» »

Ehefrau und Geliebte: Wie kommt ihr damit klar?

PZriokns


Wobei es ja nun nicht zwangsweise so ein muß, daß die Liebe nun ausschließlich für die Affäre gilt ...

lIi2ttle`-witcxh


eben, sind zwei verschiedene Paar Schuhe... ;-D

NYordRi39


daß die Liebe nun ausschließlich für die Affäre gilt .

dann ist es ja keine affäre mehr ;-D ]:D ;-) :=o

e^owyxn1


Wobei es ja nun nicht zwangsweise so ein muß, daß die Liebe nun ausschließlich für die Affäre gilt ...

hat auch keiner behauptet, aber in einer Affäre spielen "Gefühle" eine ebenso große Rolle, wie die Liebe in einer Beziehung - es geht nicht ohne...ohne...es sei denn, mann betreibt das gewerblich, dann geht es auch ohne großen Gefühle/Liebe

Nhordix39


aber in einer Affäre spielen "Gefühle" eine ebenso große Rolle, wie die Liebe in einer Beziehung - es geht nicht ohne...??

Okay bei Ablehnung kommt es sicher nicht zur Affäre, aber wie die Liebe in einer Beziehung glaube ich muss es wirklich nicht sein, dass es zu einer Affäre kommt. :|N

Die Spaß- und Lustaffären basieren doch nicht wirklich auf der großen Liebe :=o

eWow1yn1


@ Nordi

Spaß und Lustaffären brauchen genauso Gefühle - sonst würden sie wohl nicht funktionieren - zumindes bei mir nicht..... |-o

und ich meinte auch nicht die große Liebe - etwas weiter vorne sprach ich von der "kleinen Liebe", ohne dieses Gefühl würde es einfach im Sande verlaufen, so aber hält es die Affäre am laufen...

Nqord[i39


eowyn

ob nun kleine oder große Liebe,

einigen wir uns auf eine Sympathie,

die für eine Affäre da sein muss ???

eOpi9sodex6


@ Nordi39

Nein - darauf können wir uns nicht einigen!

Sympathie ist es nicht - Ich finde Angela Merkel sympathisch - aber ich würde nicht mit ihr ins Bett wollen... Wenn Liebe ein zu großes Wort ist, würde ich es gerne "intensive Zuneigung" nennen..

episode

G;eJronoimoK84


vielleicht ganz einfach "lieb haben".

Ich liebe dich

ich hab dich lieb

ich mag dich

ich hab dich gerne

du bist mir sympathisch

ich kann dich gut leiden (sehen) ;-)

diese Abstufungen wurden mir von einer Dame mal erklärt

S|ünitje


"lieb haben" tut man seinen Teddy ;-D

e8pisRodxe6


@ Süntje,

@Gero

ich "hab dich lieb" von einer Frau bedeutet "verpiss Dich Du langweilst mich bis zum Umfallen" - wurde mir mal von einer Dame erklärt... aber vielleicht war das ja in Gero's Generation noch anders ;-D

e0o'wynx1


Ich habe meine Kinder lieb, oder meine Katzen....etc. so wie episode geschrieben hat

Wenn Liebe ein zu großes Wort ist, würde ich es gerne "intensive Zuneigung" nennen..

das kann ich voll und ganz unterschreiben.... :-x

Pyr9io2ns


Ich habe meine Kinder lieb, oder meine Katzen....

Oh, Katzen und eigene Kinder auf einer Stufe ???

Meine Kinder würde ich lieben - anders, als meine Frau, auch anders als eine Affäre, aber doch lieben.

r]achIeengeKl65


ich "hab dich lieb

episode, und was bedeutet es, wenn es ein mann zu einer frau sagt? ;-)

DSer kle0iSne Prinxz


"hab dich lieb" von einer Frau bedeutet "verpiss Dich Du langweilst mich bis zum Umfallen"

es so zu beschreiben ist ein BISSCHEN übertrieben, aber grundsätzlich heisst es "ich mag dich ganz gern, nur kann ich mir überhaupt nicht vorstellen mit dir was ernsthaftes anzufangen".

so ähnlich wie "du bist sooo ein lieber kerl ...".

da schwingt sowohl ablehnung als auch ein bisschen mitleid mit.

ein mann, der diese oder ähnliche worte von einer frau, mit der er mehr als nur kumpelhaftigkeit verbindet hört, sollte sich aus dem staub machen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH