» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

e=owynx1


ok, dann behalte es für dich @:)

S2üntxje


er meint, episode und du passen, deshalb ist es gut.

Er meint, mein Liebhaber und ich passten nicht, deshalb ging es mir nicht gut.

e#oywxyn1


oh, aus dieser Sichtweise verstehe ich es jetzt, ich dachte wohl etwas umständlicher...

@ Süntje

warum habt ihr nicht zusammen gepasst ???

S%üntxje


weil er von seinem schlechten Gewissen zerfressen war und ich im Grunde keine Affaire wollte, auch wenn das eine ganze Zeit gedauert hat, bis ich das zugeben konnte vor mir.

Meine Ehe ist ja, anders als deine, weder liebevoll noch gut. Anders wäre es bei mir auch wohl nicht zu der Affaire gekommen

etow0yn1


Meine Ehe ist ja, anders als deine, weder liebevoll noch gut. Anders wäre es bei mir auch wohl nicht zu der Affaire gekommen

Das tut mir leid, dass deine Ehe nicht liebevoll und gut ist. Deshalb verstehe ich es noch weniger, warum ich es mache....aber ich kann nicht anders...

weil er von seinem schlechten Gewissen zerfressen war und ich im Grunde keine Affaire wollte

warum hast du dich nicht getrennt um mit deiner Affäre zusammenzuleben ???

M|ae8x2


Vielleicht wollte er sich nicht trennen:

weil er von seinem schlechten Gewissen zerfressen war

Ganz sicher wollte sie sich nicht trennen. Es ist jetzt schon schwer genug. :)*

SVünthje


@ Eowyn

er liebt Frau und Kinder, für ihn kam eine Trennung nicht in Frage.

@ Mae

für mich war es gut so, hat mir das doch letzlich die Kraft gegeben zu sehen, dass ich so nicht weiter kann und will und dass ich mich endlich auf den Weg gemacht hab und nicht mehr auf der Stelle trete.

eVowAyn1


@ Süntje

ok, kann ich nachvollziehen, ich wollte auch keine Trennung haben. Ich würde mich nicht trennen wollen und er sich nicht von seiner Familie. Solange ich alles unter einen Hut bekomme, schadet es niemandem....

Anders würde es aussehen, wenn ich wirklich Interesse daran hätte, mit ihm als Paar zusammenleben zu wollen... darüber hab ich mir allerdings noch keine Gedanken gemacht.

eVpisogdex6


das ist auch gut so ]:D

e3pisoJdex6


... das würde ja den zauber dieser affäre gefährden :)_

lFittle-mwitcxh


Anders würde es aussehen, wenn ich wirklich Interesse daran hätte, mit ihm als Paar zusammenleben zu wollen... darüber hab ich mir allerdings noch keine Gedanken gemacht

das fände ich jetzt spannend.... ]:D

auch wenn episode

das ist auch gut so

... das würde ja den zauber dieser affäre gefährden

anderer Meinung ist..... ]:D

e9owlyxn1


@ episode

das würde ja den zauber dieser affäre gefährden

da ich es genauso sehe, hast du nichts zu befürchten... ]:D :)_

Anders würde es aussehen, wenn ich wirklich Interesse daran hätte, mit ihm als Paar zusammenleben zu wollen

dann würde ich aus Schutz für seine Familie die Affäre sofort beenden, und nie wieder aufflammen lassen :)z

e!pisoxdex6


@ little-witch

also over-time stellt sich natürlich schon eine gewisse Vertrautheit und ein gegenseitiges Gernhaben ein... Wäre ja auch schlimm wenn es nicht so wäre... Man verbringt ja so eine Affäre nicht zu 100% in action im Bett... Die Kunst ist dann, dass halt auf dem Niveau "Sie ist meine beste Freundin" zu halten und keine eheähnliche Beziehung daraus werden zu lassen. Bei uns verhindert das allein schon die schwierige Logistik, wir wohnen in getrennten Städten und sehen uns manchmal wochenlang nicht..

G9er_on[imo8x4


episode, tut mir echt leid. Deine Schreibe wirkt immer zu glatt und zu geschliffen. So schön und locker, wie du den ausnivelierten Abstand zu deiner Geliebten formulierst, wirkt das fast verletzend.

:-|

leittlge-whiYtcxh


@ episode

Die Kunst ist dann, dass halt auf dem Niveau "Sie ist meine beste Freundin" zu halten und keine eheähnliche Beziehung daraus werden zu lassen.

sonst wäre es ja keine Affäre mehr, sondern Alltag, hab ich recht ??? ]:D

Bei uns verhindert das allein schon die schwierige Logistik, wir wohnen in getrennten Städten und sehen uns manchmal wochenlang nicht..

solange ihr beiden damit zufrieden seid - kein Problem ;-D hält auch die Affäre prickelnd.... ]:D ]:D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH