» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

PArifoxns


@ Mae

Es geht mehr um die Entscheidung für- und das öffentliche Bekenntnis zueinander.

Um das an meinem Beispiel fest zu machen - jeder weiß in meinem Umfeld, daß meine Frau und ich zusammen sind und das auch verbindlich - auch OHNE Trauschein! @:)

Z7otte lbxaer


Die "Kerlchen", die vermisst werden, sind wohl diese:

:)_ ]:D :)- :-@

Das sind die nagelneuen Smiliies, und die werden erst beim der Texterstellung sichtbar, wenn der Browserchache gelöscht wurde.

Das macht der Browser entweder iiiiiirgendwann einmal von selbst, oder aber man muss das von Hand tun. *:)

N!ord9i3x9


entweder iiiiiirgendwann einmal von selbst, oder aber man muss das von Hand tun.

ist wie im leben ;-)

manchmal muss man es von hand tun :=o ;-D ;-D ;-D

Z)ot8tel$baer


Soso, wenn man es von Hand tut, dann sieht man also endlich die kleinen Kerlchen, die man so lange vermisst hat. ;-D

sRki@pp


aber vergesst nicht das ihr wenn auch mal die andere hand benutzt ;-D :=o

sonst gibt es schwielen

P^riDoxns


Vor allem immer schon auf die Hand setzen, bis sie taub ist - dann ist es wie mit einer "Unbekannten" ... :=o ;-D :=o

P_rionxs


Mal so nebenbei: ist das dann auch eine "Geliebte" auf die die Ehefrau eifersüchtig sein müßte ??? :-/

Zvotltelb*aexr


Wenn ich einen ONS haben will, dann nehme ich die Linke. 8-) ;-D

Nwordi=39


sonst gibt es schwielen

oder arbeitshandschuhe nehmen ;-) ;-D

okay wir drifften hier gerade mal wieder ab |-o

Z=ott|elHbaexr


@ Prions:

Nein. Auf die Hand des Partners darf die Ehefrau nicht eifersüchtig sein.

Es gibt eine gemeinsame Sexualität, und darüber hinaus hat jeder noch ein Anrecht auf eine eigene Sexualität.

N~ord)i3x9


jeder noch ein Anrecht auf eine eigene Sexualität.

zottel

schon wieder eine feststellung der ich 100% zustimme.

Z$ottelbbaexr


@ nordi:

Ich meinte hiermit nicht unbedingt die eigene Sexualität mit anderen :|N

Ngo(rdix39


unbedingt die eigene Sexualität mit anderen

zottelbaer

ach nicht :-o :-/

wie schade :-(

r"achqeensgel6K5


hö, hö ;-D :-@

P$ri0onxs


Ich meinte hiermit nicht unbedingt die eigene Sexualität mit anderen

Wobei das auch eine interessante Fragestellung ist - wo hört die "eigene Sexualität" auf?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH