» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

l<ittlhe-wixtch


wenn du damit zufrieden bist - das muss ja schon eine Granate sein, dein Ventil.... :=o :=o ]:D

e5pisNode6


na was dachtest du denn?

P~rioxns


und es hat meiner sexlosen ehe nicht gescheitert - im gegenteil.. ich bin ausgeglichener, liebevoller, besser gelaunt, entspannter - und das wirkst sich alles auch sehr positiv auf die ehe aus

Eben so sehe ich das auch - jeder bekommt das, was er braucht und will - und alle sind zufrieden und glücklich! :-)

s"hiMrnleyxs


Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

Als ich zum ersten Mal herausbekam, dass mein Mann eine Geliebte hat, brach für mich alles zusammen. Meine beste Freundin riet mir: "Da hilft nur eines: Vergleiche Gleiches mit Gleichem!" Das tat ich. Sie ist nämilich seitdem meine Geliebte! Natürlich legten wir es nun auch darauf an, dass er uns mitten drin erwischte. Meinem Mann - oh Wunder! - passte das natürlich nun gar nicht! Wie konnte ich denn nur? Wir sind heute noch verheiratet, weil ich wusste, mit einem anderen Mann würde mir das - wie meinen Freundinnen , meiner Mutter, meiner Großmutter - auch wieder passieren und alles wieder von vorn beginnen. Ich bot ihm an, er könne so viel mit anderen Frauen rumbumsen wie er möchte, wenn er nichts dagegen hätte, dass meine Freundin bei uns einziehen würde. Seitdem ist er brav und onaniert lieber! :)^

l6itCtle-wxitch


@ episode

ich dachte gar nichts... ausnahmsweise mal ]:D

SvünJtj:e


Wir sind heute noch verheiratet, weil ich wusste, mit einem anderen Mann würde mir das - wie meinen Freundinnen , meiner Mutter, meiner Großmutter - auch wieder passieren und alles wieder von vorn beginnen. Ich bot ihm an, er könne so viel mit anderen Frauen rumbumsen wie er möchte, wenn er nichts dagegen hätte, dass meine Freundin bei uns einziehen würde. Seitdem ist er brav und onaniert lieber

genau was ich mir unter einer liebevollen, respektvollen Beziehung vorstelle %-|

l(itt(lre-wxitch


Ich bot ihm an, er könne so viel mit anderen Frauen rumbumsen wie er möchte, wenn er nichts dagegen hätte, dass meine Freundin bei uns einziehen würde

Der Traum fast aller Männer - zumindest eines Großteils.... :=o,

PNriHonxs


Also auf eine Frau wäre ich wohl gar nicht eifersüchtig - das, was eine Frau einer Frau geben kann, kann ich SO leider nicht 100%ig geben ...

lHittle-wtitch


Stimmt zu 100% ;-D

P#riHons


Hab halt keinen Möpse ;-D

S/üntijxe


kannst du dir ja zulegen

[[http://www.natur-server.de/Bilder/Hunde/UB/001/ub00007h2-mops.jpg]]

l ittule#-wixtch


den gleichen Gedanken hatte ich auch gerade - du warst schneller Süntje ;-D

P"riNoxns


Mich mögen Hunde nicht.

D$er klekine Prxinz


woran das wohl liegt? ;-D

PRrionxs


Weil Hunde Schleimer sind!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH