» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

lrit$tl>e-wxitch


@ Wolfgang

Fremd gehen um unabhängiger von ihm zu werden? Das könnte eher ein Fortschritt für dich sein.

vermutlich ist es das :-/

Warum hängst du so eng an ihm

Erster Partner und ja ich liebe ihn, so grotesk es auch ist.. :-(

Es ist oft ein Problem, wenn mensch ausgesprochene oder unausgesprochene Erwartungen hat, die der andere nicht erfüllen kann oder will

ich verstehe es nicht, wenn irgendwas nicht stimmen würde, dann könnte ich es ja nachvollziehen, aber es passt ja alles - außer: Er hat mal gesagt und da stimme ich mit ihm überein, wir haben keinerlei andere Erfahrung (zumindest ich ;-) ) und irgendwann hat sich der Gedanke einfach festgesetzt, und er hat es ausgelebt....

Du bist so flexibel, dass du dich anpassen kannst

Anpassen heißt soviel wie, er kann machen was er will, und ich akzeptiere es ??? Nein, so geht es nicht

Du bist doch eine kluge Frau und kannst dazu lernen

stimmt, ich befinde mich gerade auf dem Weg "Neues" zu lernen :=o

W5ol fgaGng


Es ist nicht grotesk, wenn mensch einen anderen liebt. Es sollte aber ausgeglichen sein.

Anpassen heißt soviel wie, er kann machen was er will, und ich akzeptiere es ??? Nein, so geht es nicht

:-D :-D Nein! Genauso meinte ich es nicht! Aber du wirst schon dahinter kommen, wie du das noch auffassen kannst.

l~itt lep-wiUtch


Die andere Auslegung wäre meiner Meinung nach:

dann nur gemeint sein, ich soll mich insoweit anpassen, als das ich es akzeptiere und nach mir schaue ???

lfitZtle-#witch


Es ist nicht grotesk, wenn mensch einen anderen liebt. Es sollte aber ausgeglichen sein.

Ich vergleiche es immer mit einer Waage und die hängt deutlich im Moment zu meinen Ungunsten....also muss ich versuchen diese Waage wieder ins Gleichgewicht zu bringen - eine andere Lösung fällt mir nicht ein..

Oder aber ich lass die Waage deutlich überhängen - bis zum Absturz :=o

Wrol fgzang


Ja genau: Du musst gucken, wo du bei dem Spiel des Lebens bleibst. Ein Hexchen darf nicht immer zu Hause vor dem Backofen sitzen. Ein Hexe fliegt auch mal auf dem Besen durch die Gegend und sucht jemand den sie verhexen kann. Und wenn die Hexe dabei selbst ein paar sehr schöne Stunden oder Tage hat ...

Mindestens kann sie zurückdenken und sagen: "Das war auch mal schööön ... |-o)

Schöne Zeiten kann dir niemand nehmen. Wenn du als alte Schrumpelhexe zurückblickst und sagst: "Ach hätt' ich doch...", dann ist es zu spät.

l{ittlne-wixtch


@ Wolfgang

genau auf diesem Weg befinde ich mich - wo er endet ??? keine Ahnung, aber ich lass mich treiben - sehr zum Mißfallen meines Mannes, der es nicht gewohnt ist, dass ich auch mal ohne Ihn abends weggehe und morgens erst um 4 Uhr heimkomm ( auch wenn ich nur mit meiner Schwester unterwegs war, aber das muss er ja nicht wissen, oder ??? )

Ein Hexchen darf nicht immer zu Hause vor dem Backofen sitzen.

tu ich auch nicht, aber wenn ich versuche auszubrechen, dann wird mir immer Einhalt geboten :(v

Schöne Zeiten kann dir niemand nehmen. Wenn du als alte Schrumpelhexe zurückblickst und sagst: "Ach hätt' ich doch...", dann ist es zu spät

Stimmt, schöne Zeiten kann mir niemand nehmen, und erzählen muss ich es ja auch keinem ]:D ]:D

Hexen werden übrigens nie schrumpelig und alt.... :=o

M*ilhitxum


Und durch fremdgehen wird das Vertrauen zerstört,

Ich finde JA

Wie geht man als Paar dann mit dieser Situation um?

Wenn einer fremd geht: Ist man dann noch ein Paar? Ich denke, bestenfalls noch eine Arbeitsgemeinschft: ARGE Familie Dudelhofer. Oder so ähnlich..

Dadurch würde aber wieder das Vertrauen deines Mannes in dich Risse bekommen.

Warum sollte das in dieser Situation vermieden werden?

entsteht da nicht eine böse Spirale, an deren Ende das Ende der Partnerschaft steht? :°(

Das Ende der Partnerschaft wurde schon viel früher eingeläutet----siehe oben.

Muss man nicht, im Gegenteil, daran arbeiten, dieses Vertrauen wieder aufzubauen?

Von einem Wiederaufbau kann keine Rede sein. Da liegt doch nur noch Asche vor dem ehemalen Liebespaar (ich meine jetzt nicht den Fall der Hexe, den ich nicht kenne, sondern allgemein).

Wenn überhaupt, dann kann es nur ein Neubeginn sein mit völlig anderen Konditionen wie bisher. Alles muß anders laufen. Keine Wiederholung der bisherigen Abläufe. Wenn beide das wollen, dann besteht die Chance, dass es eine NEUE Zukunft gibt. Und nicht das aufgewärmte Alte.

-------Und irgendwann einmal, nach langer Zeit, könnte es sein, dass wieder so etwas wie Zuneigung entsteht, Zuneigung aufgebaut wird, die wiederum irgendwann einmal, in weiter Ferne, in Liebe mündet....

Wer hat die Kraft dazu?

l,ittle"-witxch


Das was du schreibst kenn ich aus eigener Erfahrung und es ist verdammt schwer wieder dorthin zu kommen @:)

L]iarn-Jxill


Ein Hexchen darf nicht immer zu Hause vor dem Backofen sitzen.

tu ich auch nicht, aber wenn ich versuche auszubrechen, dann wird mir immer Einhalt geboten :(v

Du willst damit sagen, dass er zwar fremdgeht, er aber darüber wacht, dass du nicht das gleiche machst?

Dem würde ich was erzählen :(v.

Ich glaube, ich wäre jeden Abend weg.

D+er6 kleinFe Prixnz


abgründe tun sich auf ... :-o

FxedKerkixel


Ich glaube, ich wäre jeden Abend weg.

Ja, beim Kartenspiel mit dem Texaner. Das tät dir so taugen *:)

LLian&-Jixll


Prinz, meinst du mich?

Wie würdest du reagieren, wenn du eine Partnerin hättest, die sich Rechte nimmt, die sie dir nicht zugesteht?

F8edLerkiexl


abgründe tun sich auf ...

Du bist wohl nicht schwindelfrei :-/ ;-)

Sqünit$je


@ Hexe

dann mach es doch endlich, dann hast du es hinter dir und kannst dann sehen, wie es wirklich weiter gehen soll ;-)

L(ia`n-Jixll


Federkiel, er ist kein Txaner, sondern aus North Dakota.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH