» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

Aertuxs


:)D

Plrioxns


@ Monika65

Ich kann nicht für jeden speziell reden - daher sage ich ja, der Antrieb/Grund für eine Affäre ist bei jedem ein Anderer. Spezialfälle sind die, wo man in der eigentlichen Beziehung unglücklich ist, diese auch beenden will - oder eben (wenn man (aus welchen Gründen auch immer) nicht kann) versucht, zeitweise aus dieser zu flüchten ...

Von diesen "Extremen" rede ich hier nicht, sondern nur von den Menschen, die sich nur mal eine Affäre im sprichwörtlichen Sinn suchen. :)*

PWri0ons


@ Lian-Jill

was genau fehlt DIR denn in deiner Beziehung?

Was macht für dich die kleinen Prozentchen aus?

Grundsätzlich fehlt mir gar nichts in meiner Beziehung - ich lerne aber gern neue Menschen kennen und das wohl gern "komplett" ...

P-rionxs


@ Süntje

Ich bin JETZT wieder in meinem normalen Fahrwasser - vor einem Jahr war ich das nicht. Da war ich in einer Art "Notfallprogramm" und lief entsprechend im "Sondermodus" ... {:(

cuali\oHpea


Guten Morgen *:)

Was ist jetzt anders Prions?

In deinem Beitrag "Was ist Liebe" hattest du offensichtlich genau so gelitten wie ich vor wenigen Monaten und konntest vieles nicht verstehen, hast vieles hinterfragt und, und, und - sprich, du warst ganz schön durch den Wind.

ewhrliGchER


Affäre, ist das was mit Liebe?

P5riBons


@ caliopea

Ja, so war es auch - aber grad das viele Hinterfragen, das Auseinandersetzen mit dem Thema/Problem usw. aber auch und vor allem der Versuch, es zu verstehen, in dem ich mich in den Anderen (meine Frau) hineinversetzen und die Eindrücke, die ich dadurch gewann, dann mit meinem Tun (als ich fremd ging) verglich, brachte mich sehr viel weiter und brachte mir vor allem wieder meine innere Mitte/mein ruhen IN mir selbst zurück, was damals überhaupt nicht der Fall war. Aus diesem "in mir ruhen" kann ich viele Dinge heute noch besser verstehen und sehe auch, wie falsch ich damals oft handelte/wie falsch ich damals viele Dinge oftmals sah ... Natürlich auch aus dem Streß des "Notfall-Programms" heraus.

Adrtuxs


@ ehrlichER

mal ja mal nein .... ;-D

PYri3ons


Affäre, ist das was mit Liebe?

Möglich - muß aber nicht. Eben sowenig, wie eine Beziehung zwingend was mit Liebe zu tun haben muß ...

eNh'rl+iHchxER


Wie kommt Mann mit der Ehefrau klar, wenn er sich in die Affäre verliebt? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Wie geht das?

PCrioxns


Dann werden wohl Entscheidungen nötig ...

A|rtuxs


sich entscheiden ... das ist das Problem ... von etwas muss man sich trennen

e^hrlicxhER


Sehe ich auch so, Prions.

cdaliopxea


@ Prions

Und wie würdest du dich jetzt entscheiden, wenn du vor der Frage stehst?

c8aliopxea


@ Prions

Hat denn deine Beziehung was mit LIEBE zu tun oder was ist es?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH