr treuer Mensch, aber das zaehlt auch fuer Freunde, dass zaehlt auch fuer die Menschen, die ich mal geliebt und mit denen ich Sex hatte? Sie waren und sind doch wertvoll in meinem Leben gewesen, warum dann auf einmal nicht mehr, wenn es fuer eine Liebe , Begehren und Sex eben nicht mehr reicht fuer ein ganzes Leben? Sie sind trotz allen, die wichtigsten Menschen in meinem Leben.

Vielleicht hatte ich auch das Glueck, mit Menschen zusammen gewesen zu sein, die sehr viel Herzensbildung haben.Und das grosse Glueck fuer diese Menschen und fuer mich, das Talent zu haben, kein Herz zu brechen, dass man es Stueck fuer Stueck wieder zusammen suchen muss.

Auch wenn die Liebe vorbei ist. Das muss man lernen.

Deshalb sind offene Beziehungen, wenn sie nicht von beiden wirklich gewuenscht sind, sehr vorsichtig zu geniessen.Man kann Bruch hinterlassen beim anderen.

Ich selbst denke ja auch, dass meine zurzeit bestehende Liebe noch lange haelt, aber weiss man es?

Was sicher ist, sollte ich mal alt und grau werden duerfen, dann werde ich am Kamin sitzen, mit dem menschen, der mir am liebsten ist, der mich wildes Kind liebt, was ich eben ausmache, und in diese Runde werden alle sitzen koennen, die mein Leben mal zusammen begleitet haben. Und wir werden Erinnerungen austauschen, Rotwein trinken, schmunzeln ueber Gefuehlsausbrueche und uns fragen, wer der letzte ist, der dem Sarg hinterherlaeuft. Keiner will der letzte sein. ;-D

Bin ich normal? Brauche ich garnicht zu wissen.Es ist und fuehlt sich so gut an.Alles was man dafuer braucht, ist den Menschen im generellen wirklich gern zu haben und ihn ernst nehmen.

Prions: was Du tust, ist vielleicht gut fuer Dich, aber dann brauchst Du auch das Gegenstueck dazu.Nicht jemanden, der das Leben und die Liebe so anders sieht, als Du.

riachee.ngel6x5


warum dann auf einmal nicht mehr, wenn es fuer eine Liebe , Begehren und Sex eben nicht mehr reicht fuer ein ganzes Leben?

sie sind abgeschlossene kapitel, für mich jedenfalls :-/

ausserdem hätte ich dann viel zu tun, wenn ich zu jeder meiner 3 beziehungen noch kontakt hätte, oder kontakt mit den menschen, mit denen ich je sex hatte.nee, stress pur wäre das, wenn ich immer stramm stehen würde, wenn es denen dann mal schlecht geht :-/

was vorbei ist ist vorbei, der nächste schritt ist getan, in ein anderes leben, die vergangenheit sollte man ruhen lassen. mit dem einzigen mann, mit dem ich noch kontakt habe, ist der vater meines großen sohnes und das muß auch so sein :)z

rEacheenngel65


was Du tust, ist vielleicht gut fuer Dich, aber dann brauchst Du auch das Gegenstueck dazu.Nicht jemanden, der das Leben und die Liebe so anders sieht, als Du.

ja, das sehe ich genauso :-/

aber es ist vielleicht schwierig, genau das gegenstück zu finden

M+ermaiUd Ka'ja


OT

eichoernchen:

Mit jedem meiner "Ehemaligen" habe ich auch kein gutes Verhältnis mehr (eher gar keins), aber mit den meisten lässt sich durchaus auch noch normal Kontakt haben. Ich kann das also nachvollziehen.

racheengel65 :

Abgeschlossene Kapitel sind diese Beziehungen für mich auch. Aber zu manchem hat man hin und wieder Kontakt. Lässt sich nicht immer vermeiden, und es ist auch ein schönes Gefühl, wenn man sich "trotzdem" noch mag und respektiert. Und, klar, Kontakt zum Kindsvater ist absolut wichtig (und richtig).

Nordi39 :

Welch elitärem Kreis muss man angehören, um so schicke Smilies zu bekommen? Wo ist MEIN Teufel? :°(

Slüntxje


]:D ;-D

MEerma4id- Kajxa


Wo gibt's die?

Süntje, sag'! Och bütte...

M^iroxs


]:D ]:D ]:D

MHermaiEd Kaxja


:°( Ich hab' keinen - das ist gemein :°( :°(

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH