» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

rkacSheengxel65


Liebe und Sex vielleicht doch trennbar

natürlich ist es trennbar, hab nie das gegenteil behauptet :-/ meinst du die männer, die ich hatte, habe ich alle geliebt? es gab in meinem leben bisher nur 2 männer, die ich auch wirklich geliebt habe.

ob sich mein libido noch steigern könnte? ich hoffe mal nicht ;-D so ist es schon extrem genug.

aber ich denke mal, dass mein mann wohl nicht unbedingt impotent nun werden muß, er ist einige jahre jünger als ich. und falls das doch der fall sein würde, dann vergehen vielleicht noch viele jahre ins land und bis dahin bin ich schon alt und grau ;-)

S2üntjxe


@ Episode

Was machst Du also wenn die Lust weg ist und nicht der Schwanz (und wenn es nichts mit Dir zu tun hat!!)

gehen, nach einer einer Zeit, in der sich nichts verändert.

@ Eowyn

Deswegen jemanden zu verlassen kommt einer Ohrfeige gleich, nach dem Motto, du schläfst nicht mehr mit mir - dann liebe ich dich auch nicht mehr....

seh ich anders. Der Partner hat keine Lust mehr auf mich, er weiß, dass Sex für mich ein wichtiger Faktor in der Beziehung ist, über Sex, Zärtlichkeit kann man soviel ausdrücken.

Er hat keine Lust und nimmt mir was, was ich zum Glücklichsein brauche, wer hat denn da die Ohrfeige verteilt?

@ Countdown

*Ironie-ein*Und weggehen ist ja auch eine gute Lösung für so ein Problem, oder? *Ironie-aus*

warum nicht? Vielleicht hätte der Partner bei einem anderen Menschen ja auch wieder die Möglichkeit Lust zu entdecken?

r#ache"eng*elx65


Vielleicht hätte der Partner bei einem anderen Menschen ja auch wieder die Möglichkeit Lust zu entdecken?

wenn es krankheitsbedingt ist, frigidität ist ja wohl ne krankheit, oder impotenz, dann wird die lust wohl nie wieder kommen :-/

ansonsten stimme ich dir zu ;-)

S0ün;tje


ich glaube, die anderen sprachen nicht von Krankheit, oder?

rMacheqengexl65


nur episode :-/ mit frigidität.

nee, wenn die lust einfach weg ist, weil mein partner eben auf mich keine lust mehr hat, dann würde ich auch gehen :-/

SXünbtjxe


ich mein, wenn sie von 90prozentiger Störung des Lustzentrums ausgingen.....

ich hatte bei meinem Mann einen 100% Ausfall, das heißt aber nicht, dass ich keine Lust empfinden kann

r4achee#ngeRl6x5


ach so :-/ eben nur auf die eine person nicht mehr.

na wenn es so weit dann schon gekommen ist, dass ich woanders lust empfinden kann, nur bei meinem eigenen partner nicht mehr, würde mein lebensweg dann ein anderer sein und ich gehen :-/

e>owyxn1


@ süntje

Er hat keine Lust und nimmt mir was, was ich zum Glücklichsein brauche, wer hat denn da die Ohrfeige verteilt?

wenn er aber doch nichts dafür kann!!! Sprich einfach keine Lust empfindet, keinen Sex will, aber sonst die Partnerschaft völlig in Ordnung ist und sie sich lieben ???

Dann würdest du trotzdem gehen, weil DU es zum Glücklichsein brauchst ??? Ziemlich egoistisch würde ich mal sagen, weil du nur an DICH denkst...

Der Partner hat keine Lust mehr auf mich, er weiß, dass Sex für mich ein wichtiger Faktor in der Beziehung ist, über Sex, Zärtlichkeit kann man soviel ausdrücken.

es geht nicht darum, dass er keine Lust mehr auf dich hat, sondern generell keine Lust, auch nicht mit einem anderen Partner, sprich Sexualität ist einfach nicht vorhanden.....

ich hatte bei meinem Mann einen 100% Ausfall

ist das so zu verstehen, dass dein mann keine Lust mehr auf dich hatte, du aber Lust hattest und ihn aber nicht mehr liebst ??? Dann würde ich auch gehen...

SBüntJjce


@ Eowyn

ich glaube der "Lustverlust" der ganz generell ist ist viel seltener als er hier jetzt beredet wird :)z

Ist natürlich einfacher zusagen, mein Partner hat einfach überhaupt keine Lust mehr auf Sex, weder mit mir noch mit jemand anders, weil, dann bin ich ja fein raus, oder?

e"owyn\1


@ süntje

ich glaube der "Lustverlust" der ganz generell ist ist viel seltener als er hier jetzt beredet wird

ich finde leider die Stelle nicht mehr, an der der TE geschrieben hat, dass seine Frau 3 Therapien abgebrochen hat, weil sie für sich angenommen hat, dass das Ziel der Therapie "Ich habe wieder Lust am Sex" sei - und sie darauf keine Lust habe, wenn das Ziel schon von vornherein feststeht!!!!

Ist natürlich einfacher zusagen, mein Partner hat einfach überhaupt keine Lust mehr auf Sex, weder mit mir noch mit jemand anders, weil, dann bin ich ja fein raus, oder

fein raus oder nicht - egal, aber es ist so - überhaupt keine Lust, weder auf ihren Mann noch auf einen anderen Mann, befriedigt sich nicht selbst (kannst du alles nachlesen am Anfang des Fadens) sprich einfach kein Interesse mehr am Sex!! und das ist alleine ihre Entscheidung, die er mit zu tragen hat - in gewisser Weise...

Aber deswegen auf die eigenen Sexualität zu verzichten ??? Das ist Folter... @:)

SLüntgje


@ Eowyn

ich brauch das nicht nachlesen, ich bin von Anfang an in diesem und ähnlichen Fäden dabei ;-)

Und deshalb mein ich, dass die Idee, der Partner sei immer lustlos sehr einfach und in vielen Fällen bestimmt nicht wahr ist.

Kann sein, dass es bei Episodes Frau anders ist, aber mal im Ernst, woher soll er wissen, dass sie sich nichtmal selbst befriedigt? Das hat mein Mann in 16 Jahren Ehe nicht mitbekommen von mir ;-)

e0o3wyn"1


der Partner sei immer lustlos sehr einfach und in vielen Fällen bestimmt nicht wahr ist.

das vermute ich auch, allerdings weiß ich, dass es in diesem Fall einfach so ist!!! Definitiv... |-o

Svünxtje


ja, das musst du als Geliebte auch glauben ;-D

Hab ich meinem Geliebten auch wenn er erzählte, seine Frau hätte gar keine Lust ]:D

eEowy-nx1


ich weiß, dass du alles was ich sage anders siehst - musst du wohl auch. Trotzdem weiß ich es...

abgesehen davon, will ich ja nicht mit ihm zusammenziehen - dann könnte es mir eigentlich herzlich egal sein - solange ich meinen Spaß habe, oder ???

Nur, so ticke ich nicht, hab ein ganz gutes Gespür für Menschen und Wahrheiten .....

Hab ich meinem Geliebten auch wenn er erzählte, seine Frau hätte gar keine Lust

das hört sich allerdings sehr frustriert an.....warum ???

Sqüntjxe


nein, gar nicht frustriert Eowyn :-)

aber was würde es über eure Beziehung aussagen, wenn du Episode das nicht so abnehmen würdest? Nur deshalb meine ich, als Geliebte musst du das auch glauben.

Ebenso, wie die vielen anderen Geliebten dieser Welt das glauben.

ich weiß, dass du alles was ich sage anders siehst - musst du wohl auch.

das versteh ich jetzt allerdings nicht

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH