» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

Pqruioxns


Wer redet denn von Fehlern?

l6ittKle-wxitch


Fehler sind meistens der Auslöser für Unstimmigkeiten, deshalb Fehler.... @:)

G5er2onim%o8x4


Menge Holz auf einmal. Klinke mich abends mal in die Runde ein.

Echt interessant!

P*rioxns


Aber eine Affäre ist nicht immer eine Fehler und auch nicht immer war der Auslöser dafür eine oder mehrere Unstimmigkeiten ...

eGpisocdxe6


ich darf nochmal daran erinnern, dass wir in Familien leben.... Familien bestehen aus Eltern und Kindern. Kindern, die Heimat, Stabilität, Sicherheit zum Aufwachsen braucht... It's not about our little egos... its about the familiy... Und wer nun gar nicht mehr klarkommt mit seinem Partner möge enthaltsam leben, wichsen, oder ab und zu mal fremdpoppen. Aber doch bitte keine Familie zerstöre wegen Sex... :|N

G#eron[imo98x4


Prions

was ist mit dir los ??? Deine Argumente kommen so schlüssig.

P$rio"ns


@ episode6

... oder ab und zu mal fremdpoppen. Aber doch bitte keine Familie zerstöre wegen Sex...

Eben! :)z

Gferoni{mo8x4


oder ab und zu mal fremdpoppen.

das klingt mit ein bißchen zu locker. :-/

e,pisxode6


es eignet sich halt nicht jeder für ein Leben im Kloster

P'rioxns


Zudem zeigt es recht deutlich, wie "ernsthaft" ein bißchen "poppen" ist - und wie "gefährlich" für die bestehende Beziehung ...

GZeronilmo8x4


es eignet sich halt nicht jeder für ein Leben im Kloster

Mann sollte auch aussereheliches poppen nicht zu locker sehen, selbst wenn er ausserehelich poppt. :-|

Zudem zeigt es recht deutlich, wie "ernsthaft" ein bißchen "poppen" ist - und wie "gefährlich" für die bestehende Beziehung ...

was dabei rauskommt, sieht man erst später :-/

Lnol~aXx5


Aber doch bitte keine Familie zerstöre wegen Sex...

Wer sagt, dass eine Familie zerstört sein muss, wenn es eine Trennung gibt? ??? Eine Familie, in der sich die getrennten Eltern beide gut um die Kinder kümmern, ist für mich eher ein Vorbild als eine "intakte" Familie, in der der Vater seine Freizeit lieber ins fremdgehen, anstatt in die Beziehung zu seiner Frau und zu seinen seinen Kindern steckt. :-/

G0eronimxo84


er steckt in beide rein ]:D

P0rioZns


"Vorbild" ist ja auch übertrieben!?

G?eroanim=o8x4


Eine Familie, in der sich die getrennten Eltern beide gut um die Kinder kümmern, ist für mich eher ein Vorbild als eine "intakte" Familie, in der der Vater seine Freizeit lieber ins fremdgehen, anstatt in die Beziehung zu seiner Frau und zu seinen seinen Kindern steckt.

das ist nunmal eine gewagte These :-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH