» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

lyittlpe-w6itch


@ prions

Na, das fand man im Mittelalter aber nicht - da brannten Hexen ganz gut ...

Wenn im Mittelalter Frauen brannten, dann war das meist der Beweis, dass sie doch keine Hexe ist - leider zu spät, denn dann waren die Frauen schon tot.... :=o (Hexen hätten sich ja befreien können.....

Konnte auch nur von Männern kommen, oder ??? Jede Frau hätte denen sagen können, dass das nicht funktionieren kann.... ;-D

lhittoleX-witxch


Außerdem haben sie mindestens 7 Leben, also genug für euch....

Ich glaube, Du verwechselst da was - das waren Katzen ... ;-D :=o

Hexen und Katzen sind eng verbunden..... ]:D

MBonikxa65


Na, das fand man im Mittelalter aber nicht - da brannten Hexen ganz gut ...

Das arme Mittelalter.. zu dessen Ehrenrettung, die meisten Hexenverbrennungen fanden zu Beginn der Neuzeit, so 16-17. Jahrhundert statt..

P+r"ionxs


Hexen und Katzen sind eng verbunden.....

Stimmt - kratzen beide ... :=o

lNittlse-witcxh


Nur wenn man sie nicht richtig behandelt..... :=o

PMriaons


Oder wenn man(n) sie grad RICHTIG "behandelt" ... |-o :=o ;-D

lbittl|e-switcxh


Für euch Männer müsste das Mittelalter doch ein Paradies gewesen sein - Mätressen ohne Ende, Geliebte ohne Ende - keiner scherte sich drum, weil es völlig normal war mehrere Frauen zu haben....

und wenn man noch das Glück hatte, aus dem Adel zu kommen - ein Paradies, alle Frauen waren für diese Menschen verfügbar - außer Hexen... :=o ;-D

Per?ionxs


Und vor allem konnte man(n) Rülpsen und Furzen, wo immer man(n) wollte. Das Geschirr wurde auch nicht abgewaschen - vielmehr warf man es hinter sich. Und Baden, bzw. Duschen ... Nööö ]:D

"Wann ist ein Mann ein Maaahahahann ..." singsing :=o :=o :=o

l~ibttle-hwitxch


"//Wann ist ein Mann ein Maaahahahann

wenn er sich im Dreck suhlt und dabei wohl fühlt...... :=o

P?riDoxns


wenn er sich im Dreck suhlt und dabei wohl fühlt......

Und die Frauen "feiert", wie sie "fallen" ... 8-)

ljittl\e-Gwitcxh


Frauen fallen nicht - sie stolpern höchstens mal....wenn sie unvorsichtig oder zu impulsiv sind... :=o

P6r~ioxns


Wie Frauen in die Horizontale kommen ist im Grunde doch egal - dem Mann zumindest!? :=o

lIitt}le-wixtch


ach deshalb auch der Spruch: "Horizontales Gewerbe".... :=o :=o und egal ist 88 :=o

Perioxns


Nun erzählt doch mal (@ Frauen), wie ist das mit den Männern? Gibt es da wirklich Zweierlei? Einen, mit dem man die Familiensache macht und dann noch die bösen Buben, die zwar verlockend sind, aber mit denen das Familiendingens eh nicht klappt/nicht klappen kann?

Komischerweise (und das meinte ich schon mal in meinem Faden "Was ist Liebe?") kann scheinbar ein und die selbe Person wohl beides sein - sogar zeitgleich. Es kommt einzig und allein auf den "Gegenspieler" an. Eben so, wie ich damals feststellte, daß ich bei einer Frau der sanfte und zärtliche Liebhaber bin und bei einer anderen der Typ, der sich einfach nimmt, was er will ... :-/

l'ittOloeg-wiatxch


@ Prions

was willst du denn hören ??? Dass viele Frauen wirklich die solide, langweilige Ehe dem aufregenden und verrückten Leben an der Seite eines "bösen Jungen" vorziehen ???

Es gibt auch "böse Mädchen", manchmal sogar beides in einer Person... ]:D o:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH