» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

P7rioxns


Oder "Berühr nie ein laufenden System", oder wie? :-/ Auch wenn man vermutet, daß es hoffnungslos veraltet ist - möglicherweise läuft das Neue gar nicht (soviel zum Thema "Mut") ...

Loian)-Jiull


Never change a winning team !**

Danke, Militum @:)

(soviel zum Thema "Mut") ...

Das Gegenteil von Dummheit nennt man nicht Mut.

Pvrixons


Wer entscheidet, was Dummheit ist? Du Lian-Jill??? ;-D ;-D ;-D

L3i?an--Jxill


Auch wenn man vermutet, daß es hoffnungslos veraltet ist

Wer ist denn hier schon wieder "man"?

L-ia=n-Jilxl


Wer entscheidet, was Dummheit ist?

Und wer entscheidet, was Mut ist?

Du, Prions ???

P/rionxs


@ Lian-Jill

Kannst Du über Deinen persönlichen Tellerrand hinaus schauen? Dann weißt Du, wer "man" sein könnte ... %-|

K]est)rxa


Ihr diskutiert hier ja immer noch ;-) *:)

Lfiani-J.ill


Dann weißt Du, wer "man" sein könnte ...

Prions, du betonst mindestens einmal täglich, dass "wir" uns zu sehr von gesellschaftlichen Erwartungen"gesellschaftlichem Druck leiten lassen. Und dass du das eben für dich nicht s habn möchtest.

Aber ständig kommst ausgerechnet du anderen hier mit solchen Verallgemeinerungen.

Wer also ist dieser ominöse "man", der zum Beispiel meinen Lebensstil als hoffnungslos veraltet bezeichnen sollte?

Pcrionxs


Eine allgemeine/"gesellschaftkritische" Diskussion kann man durchaus mit persönlichen Meinungen und Ansichten untermauern, bzw. spicken. Man sollte aber nicht NUR von sich und NUR von seinen persönlichen Ansichten ausgehen, sondern sich auch mal etwas darüber hinaus bewegen.

Wo ist nun Dein Problem Lian-Jill? Was verstehst Du daran nun nicht ???

Lcians-Jill


Oder "Berühr nie ein laufenden System", oder wie? :-/ Auch wenn man vermutet, daß es hoffnungslos veraltet ist -

Ich möchte wissen, warum "man" vermutet, dass das laufende System automatisch hoffnungslos veraltet ist? Wie kommst du immer auf solche Sprüche?

Und was bedeutet in diesem Zusammenhang für dich "hoffnungslos veraltet"?

Ein System, das nicht deins ist, muss deshalb nicht automatisch hoffnungslos veraltet sein.

Wenn man dir so zuhört, gewinnt man den Eindruck, dass du derjenige bist, der sich nicht traut, gegen den Strom zu schwimmen, weil er nicht als unmodern dastehen möchte. Das ist für mich aber niemals ein Argument, denn wenn es um mich geht, interessiert mich die Meinung der anderen nicht.

F;ed\erki2exl


Man sollte aber nicht NUR von sich und NUR von seinen persönlichen Ansichten ausgehen

Pardon. Warum sollte ich bei einer solchen Diskussion die Meinung anderer einfließen lassen? Die sollen gefälligst ihre Meinung selbst vertreten! Und ob ich einem Teilnehmer zustimme, entscheide noch immer ich und nicht der andere.

Hat die konsequente Diskussionsführung eines Teilnehmers, nämlich nur seine Meinung zu vertreten, irgend etwas mit WasweißichfüreinenHorizont zu tun?

Daraus folgt, dass Lian kein Problem in der Diskussionsführung mit dir hat.

DU hast das Problem.

L?ian-]Jihll


:)^

FXederkxiel


dass das laufende System automatisch hoffnungslos veraltet ist?

Von welchem System sprichst du?

LVian-Jhilxl


Prions meinte damit das, was Militum als "winning team" bezeichnet hatte.

FjedeXrkixel


Ach so, jahrzehntelange Partnerschaft in totaler Monogamie automatisch hoffnungslos veraltet.

Das kann ich ja nicht einmal von einem LANZ oder FENDT behaupten, geschweige dennvon einer Partnerschaft ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH