» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

L|iwan]-JIill


Ich aber auch nicht o:).

Wer ist dann "wir"?

PNrimonEs


Wir - das Volk/die Menschen heute ansich ...

M|ade82


Fußball und Sex. Ganz objektiv betrachtet beides Freizeitaktivitäten, die man mit anderen Menschen teilt. Soweit richtig, oder?

Nein! :|N Sex ist viel mehr als eine Freizeitaktivität. x:)

Warum ist der Sex nun so alleingestellt?

Eben darum.

MIa ex82


Würde meine Beziehung nur auf Sex basieren, fände ich diesen Zustand persönlich es sehr traurig und sehr bedenklich, da ich dann wohl als Mensch nicht sonderlich interessant oder begehrenswert wäre (weil ich dann nur der Typ bin, der zufällig an dem Schwanz hängt).

Dann hast du wirklich noch keinen richtig guten Sex erlebt. Sex, der die ganze Person einschließt. Sex, der gelebte Liebe ist. Sex, der von Herz zu Herz geht.

Da basiert zwar nicht die Beziehung auf Sex, aber der Sex ist quasi die Essenz der Beziehung. Gelebte Liebe eben. Achtungsvoll, bunt, atemberaubend, erholsam ... wunderschön! x:)

Pprio7ns


@ Mae

Nein! Sex ist viel mehr als eine Freizeitaktivität.

Was ist es denn für Dich - ist DAS "Liebe"!?

PXrioxns


@ Mae

Nachtrag:

Dann hast du wirklich noch keinen richtig guten Sex erlebt. Sex, der die ganze Person einschließt. Sex, der gelebte Liebe ist. Sex, der von Herz zu Herz geht.

Doch habe ich! Und grad DARUM meine ich, daß ich traurig wäre, wenn ich nur eine "Sexbeziehung" führen würde - sei diese auch noch so bund ...

Da basiert zwar nicht die Beziehung auf Sex, aber der Sex ist quasi die Essenz der Beziehung. Gelebte Liebe eben. Achtungsvoll, bunt, atemberaubend, erholsam ... wunderschön!

Ich gehe soweit mit, als daß Sex IN einer liebenden Beziehung das Wundervollste auf Erden ist, aber es ist eben dennoch nicht DIE Beziehung und in meinen Augen auch nicht deren Essenz, sondern eine Spielart dieser Beziehung - meinetwegen auch ihre Krönung/Sahnehäubchen o.ä., aber eben nicht mehr.

M[ae82


Gibt es dann für dich zweierlei Sex ??? ?

Mir kommt das so vor wie der Unterschied zwischen Vergnügungspark und Bergtour in schöner Natur. Ersteres macht vielleicht auch Spaß, bringt aber nicht annähernd den Genuss und die Befriedigung, wie Letzteres. Also auf Vergnügungspark kann ich mit Handkuss verzichten.

P5rioxns


Gibt es dann für dich zweierlei Sex ?

Ja natürlich - den mit Herz und Liebe und eben den OHNE!

Pbri*ons


Mir kommt das so vor wie der Unterschied zwischen Vergnügungspark und Bergtour in schöner Natur. Ersteres macht vielleicht auch Spaß, bringt aber nicht annähernd den Genuss und die Befriedigung, wie Letzteres. Also auf Vergnügungspark kann ich mit Handkuss verzichten.

Mit Verlaub Mae, aber Du kennst den Vergnügungspark nicht ;-) Der Vergnügungspark kann (grad weil Herz und Liebe fehlen!) überaus befriedigend sein - weil sehr animalisch und höchst egoistisch ...

M#ae^82


Kommt drauf an, was man unter "Befriedigung" versteht. 8-)

Ptrio,nxs


Körperlich befriedigend ... :=o

L3ian-Jixll


Körperlich befriedigend ...

Dafür brauche ich nun wirklich keinen Dritten.

Den, der mir die körperlich vollkommendste Befriedigung verschafft, habe ich zum Glück schon an meiner Seite, nach dem muss ich nicht suchen.

Und animalisch finde ich ihn auch genug 8-).

Pxrio6ns


@ Lian-Jill

Du hast bisher mit einem einzigen Mann geschlafen, richtig!? :-/

Lli-an-Ji9ll


Ich weiss, worauf du hinauswillst... aber du kennst dafür meinen Mann nicht ;-D.

PKrioxns


Aber ich weiß, daß Dir eine Vergleichsmöglichkeit fehlt ...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH